Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1730
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Mi Aug 12, 2020 9:02 am

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaargh :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
WO??? WO??? WOOooooooo???? kommt bloß all diese verdammte WUT schon wieder her???? :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :shock: Wir hassen das..... :cry: :cry: :cry: :cry: :oops: :cry: :cry: :cry: :oops: :roll:
*FUCK!*

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1730
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Do Aug 13, 2020 11:11 am

Aaaaargh… wir hassen das!!!!! Warum muss es immer noch komplizierter werden, als es eh schon ist?????? :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :roll: :oops: :roll:

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6596
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Unverblümt » Fr Aug 21, 2020 9:18 pm

Wie kann man so blöd sein und nix , aber auch gar nix kapieren :twisted: und dann auch noch meinen " ich hab ja studiert" ja und trotzdem schnallst du nix und fragst xmal nach obwohl alles schon 100 x besprochen wurde :twisted: :twisted: :mrgreen: mooooo ich krich nen Fön und komm mir nich ich bin ja auch noch behindert :twisted: :twisted: ja biste, aber was hat nich laufen können mit deinem Kopp zu tun hast doch studiert und bist so schlau :evil: :evil: dann schalt dein verf...tes studiertes Hirn ein :twisted: :twisted: blöde faule Kuh mit mir nich und da kannste heuln und zum Betriebsrat und Behindertenvertretung renn is mir sowas von egal :twisted: ich komm denn gleich mal mit damit du keinen Scheiß verbreitest der nich stimmt :twisted: :twisted: :twisted: auf gehts gleich Montag ich mach gleich einen Termin für dich, weil telefonieren kannste ja auch nich :twisted: :twisted: weil de nich laufen kannst echt ey fick dich blöde faule Tusse :twisted: :twisted: und hm ich hab dich auch lieb Arschloch blödes
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

(b)Engelchen
Beiträge: 580
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von (b)Engelchen » Mo Aug 31, 2020 8:12 pm

:evil: Es reicht. Auch wenn deine Schilddrüse lahm gelegt ist oder was auch immer, heißt das noch lange nicht, dass du sexistisxhe, niveaulose und diskriminierende Sprüche ablassen darfst. :evil:
Und dann auch noch blöd fragen, warum ich so böse gucke? :twisted: Denk mal nach :evil: :twisted:
Meine Eltern waren und sind keine Täter!

~SteinHart~
Beiträge: 4842
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von ~SteinHart~ » Do Sep 10, 2020 1:37 pm

Verdammte Axt, wie oft haben wir das nun als Info bekommen und auch unterschreiben müssen?! Wie fucking groß soll das Infoblatt an der Stechuhr denn noch sein?! Wieviele Sondertermine mit Infos braucht es?!

Gott verdammt noch mal, mit Erkältungssymptomen kommt man derzeit NICHT INS PFLEHEHEIM zum arbeiten!!!!

Was ist an, man muss sich testen lassen und auch bei negativem Ergebnis 48Std. Symptomfrei sein, so schwer zu verstehen?!

Warum, warum verdammt noch mal, kommt man nach mehreren Tagen mit Erkältung, die nicht weg geht und für die man Medis nimmt, an die Arbeit?


So, jetzt steht die Kollegin bis 16:00 alleine da, ich wurde raus gerissen und darf nachher nochmal hin, bis....? muss erst mal rechnen dass es nicht zu lange ist wegen Arbeitszeitgesetz .... nur um dann total aufgekratzt und wohl auch erschöpft (doofe Mischung) heim zu kommen um nicht mal 10 Stunden später wieder an der Arbeit zu sein....



Gott verdammt, hättest du doch einfach vor drei Tagen angerufen.... dann hätte man das eleganter abdecken können.


