Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Mir Worte borgen, bis ich zu meinen eigenen wiederfinde


There is a house built out of stone
Wooden floors, walls and window sills
Tables and chairs worn by all of the dust
This is a place where I don't feel alone
This is a place where I feel at home
'Cause, I built a home
For you
For me
Until it disappeared
From me
From you
And now, it's time to leave and turn to dust
Out in the garden where we planted the seeds
There is a tree as old as me
Branches were sewn by the color of green
Ground had arose and passed it's knees
By the cracks of the skin I climbed to the top
I climbed the tree to see the world
When the gusts came around to blow me down
I held on as tightly as you held onto me
I held on as tightly as you held onto me
And, I built a home
For you
For me
Until it disappeared
From me
From you
And now, it's time
To leave and turn
To dust

The Cinematic Orchestra -
To Build A Home
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Noch immer
Ruhen meine inneren Finger
Auf dem inneren Stift
In der Anspannung, ein Leben niederzuschreiben,
Für das mir die Worte stetig zerfallen.
Du magst es für klein halten,
Aber meine Hoffnung zu erhalten
Ist meine ganze Leistung.
Ich weiß heute, dass andere Menschen von Schmerzen sprechen
Aber die Sprache kann uns nicht verknüpfen
Sie zerschneidet unsere Welten und
Zerschneidet unsere Chancen
Uns wirklich zu erkennen
Und in der Differenz einander
Eine Heilung zu sein
Drum will ich nicht davon sprechen
In der Sprache des Berichts
Ich will davon dichten und singen
Malen und zeichnen
Will dir in die Hand zeichnen
Was mir geschehen ist
Weil die Hoffnung noch glimmt, es
Könnte dir etwas bedeuten
Und es dir zu erklären würde
Etwas bedeuten.
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Zersagen wir uns nicht
Unsere Wirklichkeit.
Tief hinein reicht das Seil
Ob daran noch ein Licht ist?
Kann es lang nicht mehr sehen.
Möchte nicht, dass du denkst, ich hätte etwas unversucht gelassen.
Nicht eins .
Aber wie kann ich zurück gelangen
Nimm mich
Auseinander
Und hinunter
Jedes Wort ein Treffer
Bleibt von mir ein Flickenplaid
Und jede Menge Dunkelheit
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Eins noch.
Aber was

Hätte nicht gedacht, dass mich die Lähmung killt
Hätte nicht gedacht, dass ich der Schatten bin
Vor dem ich mich mal fürchtete

Diese Worte tun mir weh
Sie sind so klein und hart
Hindurch passt nicht einmal der kleine Finger
Und ich würde so gerne, dass du meine ganze Hand nimmst

In einem anderen Traum
Sind wir einander Halt und Haus
Du hältst mich fest im Arm
Erst ist dein Haar babyweich
Am Ende fest und kraus
Und all die Jahre sind wir füreinander da
Und halten uns-
mit Liebe aus.
Weil wir die Arme haben, um zu lieben
Und keine Narben auf der Brust, wo einst die Herzen lagen.
So entstellt wie hier
Sind wir nie wieder
Glaube mir
Denn mir fällts schwer
Das ist zwar keine Melodie
Doch für dich und unser Haus
Erfinde ich gern diese Lieder
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Wahrscheinlich gibt es dich gar nicht
Aber ich sehe deine Konturen
Durch die Wände der Wirklichkeiten
Finde dich schön und doch
Ist es völlig egal
Wir haben unsere eigene Sprache gefunden
In der Schönheit nicht liebenswert heißt
Sondern aus deinem Liebeswesen
Erkenne ich, dass du schön bist
Mag dich halten,
Weil du warm und stark bist
Und stark auch zart heißt,
In unserer Sprache
An jedes Wort ist das Gegenteil angeheftet
Und ist damit verheilt
Du riechst nach Zedern und Zuhause
In dir bin ich in der Zeit selbst angekommen
Du hast deine Gedanken und ich meine
Aber irgendwo greifen sie schon lange ineinander
Daraus wird
Ein neues Land
Eine neue Sprache
Wir haben wirklich die Antwort gefunden,
Flüstere ich, aus deinen Gedanken lesend.
Menschen können einander
Nicht nur Wölfe sein.
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

