Mika

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
~SteinHart~
Beiträge: 4640
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Mika

Beitrag von ~SteinHart~ » Fr Jul 10, 2020 2:48 pm

Mika. hat geschrieben:
Fr Jul 10, 2020 1:47 pm
und auch hier im Forum......also mal ganz abgesehen von dem wie ich mir verhalte und

dass hier steht zutritt verboten.

ich habe nicht den Luxus, dass ich unterstützende wort hier im Forum

erhalte. das wäre auch nicht so wenn ich mich anders verhalten würde.

und es wäre auch nicht so wenn der thread hier für andere offen wäre.

auch dann würde ich keine UNTERSTÜTZENDEN worte hier im Forum

erhalten. woher ich das weiss? ich weiss das einfach.

also: ich bin auch hier im Forum allein. antworten sind also auch Luxus.

und ich weiss es zu schätzen wie ich es früher hatte und wie es

andere heute haben. und für uns gilt auch hier im Forum:


wir sind allein für uns. wir kämpfen. Einzelkämpfer sozusagen.

das einzige was wir haben und das wird eben auch weniger:

ist der thread hier. das ist unsere einzige "hilfe" die uns bleibt.

also:

antworten und Unterstützung in einem Forum sind Luxus.

aber eben nicht für uns.


Das kannst du gar nicht wissen. Es gab durchaus Unterstützungsangebote... zuletzt sehr lieb von evenstar.

Du hast sie weggebissen

SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

GastM

Re: Mika

Beitrag von GastM » Fr Jul 10, 2020 3:23 pm

Noch bevor du das geschrieben hast, mika., habe ich einen @ Tread verfasst im Allgemeinen Bereich.
So viel zum Thema: keiner ist da. :shock:
Das stimmt so einfach nicht Mika. Du willst keine Hilfe.
Das klingt sehr hart, aber das habe ich so erlebt. Nicht einmal, sondern mehrfach. Es ist auch schwer Hilfe anzunehmen, aber dann behaupte so etwas nicht. Das ärgert mich wirklich ziemlich.
GastM

Hühnergott

Re: Mika

Beitrag von Hühnergott » Fr Jul 10, 2020 5:34 pm

Wenn ein Thread meinen Namen tragen würde, dann wäre ich wohl nicht sehr erfreut darüber und ich wundere mich sehr, dass ausgerechnet Du,
SH, ihn eröffnet hast. - Du selber wehrst Dich gegen solche Threads ja vehement.

Für mich ist dieser Thread letztendlich nichts anderes als ein @Thread und nur weil das @ fehlt, hat er doch die gleiche Bedeutung, in meinen Augen.

Irritierend finde ich allerdings, dass es nicht klar ist, ob nur Mika hier antworten darf, was in einem @Thread ja der Fall wäre, oder ob hier jeder schreiben darf.

Mika braucht ihren Thread, so wie er ist und dass sie keine Kommentare mag, sich auch in anderen Threads nie zeigt, beweist mir doch, dass sie keinen Austausch will und wohl auch hier nichts schreiben wird. - Behaupte ich jetzt einfach mal.

Also hab ich einfach die Befürchtung, dass dieser Thread hier sehr schnell dazu dienen wird, sich über Mika auszulassen und das fände ich sehr unangebracht. - Meine Meinung dazu.

Hühnergott

insel

Re: Mika

Beitrag von insel » Fr Jul 10, 2020 5:43 pm

kennt ihr das, das man mit 100ten im raum ist und man fühlt sich trotzdem alleine? kennt ihr das das wenn man richtig tief im strudel ist, keine hilfe sehen kann?

und auch wenn ich nicht evenstar bin, glaube ich nicht, das sie sich weg beissen lassen hat. Es ist schwer auszuhalten wenn man mika liest, aber könnt ihr sie nicht ignorieren, anstatt immer wieder öl ins feuer zu giessen.

Hühnergott

Re: Mika

Beitrag von Hühnergott » Fr Jul 10, 2020 5:53 pm

Und noch etwas, was mir auffällt:

Mika schreibt im Titel ihres Threads: " ZUTRITT VERBOTEN " , das heißt für mich, dass sie eigentlich schon gar nicht haben möchte, dass da
jemand liest, so verstehe ich das zumindest.
Ansonsten hätte sie evtl. " keine Kommentare erwünscht " geschrieben ?

Wildi
Beiträge: 271
Registriert: Fr Feb 09, 2018 4:32 pm

Re: Mika

Beitrag von Wildi » Sa Jul 11, 2020 12:00 am

SH, was ist das denn?
Du verbittest dir Threads, die dich prominent ansprechen, und zerrst andere ins Rampenlicht, die das bestimmt auch nicht wollen – was ist da nur los mit dir?