Herr, lass Hirn regnen....
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1730
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Sa Sep 12, 2020 2:13 pm

Du scheiss pc :evil: Wir hassen dich :evil: :evil: :evil: Fuck :evil:

Silberlicht
Beiträge: 335
Registriert: Di Jun 30, 2020 9:57 pm

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Silberlicht » Mi Sep 30, 2020 5:38 pm

"Liebste" Kollegin, du falsche Schlange, was ist an "ich bin nicht mehr da, bitte die Info per Mail" so schwer zu verstehen? Wieso versuchst du dann trotzdem ein Gespräch durchzustellen, wenn ich bereits auf dem Sprung bin? - vor allem, nachdem ich dich darüber informiert habe? Zumal derartige Aktionen (Gespräch durchstellen) eh unerwünscht sind?! Was soll das? Und erzähle mir nix von Kundenorientierung. Darum geht es dir dabei doch gar nicht. :twisted: :twisted:

Grenzen zu respektieren, überhaupt wertschätzendes Verhalten - ist nicht so deins. :?
Also vordergründig schon... :shock: :twisted:
Lass solche Aktionen!
Bitte keine Gastbeiträge nichtregistrieter UserInnen in meinem Thread. Danke.

GastM

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von GastM » Mi Sep 30, 2020 8:26 pm

Hallo liebe Mitmenschen im rl

ich hasse euch so.
ihr wisst teilweise dass es mir sehr schlecht geht. Ich gerade Traumatherapie mache.
Und keiner fragt. Keiner. Keine Nachricht kein Anruf nichts. Tja wenn es euch sch... geht...klaro wen ruft ihr an...? moi.

ich bin mit all dieser sch... ganz allein. wie damals. gäb es die thera nicht es wär wie früher.

fi**t euch. viel spass mit euren ach so gei*en Leben. ihr seid ja so arm dran. ich könnte kotzen. alles so lächerlich. so was von.

wenn ich mir was antäte wär es so überraschend. und so schlimm.glückwunsch zu eurer Arroganz Naivität. Glückwunsch wirklich.

Frau MA
sie sind feige. kein Respekt mehr vor ihnen... voll versagt und noch zu feige um sich zu entschuldigen.
nur kacke vorgespielt 8 Jahre lang.wie eng unsere Bindung. wie wichtig. war das eine bewusste Lüge oder raffen sie nicht was das bedeutet? aber Hauptsache die ach so tolle lehranalytikerin. ich kotze. im Zweifel bin ich egal.
sie haben ja ihr leben. das waren meine Lebensjahre. sie sind unfähig. zum kotzen.
danke für nichts

Evenstar
Moderator
Beiträge: 18003
Registriert: Mo Sep 29, 2008 3:44 pm
Wohnort: Da, wo ich mich wohl fühle...
Kontaktdaten:

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Evenstar » So Okt 04, 2020 10:22 pm

Lieber Firefox, du musst dich nicht alle 5 min aufhängen... funktioniere einfach!
Wir müssen uns daran gewöhnen, dass die
Vergangenheit so lange Gegenwart ist,
bis alle Wunden verheilt sind.



Ich geh meinen Weg ans Ende
Sehnsucht nach der Zukunft
Heimweh nach der Fremde

(Max Herre-Fremde)

Benutzeravatar
LunaSue
Moderator
Beiträge: 12315
Registriert: Mi Jun 14, 2006 8:57 pm
Wohnort: ZUHAUSE ;o)

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von LunaSue » Fr Okt 23, 2020 9:28 pm

Is klar....
Erst kann es nicht schnell genug gehen.
Jetzt hat es gaaanz viel Zeit.
Mal wieder typisch für euch.
Manmanman....GEHTS NOCH?
Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt.
Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte,
der dem Leben zu antworten - das Leben zu ver-antworten hat.

Viktor Frankl

Evenstar
Moderator
Beiträge: 18003
Registriert: Mo Sep 29, 2008 3:44 pm
Wohnort: Da, wo ich mich wohl fühle...
Kontaktdaten:

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Evenstar » Mo Nov 09, 2020 9:56 pm

Kack doch die Wand an! Ne, tue es nicht.
Könnte schreien und kotzen, irgendwas dazwischen. Heulen wäre wohl auch gut.