...und wenn es dich auch nicht gibt,
Erinnere ich dich, als wärst du eine bittersüße Note,
Die mich ewig begleitet hat.
Diese Erinnerung in meinem Herzen tragend
Kann ich für uns alles bewegen
Weißt du ?
Möchte uns beschützen
Trage die Möglichkeit, dass wir hätten gewesen sein können
Als Korn immer mit mir.
Mit all den Körnern
Die niemals treiben werden
Aber könnten
In einer anderen Lebenskammer
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Schaue durch das zerrissene Gewebe meines Lebens
Tief hinein in die dunklen Jahre
Man spricht von Jahren, line-jahr
Doch wirklich sind sie Kreuz und quer
Ein Jahr liegt hier, ein Jahr liegt da
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Nachverdichtung

Leben mit dem Anderen

Ich will eine Karte schreiben
Für einen Freund
Sein Kind ist tot.
Es ist das Zweite.
Ich suche nach anderer Menschen Worte
Im Internet.
Alles scheint unangebracht
Ich denke, dass ich es nicht verstehen kann
Und doch rollen Tränen
Da ist ein großer Schmerz
Wie ein wildes Tier
In meinem Herz
Und frisst an mir
Was ich ihm gerne schreiben will
Ich bin auch durch den Tod gegangen
Nur, meiner war ganz körperlos
Ein Tod der nicht in diese Welt gehört
Und alle Worte mit sich nimmt
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Friedlich
Klopft mein Herz den halben Tag
Es gibt so wenig zu berichten.
Die Welt zerbirst und ich darin
Kriege, Kriege, Hass und Zorn
Nur in mir ist alles ___

Der Wirbelsturm ist ausgezogen.
Eine Menschin steht alleine
Inmitten einer Trümmerwelt
Die Trümmermenschin
Springt von Fragment zu Fragment
Oder steht sie doch nur da,
Wie vom Donner gerührt
Weil, wenn man sich nicht bewegt
War das Grauen vielleicht nciht wirklich
Wahr.
Wahres Grauen war nie wirklich wahr.
Die Menschin lächelt,
Ein ganz alter Kopf
Mit einem Kindermund.

Das Leben geht weiter, sagen sie.
Das Leben geht __.
Wenn sie wüssten.
Jeden Tag drehe ich an meiner Handkurbel, damit ein bisschen Leben vergeht.
Sagt mir nicht, wie das Leben geht, wenn ihr es nicht wie ich jeden Tag
vergehen seht.
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Hoffnungsfluss
Kleine Eskapaden am Tage
Hinaus in die weichen Arme
Mir das Kleid und das Leben ausborgen
Von den Leuten, die immer am Fenster vorüber gingen
In dem ich ausgestellt war
Darf ich einmal auch eure Sachen tragen
Und es riecht nach Licht und Liebe die keinen Preis hat
Dieser Hut sieht an mir fast passend aus
In meinem Schatten liegen viele begrabene Giganten
Die nie richtig laufen konnten
Aber ihr schaut in meine Augen, nicht wahr
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Ewige Bergungsarbeiten

In mir ist ein Ozean
Dessen Grund hat noch niemand erblickt
Oben treiben schnelle Gedanken
Aber weit unten stockt alles im Schlick
Und irgendwo ganz in der Tiefe
Liegt ein gewaltiges Boot
Es war wohl zu schwer um zu treiben
Oder etwas zerbrach in der Nacht
Sein Genick