Abgesehen davon: Mika, ich hatte dich auch unterstützt. Viellicht kannst du das auch sehen und als Ressource verbuchen.
Watch the Sog! 8)

chaoshaufen
Beiträge: 121
Registriert: Di Jul 07, 2015 1:42 pm

Re: Mika

Beitrag von chaoshaufen » Sa Jul 11, 2020 1:42 am

Das ist doch jetzt nur verarsche oder? Genau deshalb trauen WIR ja WIR uns NICHTS mehrs zu schreiben.

SH ...wie immer schießt du dich ein...schade!!!!

Bei dir bist du sehr gewillt ...du gibst dir unglaubliche Mühe! Dafür hohen Respekt.

Weißt du?.....wir haben das Thema schon gelesen und hatten schon die Befürchtung dass du die erste sein wird die antwortet.

Wir ( ja nd wir sind viele und da kannste dich auf den Kopf stellen wie du möchtest)

So und jetzt? Was bringt es dir?

~SteinHart~
Beiträge: 4640
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Mika

Beitrag von ~SteinHart~ » Sa Jul 11, 2020 3:43 am

Tja, ohne @dürfen eben ALLE schreiben. Hätte man nutzen können um Mika zu schreiben dass man da ist, dass man gern helfen würde, man sich hilflos fühlt....oder eben auch dass man wütend ist... man kann sich aber auch auf mich konzentrieren und es unmöglich finden dass da die Wahrheit gesagt wurde. Ich weigere mich einfach stehen zu lassen dass kein nettes Wort kommt
, wenn zugleich jedes Wort im Keim erstickt wird.

ICH finde es unmöglich zu schreiben man bekäme kein unterstützendes Wort, während man sich zeitgleich jedwede Äußerung verbietet. Tut mir leid aber das ist doch total dämlich. Als würde man in flammen stehen aber jedem verbieten zu löschen, um dann wiederum sich zu beschweren dass man nicht gelöscht wird.

Stand es hier, oder im anderen Thread? Man wird hilflos zurück gelassen, oder so ähnlich.
Das ist unfairer Scheiß!


Im übrigen empfehle ich bezüglich "Zutritt verboten", wenn also etwas von niemandem gelesen werden soll, ein analoges TAGEBUCH.


Das ist so dermaßen verkackt passiv aggressiv....


Also Mika, du hast schon sehr oft, sehr wohlwollende, Antworten bekommen, es gab Austausch. Aber seit da irgendein Wahnsinniger Anteil, oder mehrere meinen sie müssten im Minutentakt malträtieren, löschen, schrieben, löschen schreiben... erst Zutritt erlauben (JA! ich hab es gelesen!) um dann wieder zu verbieten. Dein größter Feind bist du selbst. Schieb das niemand anderem in die Schuhe. Mit einer solchen Vehemenz und Ausdauer machst nur du dich, seit Monaten fertig, wertest dich ab und schaffst es nicht die verzweifelsten Anteile zu schützen, vor dir selber!

So jetzt gabs doch einen auf den Deckel... aber empathisch annehmen ist halt eher so das Ding von anderen. Die sich ja mal melden könnten. Es kann doch verdammt noch mal nicht sinnvoll sein zuzuschauen, jeden Tag aufs neue.
Ich bleibe bei meinem Bild vom anderen Thread. Da rennt jemand nackt und schreiend um den Dorfbrunnen - und niemand unternimmt was. Schämt euch doch auch mal...

SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

lindsey

Re: Mika

Beitrag von lindsey » Sa Jul 11, 2020 8:26 am

Schämt euch - und zwar alle!!!! Kann doch echt nicht sein, dass ihr euch hier ernsthaft gegenseitig angiftet! Regelt das verdammt nochmal wo anders!

Vielleicht reflektiert jede nochmal, ob das wirklich so stehen bleiben muss, was geschrieben worden ist. Aber ich halte mich da raus!


@Mika
Mir bereitet es manchmal wirklich Sorgen zu lesen, wie schlecht es dir geht. Manchmal habe ich das Gefühl, dass du dich in einem Abwätsstrudel befindest und dass ganz dringend von irgendwo ein Rettungsring fliegen sollte!

Zutritt verboten ist zu respektieren... So schlimm es dann eben ist. Manchmal würde ich gerne ganz laut STOPP dazwischen rufen. Aber das möchtest du nicht!

Es tut sehr weh zu lesen, wie du dich immer wieder selbst beleidigst und verletzt... Dadurch wird der Abwärtsstrudel nur schneller werden! Gefühle und Gedanken folgen einander... Und mit der Grausamkeit, mit der du dir selbst begegnest, führst du das Handeln des Täters weiter.

Es schmerzt sehr das zu lesen, weil du schon so viel Leid ertragen musstest und da einfach nicht raus kommst...

