Abschied

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
(b)Engelchen
Beiträge: 582
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Abschied

Beitrag von (b)Engelchen » Do Apr 22, 2021 9:08 pm

10 Jahre sind eine lange Zeit.
Ich habe hier in den 10 Jahren viel erlebt und viele User/innen kommen und gehen sehen.
Es gab viele gute Momente, an die ich mich gern erinnere. Aber es gab auch Zeiten, da war es für mich sehr schwer.
Ich fühlte mich eigentlich wohl hier. Doch jetzt bin ich ein "Alleinunterhalter".
Es liegt an mir. Kommunikation ist nicht mehr so meins.
Schon länger nicht mehr.
Viele User/innen sind mir ans Herz gewachsen.
Leider habe ich mit meinem Verhalten ganz viel kaputt gemacht.

Daher werde ich mich verabschieden. Werde vielleicht noch still mitlesen.

Ich wünsche allen hier, dass sie hier einen Ort haben, oder finden, den sie brauchen.

Machts gut und passt auf euch auf.
Meine Eltern waren und sind keine Täter!

Dorie unlog

Re: Abschied

Beitrag von Dorie unlog » Do Apr 22, 2021 10:01 pm

(b)Engelchen hat geschrieben:
Do Apr 22, 2021 9:08 pm
Es liegt an mir. Kommunikation ist nicht mehr so meins.
Schon länger nicht mehr.
Viele User/innen sind mir ans Herz gewachsen.
Leider habe ich mit meinem Verhalten ganz viel kaputt gemacht.

Daher werde ich mich verabschieden. Werde vielleicht noch still mitlesen.

Ich wünsche allen hier, dass sie hier einen Ort haben, oder finden, den sie brauchen.

Machts gut und passt auf euch auf.
Hey (b)Engelchen

Kommunikation liegt an beiden Seiten und nicht nur an einem. Es gibt Sender und Empfänger und keine Kommunikation besteht nur aus einer Person.

Du hast also auch nichts alleine kaputt gemacht. Ich habe hier auch viel mitbekommen, wie man mit dir umgegangen ist und das lag nicht an dir. Viele die nichts verstanden haben, aber trotzdem meinten dir Vorschriften machen zu wollen.

Pass auf dich auf, du weißt wo du mich findest.

134D

Re: Abschied

Beitrag von 134D » Fr Apr 23, 2021 5:30 pm

Liebes (b)Engelchen,

sei ganz lieb gegrüßt!
Pass auf dich auf.

Liebe Grüße

Silberlicht

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1860
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Abschied

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Sa Apr 24, 2021 10:33 am

Liebe (b)Engelchen...
wir ringen wieder um Worte... aber wir wollen uns irgendwie zeigen....
Wir haben Dich immer gelesen... und auch, wenn wir uns (glauben) kaum direkt ausgetauscht haben.. war da irgendwie eine Ebene für uns....
Ach je... die Worte wieder...
Wir würden Dir auch gerne etwas wünschen oder mitgeben... aber wir finden Worte inzwischen so furchtbar schwierig...
Nicht "nur" zu sagen.... sondern auch oft zu hören.
Und wir möchten mit irgendwelchen Wünschen nicht womöglich noch irgendwelche verwundeten Bereiche bei Dir treffen... (weil wir das von uns manchmal kennen, dass das passieren kann... wie das bei Dir ist, wissen wir ja nicht... aber wir möchten das eben nicht "riskieren").
Wir hoffen, das klingt jetzt alles irgendwie "wirr" für Dich....
Wir mögen Dir glauben ein Danke da lassen- dafür, dass Du Dich verabschiedest.
Und wir sind ein bischen traurig deshalb... auch wenn wir das vom Kopf her nicht so "richtig" verstehen...
Vielleicht kommst Du ja doch mal wieder....
Mehr geht nicht....

(b)Engelchen
Beiträge: 582
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Abschied

Beitrag von (b)Engelchen » Mi Apr 28, 2021 9:06 pm

Nur kurz noch mal hier.

Hallo Dorie,
na ja, ich hab mich sehr weit zurück gezogen und werde es noch weiter tun. Aber ja, ich weiß, wo ich dich finde.

Hallo Silberlicht,
liebe Grüße zurück.

Hallo Wolfsfrauen,
danke für deine Worte. Wir verstehen euch sehr gut. So wirr ist es in uns gerade.
Sind gedanklich bei euch.

Danke an alle.
Meine Eltern waren und sind keine Täter!

Antworten