Niemand sah wie es sank
Niemand sah wie es brach
Niemand hat das Wrack je erblickt.
Wie ich weiß, das es sank?
Wie ich weiß, dass es brach?
Nun, ich vernahm dieses Bersten
Das die Welt umgreift
Dachte mir nichts dabei.
Das ist wohl der Krach
Den die Erde macht
Wenn der Mensch seine Kindheit abstreift

Jeden Morgen und jeden Abend
Jeden wachen Moment
Taucht etwas von mir hinab
Ein Tauchen und Bergen
Nach dem Kahn auf dem Grund
Ist das mein Lebensmotiv?
Es ist mehr als nur Trauer
Es ist mehr als nur Sehnsucht
Es ist mehr als Erinnerung
Was es aber ist
Bleibt mir verborgen
Bis zum Tage der Bergung
Das Rätsel auf dem Grund
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Diesen Teil der Wirklichkeit
Abgestoßen wie ein transplantiertes Organ
Weitermachen ohne
Geht nicht
Weitermachen mit
Geht nicht
Selbstbekämpfung aller Zellen
Fremdkörper im Körper
Der Wirklichkeit
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Mausgrauer Tarnanzug

Denn
Du bist immer dabei.
Im Schatten
Auf der Rückseite jedes Gedanken
In einem Alptraum nachts um 4
Das Gefühl
Überall von dir verfolgt zu werden
Oder ist es andersrum
Und ich laufe dir nach
Ohne es zu wissen
Wie dir Schwerkraft die Bahn der Kugel lenkt
Die immer wieder in den Abgrund rollt
Scheinbar aus Zufall
Du bist
Wie der Gestank
An den man sich gewöhnt hat
Aber nicht sollte.
Du bist
Wie ein Krampf, der seit 30 Jahren anhält
Der Schmerz zur Gewohnheit geworden
Aber nicht sollte
Du bist
Das Elend
von dem es keine Fotos gibt
Ein ganz gewöhnlicher Skandal
Gebrochener Menschenrechte.
Du bist in den Wänden
Selbst in den Wäldern
Meine Therapeutin sagt, ich sei agressionsgehemmt
Hassen fällt mir schwer.
Aber da ist diese Glut in mir
Wenn ich hineinsteche, bricht etwas auf
Du bist in den Gedanken
Das Papier auf dem ich sie niederschreibe
Im Blei vom Stift
Dein selbstherrliches
Krankes Gift

Du bist
Am Firmament
Ich bin
Ein Tierchen auf dem Grund
Das Herz rast laut
Mein Blatt ist klein
Darunter passt nicht mal mein Bein
Siehst du mich
Oder nicht?
Du bist
Im Spiegel
Der mich zerschnitten hat
Meinen Körper, mein Gesicht
Ich bin
Leider immer noch
(Und daher)
Nicht in Sicherheit
(Vor dir.)
Trage meine Gedanken nur bei Nacht
Und nur dir farblosen.
Trage kein Lächeln, das zu sehr strahlt
Keine Interessen
Stutze meine Blumenhecke
Auf einen kurzen Stumpf hinab
Säge von den Knospentrieben
Jeden Frühling
Alle ihre Äste ab.
Mach seit Jahren keinen Fremden
Mehr die Türe auf
Und auch keinen Freundlichen Gesichtern.
Leben
Unterm Tarnanzug
Du bist
Immer dabei.
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Worte fielen von der Decke
Wie Raketen
-einschläge
Wasserkäfer
Beiträge: 59
Registriert: So Nov 13, 2022 11:07 pm

Re: Selbst.entfaltung (nur für mich - *evtl trigger*)

Beitrag von Wasserkäfer »

Und plötzlich hat es klick gemacht
Ist der Seelenkörper eingerastet
In den aus Fleisch und Adern
In der Fassung
Aus der Fassung
Fassungslos
Gefasst
Begegnet sich der Gedanke
Wenn er ein Herz hat, was ihn
Hält
Antworten