Ich weiss nicht, ob ein Forum dir helfen kann...
Ich habe das Gefühl, dass du dringend einen Therapeuten benötigst, der dich versteht und dir helfen kann!!!! Du brauchst ganz viel Liebe, die dir auf so grausame weiße verwehrt worden ist. Das tut mir wirklich zutiefst Leid! Fühl dich Mal in Gedanken fest gedrückt, wenn du das zulassen kannst!

Ich wünsche ich dir aus ganzem Herzen, dass du die Unterstützung findest, die dir dabei hilf, dass es dir besser geht!!!! Alles Liebe und viel Kraft!

Lindsey

Mika.
Beiträge: 4894
Registriert: So Nov 08, 2015 2:57 am

Re: Mika

Beitrag von Mika. » Sa Jul 11, 2020 9:13 am

lindsey.

danke.

und jetzt geht es hier wieder ab. etwas.
weil wir keinen theramenschen haben "zur Zeit".
das macht grosse angst. sehr grosse angst.
weil wir so langsam echt untergehen. sehr untergehen.
jeden tag mehr.

wir werden die thera nochmal kontaktieren, die wir abgelehnt haben.
hoffen, dass sie doch mit uns arbeitet.

wir haben angst.
wir haben angst den kampf zu verlieren.
so sehr angst.
wir haben angst weil wir keine hilfe im aussen haben.
auch wenn es heisst: selbstwirksamkeit.
es braucht....es würde diese hilfe so sehr im aussen
brauchen und das wünschen wir uns ja auch.

wir haben so grosse angst nicht mehr zu bestehen jetzt im leben.
ohne hilfe.

was bleibt uns übrig. ohne hilfe im aussen.
selbstwirksamkeit.

sollen wir uns einweisen lassen?
aber dann ist auch das theraproblem nicht gelöst.
wir wissen unseren weg.

aber ohne thera im aussen?
Wartezeiten?
keine aufnahmen.
Wartezeiten lange.
Urlaub.

es ist niemand da für uns im aussen.

das macht so grosse angst und deswegen kommen wir immer wieder
hier her und können das Internet nicht auslassen.
auch wenn wir wissen, dass es uns nur schadet hier zu sein.

es ist mir bewusst, dass es schwer ist uns zu lesen.
noch schwerer ist es das ganze durchzustehen.

wir bräuchten dringend hilfe im aussen.
sehr dringend.
regelmässige.
die ergo allein? reicht da nicht.
aber ich kann mir auch keine thera aus den rippen schneiden.
ich hätte gern eine....nichts lieber als das.

wir sind so sehr verloren zur zeit.
wir haben so unendlich verloren.
wir haben angst.grosse angst.

es ist alles so krass. so sehr krass. so unwirklich in der Wirklichkeit.
und ja. wir haben diesen ort hier, der uns nicht mehr gut tut.
und wir haben keine thera im aussen.
niemand kann uns helfen.

dass unser thread geschlossen ist, hat seinen grund. oft haben uns
antworten nicht gut getan. auch das hat seinen grund.
wir wissen den. aber....ball flach halten.

zu gern würden wir das anders gestalten.
aber da geht schutz dann vor.

wir haben grosse, dass wir den kampf trotzdem
wir aus allem raus sind, zu verlieren.

und insgesamt wissen wir nicht weiter.
weil es eben keine hilfsthera im aussen gipt.
ich würde mir wünschen dass die aussenkrawallsachen
aufhören bis wir ne thera haben.
aber das wird vermutlich nicht "gehen". das ist Wunschdenken.

wir sind sehr am ende.
und wünschen uns sehr ne thera die uns hilft hier
in der realtität. uns hier raus hilft.

und
sich auf worte hier einzulassen:
mehrere Bedeutungen.

wohltuende worte schmerzen so sehr!

und anderes eben was wohltuende worte auslösen.
in der Realität auslösen.

puh.

wirsindnichtmehrgutaufgehoben in nem Forum.
wissen wir.
wir wissen um die worte.
um die schichten.

ja....wir bräuchen echt dringend hilfe.
lieber schon gestern.
===================================================

lindsey

Re: Mika

Beitrag von lindsey » Sa Jul 11, 2020 9:39 am

Liebe Mika,
schreib mich bitte Mal in ner PN an. Ich kann dir keine Nachricht senden.

GastM

Re: Mika

Beitrag von GastM » Sa Jul 11, 2020 9:49 am

hallo mika.,

danke für diese ehrlichen Worte. Wirklich, ich weiss wie schwer das für euch war oder erahne es.
Die Angst und die Hoffnungslosigkeit wird da ganz anders spürbar als in dem Tread, wo niemand schreiben darf.
Und es tut mir unsäglich leid...
Du bist hier nicht alleine. Wirklich nicht.
Du musst nur auch ein bisschen zulassen, dass man in deiner Nähe (Puuh ich weiss schweres Wort...du bestimmst den Abstand wie beim Kleinen Prinzen!) sein darf. Und wenn es nur ist, dass man mal ein Stopp setzt.
Und eben da ist.
Schreib eine PN und wir schauen. An wen wird später klar.