Das denkt sich doch niemand im Kopf aus.
Wir müssen uns daran gewöhnen, dass die
Vergangenheit so lange Gegenwart ist,
bis alle Wunden verheilt sind.



Ich geh meinen Weg ans Ende
Sehnsucht nach der Zukunft
Heimweh nach der Fremde

(Max Herre-Fremde)

Benutzeravatar
LunaSue
Moderator
Beiträge: 12315
Registriert: Mi Jun 14, 2006 8:57 pm
Wohnort: ZUHAUSE ;o)

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von LunaSue » Sa Nov 14, 2020 8:35 pm

Alter, wie dumm seid denn ihr?
Das Stroh in eurem Kopf ernährt eine Rinderherde einen Winter lang!
Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt.
Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte,
der dem Leben zu antworten - das Leben zu ver-antworten hat.

Viktor Frankl

Evenstar
Moderator
Beiträge: 18003
Registriert: Mo Sep 29, 2008 3:44 pm
Wohnort: Da, wo ich mich wohl fühle...
Kontaktdaten:

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von Evenstar » Mi Nov 25, 2020 5:57 pm

kann man eigentlich an Wut zerbrechen? Kann man vor lauter Wut in einem kaputt gehen?
Wir müssen uns daran gewöhnen, dass die
Vergangenheit so lange Gegenwart ist,
bis alle Wunden verheilt sind.



Ich geh meinen Weg ans Ende
Sehnsucht nach der Zukunft
Heimweh nach der Fremde

(Max Herre-Fremde)

Benutzeravatar
LunaSue
Moderator
Beiträge: 12315
Registriert: Mi Jun 14, 2006 8:57 pm
Wohnort: ZUHAUSE ;o)

Re: Luna tobt..und andere auch - zum Wut Ab- und Rauslassen

Beitrag von LunaSue » Mo Dez 07, 2020 9:40 am

Mir platzt echt der Kragen!

Wenn das alles so wichtig ist...
DAS passiert so ganz sicher nicht nochmal :twisted:
Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt.
Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte,
der dem Leben zu antworten - das Leben zu ver-antworten hat.

Viktor Frankl

Gast

*schimpf, *zeter, *motz

Beitrag von Gast » Sa Dez 12, 2020 11:14 pm

Gern darf hier jede/r rum schimpfen wie es ihr oder ihm gefällt.
Wenn ich nämlich rum schimpfe und zetere, dann ist das keine "Erkenntnis", deswegen passt es nicht in die Erkenntnis des Tages sondern in diesen neuen thread.
Und irgendwie ist es auch ziemlich dämlich, wenn andere das tun und es als "Erkenntnis " verbrämen.
Und ich will noch nicht mal sagen "... Na bitte, was soll's.. .!", weil ich eher denke: "ihr seid doch alle bekloppt!"


Wie dem auch sei. Ich schimpfe hier auf das Leben.
Die Dummheit der anderen, die Dreistigkeit!
Auf die Ungerechtigkeit, dass Frauen wirtschaftlich gewollt und bewusst benachteiligt werden, insbesondere wenn Sie den heiligen Bund der Ehe eingegangen sind und ein Kind bekommen haben.
Ich schimpfe auf die Unverschämtheit von Teenagern und auf das nicht kümmern von Freunden, die zwar merken, dass es mir nicht gut geht, die aber nicht mal den Mut haben nachzufragen warum.
Und zuletzt schimpfe ich auf mich, warum ich das immer noch nicht begriffen habe und immer noch und immer wieder neu hoffe, dass die Menschheit die ein oder andere Ausnahme hervorbringt.
Tut sie vielleicht sogar.
Ich hoffe doch, selbst eine von den Ausnahmen zu sein. Anders gesagt, ich sehe mich als eine dieser Ausnahmen, die immer gerne für andere da sind, wenn jede Not haben. Es wäre aber zu schön, wenn mir auch mal so eine Ausnahme begegnen könnte.
Ist doch alles zum Kübeln hier

Antworten