Fragen, die man sich stellt...

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
müde

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von müde » Fr Jan 25, 2019 10:21 pm

Warum begibt man sich freiwillig in die Opferrolle und übernimmt keine Verantwortung für sein Leben, um selbstbetimmt leben zu könne? Wie kann man freiwillig dadrinnen verhaaren?
jo, na klar, "freiwillig" :roll: zur ergänzung ohne schwarz-weiß: man kann sehr wohl ein opfer sein UND verantwortung für sein leben übernehmen, nur wird es durch solche aussagen ziemlich erschwert :roll: diese "was mich nicht umbringt, macht mich stärker" "philosophie" nervt ungemein. fernab jeglicher realtität...und auch fernab jeglicher folgen der einzelnen betroffenen menschen und blabla, kommt sowieso nicht an

fragen, die man sich stellt: was kann ich und was nicht?

Gastacht

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gastacht » Sa Jan 26, 2019 2:56 pm

Bin ich mehr schuld als ich denke?

Wie kann ich was verändern?

Wo bekomm ich jemanden gutes her den ich ertrage?

Wann kann ich wieder raus ohne beim Happy families sehen innerlich zu zerbrechen?

Ratlos

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Ratlos » Sa Jan 26, 2019 6:54 pm

Da mussten ja mal wieder Kommentare geäussert werden, anstatt sich ruhig zu verhalten...

Ratlos

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Ratlos » Sa Jan 26, 2019 6:55 pm

Muss dass denn sein?

Luanna*
Beiträge: 123
Registriert: So Jan 14, 2018 5:49 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Luanna* » So Jan 27, 2019 1:04 pm

Warum können Menschen nicht einfach freundlich zueinander sein?

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » So Jan 27, 2019 7:05 pm

Wem kann man noch glauben?

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » Mo Jan 28, 2019 5:22 pm

Und dann war's das für immer?

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » So Feb 03, 2019 1:12 am

Und dieses ewige reindrehen soll dann helfen? Es soll wohl nur mal wieder Aufmerksamkeit bringen, denn sie weiß genau, was es bei den Menschen auslöst,genau das bezweckt sie ja auch

ängstlicher Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von ängstlicher Gast » So Feb 03, 2019 5:08 pm

Wenn ich absolut nicht weiß, wer, ob und wann man mich..... hat. Wie kann ich dann herausfinden, ob es mir passiert ist? Wenn ich die ganzen Gefühle hab, aber ich nichts weiß. Absolut nichts. Wie kann ich das jemals herausfinden.

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » So Feb 03, 2019 9:45 pm

Wie solln das gut gehen wenn
Ich seltenst weiss was Sache ist?
Wie solln das werden dann?

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » So Feb 10, 2019 11:19 pm

Werd ich auf den Arm genommen

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » Mo Feb 11, 2019 10:39 am

wer braucht schon ein eigenes sicherheitsgefühl oder überhaupt
ein eigenes gefühl das trägt.

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » Do Feb 14, 2019 4:50 pm

Fädenziehmensch?

Gast

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast » Fr Feb 15, 2019 9:01 pm

Besessene, versessene Aufarbeitung?
Um jeden Preis?

Windspiel
Beiträge: 958
Registriert: Di Jul 23, 2013 8:38 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Windspiel » Mo Feb 18, 2019 3:32 pm

Warum kommt keine Antwort?
Wenn du schreist, weil du weißt was es heißt, wenn die Hoffnung nicht mehr als ein leeres Wort ist,
Wenn du gehst und du flehst, dass dich jemand erreicht, weil du immer noch ganz allein bist,

*ASP- Schwarzer Schmetterling*

Antworten