Erklärung zum Begriff Troll

Hier findet Ihr fachliche und inhaltliche Informationen zum Thema sexueller Missbrauch, wie z.B. Literaturhinweise, Adressen und mehr.
Antworten
Moderatorenteam
Moderator
Beiträge: 2065
Registriert: Do Jul 20, 2006 11:56 am

Erklärung zum Begriff Troll

Beitrag von Moderatorenteam » Do Mär 10, 2011 6:11 pm

Kurze Erklärung zum Begriff Troll:
Jedes Forum hat diese Erfahrung schon mal machen müssen. Trolle schleichen sich ein, oft beginnen sie mit harmlosen Beiträgen, die scheinbar gut gemeint sind. Sobald so ein Troll einen Ansatzpunkt hat, fängt er an die Teilnehmer gegeneinander auszuspielen, wird auch immer mal wieder beleidigend und stört massiv den friedlichen Austausch. Das ist das Ziel eines jeden Trolls. Ihm geht es dabei um keinerlei Inhalte, jedes Mittel ist recht, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Das Schlimmste, was einem Troll passieren kann ist, wenn er einfach ignoriert wird. Und darum möchten wir euch bitten. Egal ob Spam oder Troll, einfach ignorieren. Wenn was ist, einfach eine/n von den Moderatoren eine PN/Mail schicken. Wir kümmern uns dann darum, falls wir es übersehen haben.

1. Trolle agieren absichtlich, wiederholt und schädlich (intentional, repetitive and harmful).
2. Trolle ignorieren und verletzen die Grundsätze der Community.
3. Trolle richten nicht nur inhaltlichen Schaden an, sondern versuchen auch, Konflikte innerhalb der Community zu schüren.
4. Trolle sind innerhalb der Community isoliert und versuchen ihre virtuelle Identität zu verbergen, etwa durch die Nutzung von Sockenpuppen.

Aus den Fallanalysen ergaben sich verschiedene Motivationen der Trolle:

1. Langeweile, Suche nach Aufmerksamkeit, Rache
2. Spaß und Unterhaltung
3. Wunsch, der Community möglichst großen Schaden zuzufügen

Quelle: Wikipedia
Habt Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik?
Einfach eine PN ans Moderatorenteam senden!

Antworten