Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
evtl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von evtl. » Do Dez 06, 2018 2:55 pm

Trotz ausruhen...
...Schrott

Birgit unl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Birgit unl. » Do Dez 06, 2018 5:18 pm

Birgit unl. hat geschrieben:
Do Dez 06, 2018 12:16 pm
Wieder etwas besser...
Die restlichen Tage meines Urlaubs werde ich sehen, das ich wieder was positives mache.
Die Arzttermin habe ich nicht geschafft, das muss warten!
Perso erneuern muss ich aber erledigen, werde anschließend mal über den Weihnachtsmarkt schlendern.
Perso hab ich geschafft, Weihnachtsmarkt musste ich abbrechen, das warten auf dem Amt und schon das Bilder machen lassen, war heute einfach zu stressig für mich.
Ich hab dann immer so ein Unwirklichkeits- und seltsames Schwindelgefühl, als würde der Boden unter meinen Füßen verschwinden.
Ging dann wieder, als ich aus den Massen raus war.

Wolfs.chaos.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Wolfs.chaos. » Fr Dez 07, 2018 6:55 am

Uns ist schlecht vor Angst.... :cry:

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 4:35 am

Drück
Druck
Druck
Druck
D
R
U
C
K

evtl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von evtl. » Di Dez 11, 2018 12:40 am

druck

Marvin92
Beiträge: 1
Registriert: Mi Dez 12, 2018 4:31 pm

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Marvin92 » Mi Dez 12, 2018 5:42 pm

Hey Leute,
Einfach in den Arm nehmen. Das wär wirklich schon.
Ich bin neu bei euch. Kommen wir zum Thread Thema.
Mir geht’s auch nicht gerade dolle. Ich lebe im Moment ziemlich isoliert von allem und verlasse das Haus nur fürs nötigste. Schlafstörungen und Depressionen..

Ich glaub davon sind bestimmt viele Betroffenen.

Im Moment ist es einfach unglaublich turbolent bei mir.
Irgendwo holt mich mein Trauma aus der Kindheit ein.
Ich war knapp 7-8 als meine Mutter mich aus ihrer Narzistischen Not sexuell Missbrauchte.

Mittlerweile bin 26 Jahre alt. Ich plane dem Kontakt auf Dauer ab zu brechen. Würde mich aber gerne von meiner Mutter verabschieden was mir unglaubliche Sorgen bereitet

amose unl

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von amose unl » Mi Dez 12, 2018 6:35 pm

Hallo Marvin, willkommen. Das klingt scheusslich was Du gerade durchmachst. Richte Dich im Forum ein, mit einem Beitrag für Dich selbst, wenn Dir danach ist. Vielleicht findest Du ja auch bald jemand zum reden.

evtl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von evtl. » Mi Dez 12, 2018 8:21 pm

Uns ist komisch.
Schmerzende Beine und komisch.

evtl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von evtl. » Fr Dez 14, 2018 8:59 am

Druck Tränen Schmerz verzweiflung.
Abwechselnd
Gleichzeitig.

evtl.

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von evtl. » Fr Dez 14, 2018 12:01 pm

wir.können.sehr.nicht.mehr.

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Fr Dez 14, 2018 1:28 pm

Druck

Gast

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Gast » Fr Dez 28, 2018 2:23 am

Saving Mr Banks hat mich angepiekst. Retten? Geschichtenerzähler. Therapie Erinnerung. so geht das.

anonym00
Beiträge: 101
Registriert: Di Jun 12, 2018 6:00 pm

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von anonym00 » Fr Dez 28, 2018 11:35 am

Leere? Unbeschreiblich. Eigene Blödheit.

KleineKriegerin
Beiträge: 10
Registriert: So Sep 23, 2018 9:52 pm

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von KleineKriegerin » So Dez 30, 2018 3:02 am

Ich glaube ich habe einen Katharsis-Partner gefunden. Hatte die Möglichkeit gar nicht vor Augen.

Wenona
Beiträge: 18
Registriert: Mi Nov 07, 2018 9:20 pm

Re: Der "Wie geht es euch gerade" Thread

Beitrag von Wenona » Mi Jan 02, 2019 10:31 pm

Hab wieder negative Gedanken, obwohl der Jahreswechsel für mich positiv verlaufen ist...
Ich sag mir, das sind noch die "nachwehen" vom Jahr 2018 - versuche, es einfach vorbeiziehen zu lassen

Antworten