Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Blubb

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Blubb » Do Jan 03, 2019 9:04 pm

anonym00 hat geschrieben:
Fr Dez 28, 2018 11:35 am
Leere? Unbeschreiblich. Eigene Blödheit.
Ich fühle gerade mit dir.

Blubb

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Blubb » Do Jan 03, 2019 9:05 pm

anonym00 hat geschrieben:
Fr Dez 28, 2018 11:35 am
Leere? Unbeschreiblich. Eigene Blödheit.
Ich fühle gerade mit dir.

egalabjetzt unl

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von egalabjetzt unl » Do Jan 03, 2019 11:10 pm

ausgelaugt. müde. gleichzeitig permanentes gedankengekreisel und trotzdem ein gefühl von totaler leere.

Ela 03

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Ela 03 » Sa Jan 05, 2019 6:56 pm

Garnicht gut, würde mich am liebsten verkriechen.

egalabjetzt unl

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von egalabjetzt unl » Sa Jan 05, 2019 9:06 pm

mir gehts wie "in luft auflösen möchten" ... zu viel grade los im leben und massiv gefordert und überfordert ... augen zu und durch :roll:

Birgit unl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Birgit unl. » Fr Jan 11, 2019 9:48 pm

Mir geht es gut.
Eigendlich schon ziemlich lange.

Aber da ist wer im Unterbewusstsein, die das nicht glaubt.
Zu lange ging es ihr schlecht und sie glaubt nicht ans jetzt und hier. Schickt mir Botschaften von Angst.

Ich versuche es als solche wahrzunehmen und mit der realen Gefahr/nicht Gafahr zu leben.

Das tägliche Aufdröseln all des Nonsens macht das Leben jetzt auch nicht unbeschwerter.

Vielleicht auch ein falscher Ansatz meines Denkens.

Schlußendlich hat mir niemand versprochen, das Leben leicht ist. :roll:

Löwenherz***unl

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Löwenherz***unl » Sa Jan 12, 2019 8:30 pm

Ich weiß einfach nicht mehr, wohin mit dem ganzen Scheiß :evil:

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Mi Jan 16, 2019 9:37 am

~
Trigger
Ich wäre gerne tot.
Kein Ankündigen.

Birgit unl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Birgit unl. » Mi Jan 16, 2019 8:22 pm

Heute ging’s.
Wenn es so trüb ist, hab ich echt immer Schwirigkeiten mich aufzuraffen.
Gefühlt seid Anfang Dezember nur rumgehangen.
Stimmt natürlich nicht, aber ich schaffe mehr, wenn einfach nur die Sonne scheint.

Wird ja sicher bald. :roll:
Zumindest bin ich schon mal gewappnet mit Nähmaschiene, Stoff etc., für die Polzter im Wowa zu beziehen.
Fehlt nur noch der Antrieb. :lol:

anonym00
Beiträge: 93
Registriert: Di Jun 12, 2018 6:00 pm

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von anonym00 » So Jan 27, 2019 10:27 pm

Diese Schmerzen. Ich werde langsam wahnsinnig...

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Di Jan 29, 2019 8:58 pm

~Trigger/
Wenn mich jemand töten möchte, egal ob Vergangenheits- oder Gegenwartstäter,
kann das gerne tun. Ich würde dem nicht widersprechen.

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Di Jan 29, 2019 9:07 pm

~Trigger/
Ich hab ein schlechtes Gewissen weil Menschen es mit
mir aushalten müssen, es mich gibt. Ich habe eine schlechtes Gewissen weil andere Menschen kein Hobby haben, ich aber schon. Ich schäme mich dafür.
Es tut mir leid. Es gibt mich und das tut mir leid. Ich beanspruche Sachen und habe Hobbys. Tut mir leid.

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Di Jan 29, 2019 9:16 pm

Kein sein mangels Vertrauen. Kein Sein mehr mangels Vertrauen. Nirgends.

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Di Jan 29, 2019 9:50 pm

Gast hat geschrieben:
Di Jan 29, 2019 8:58 pm
~Trigger/
Wenn mich jemand töten möchte, egal ob Vergangenheits- oder Gegenwartstäter,
kann das gerne tun. Ich würde dem nicht widersprechen.
Das ist der Versuch die Angst vor der Nacht nach dieser Nacht umzuwandeln in keine Angst.

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Di Jan 29, 2019 10:13 pm

Achso...ne so ist das nicht.
Schön ist diese Interpretation.
Wenn ich schon mal dabei bin. Nur weil ich einmal Angst habe heißt das noch lange nichts.
Ich mag keine Falschinterpretation oder ein mir etwas Einreden was mein Problem gerade ist.
Das trifft es absolut gar nicht.

Da fehlt dann wohl doch mal die Mimik.

Antworten