todesschattental

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Jan 09, 2019 9:01 pm

danke...war nichts dabei... aber ein hoffnungsstern ist da noch, der über alle grenzen von zeit und welt hinaus denkt.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf unl.

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf unl. » So Jan 13, 2019 7:35 pm

wirklich? das ist schön....schick dir liebe, hoffnungsvolle grüße

chaoskopf
Beiträge: 5070
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mi Jan 23, 2019 7:19 pm


chaoskopf
Beiträge: 5070
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mi Jan 23, 2019 7:22 pm

eigentlich ein liebeslied....ich weiß....aber irgendwie trotzdem passend.....find ich

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » So Feb 17, 2019 8:45 pm

danke - yellow star winkt dir!
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5070
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Do Mär 21, 2019 4:41 pm

himmlische materie, aus der wir gemacht sind, dem chaos entsprungen. :lol:
meine güte, star, das ist echt toll. vielleicht sollten wir uns unseren eigenen planeten schaffen? bunt, chaotisch, vielfältig. weißt du, star, du hast mir immer hoffnung gegeben. in den dunkelsten zeiten hat das funkeln und glitzern von dir ein klein wenig licht geschaffen.
und es ist traurig, dass es dir so schlecht geht. aber vielleicht ist es ha tatsächlich so, wie du es in meinem thread geschrieben hast: vielleicht ist das wirklich ein schritt nach vorn, den du noch nicht erkennen kannst.
vielleicht solltest du ein bild davon malen und es aus sämtlichen perspektiven betrachten, um zu sehen, wie viele verschieden ansichtsweisen dabei herauskommen können und vor allem, WAS jeweils dabei rauskommt.
ich denke, manchmal muss alles kopf stehen, damit man sich wieder neu orientieren kann und neue erkenntnisse sammeln kann....
vielleicht hab ich aber zu viel chaos im kopf und sowieso grad den kopf übervoll, als dass ich hier noch was vernünftiges schreiben könnte....
jedenfalls danke ich dir! für deinen glitzernden sternenstaub, für dein wunderbares moor, für die wutmonster und das verrückte chaoshuhn....ich danke dir für viele heitere und auch für trübe stunden.
lass uns nicht aus den augen verlieren, ja?!

Antworten