Das ist kein Vorwurf. Aber bitte überlege nochmal , was dich so hält an der Wohnung.
Ich habe schon öfter gelesen, dass Menschen wegen Therapie umziehen. Gerade Leute mit deinen Schwierigkeiten.
Du willst leben!
Du willst Therapie! Das sind die 2 dringlichsten Sachen, nicht wahr?
Dann muss man dem alles andere unterordnen. Alles. Aber im Ernst: willst du lieber in der Wohnung sterben als weg zu gehen? Wenn dem so ist, okay, dann ist das auch eine Entscheidung. Eine erwachsene, von dir so getroffene Entscheidung! Denn du bist immer noch die, die hauptsächlich Verantwortung trägt und bestimmt für alle, die das nicht so können.
Aber ansonsten könnt ihr Theras deutschlandweit probieren und dahin ziehen, wo eine gute ist! Oder eben an den Rand einer Großstadt oder mitten rein, wo es eben eh viele Theras gibt. Ja der Mann wäre weiter weg. Aber ja nicht verloren.
Wenn das nicht geht, wieso nicht? Sind es Dinge im Aussen oder Innen? Wie könntest du mit dem Innen arbeiten so dass es geht?

Und Selbstwirksamkeit bedeutet meines Erachtens nicht: ich muss alles alleine machen. Sondern ich gehe einen Schritt auf die zu, die mir helfen wollen und lasse Hilfe zu bzw. gehe den ersten Schritt z.B. wie du jetzt sagst alte Thera anrufen.

Dann ginge noch Klinik. Erst Akut, dann Psychosomatik. Wicker Klinik z.B. siehe anderem Tread.
Ja, es ist nicht optimal. Aber wenn du gemein gesagt auf keiner Warteliste stehst, kannst du auch nicht aufgenommen werden. Also drauf setzen lassen! Du bist flexibel, rutschst also evtl. schneller rein. Zu wissen man ist in 6 oder 10 Monaten da, kann auch schon ein Mini bisschen helfen. Wegen Corona stehen da teilweise die Chancen gar nicht so schlecht.

Naja, wenn du immer wieder her kommst, tut es sicher auch bestimmten Anteilen irgendwie gut. Nur welche sind das? Wollen die, dass es dir besser geht oder das Gegenteil? Da würde ich mal genau hinschauen.
Du "darfst" ja auch schreiben, aber manchmal denke ich, das wird ganz schnell wie SVV und eben reindrehen. Ich kenne so etwas auch. Und auch wenn es nervt, braucht es Menschen, die ein Stopp setzen. Das ist dann nichts gegen dich, sondern un dich zu schützen!

Vielleicht magst du auch hier weiter im Tread schreiben oder dir das zumindest ausdrucken oder so. Als Gegengewicht zum Reindreh Tread, wo du eben allein bist bzw. bleiben möchtest!

Hier bist du nicht allein.
Ich reiche dir mal ein Tempo und einen Luftballon. :wink:
GastM

Marnie
Beiträge: 302
Registriert: Di Apr 21, 2020 4:26 am

Re: Mika

Beitrag von Marnie » Sa Jul 11, 2020 10:13 am

Dann ziehe doch weg. Ich wei§, das klingt so einfach. Was wiĺlst du denn von deinem Mann, der dich missbraucht hat, meinst du wirklich, der möchte dir helfen beim gesund werden? Ein Mann der dich jahrelang für seine Zwecke missbraucht hat? Was sollte er plötzlich anderes im Sinn haben?

Du schreibst selbst, dass dir die einzigste Thera in deiner Nähe nichts bringt was hält dich davon ab, weiter zu suchen und zur Not dahin zu ziehen, wo es eine tolle Thera gibt, die dir weiter hilft, die dich stützt und dir wieder auf die Beine hilft? Scheiß doch auf Motorrad oder Auto, es gibt Öffis, ja, ich habe auch schon seit 4 Jahren ken Auto mehr, aber es muss auch so gehen und es geht auch irgendwie.

Mika.
Beiträge: 4894
Registriert: So Nov 08, 2015 2:57 am

Re: Mika

Beitrag von Mika. » Sa Jul 11, 2020 10:40 am

mein mann führt nichts mehr im sinn. ich glaube er hats begriffen
durch auch andere aussensachen, die sein leben betreffen.
es geht nicht mehr darum, dass er was von mir will...Körper oder so.

ich will nicht schön reden was er getan hat.
und ja....Auto und Motorrad sind mir egal(er) geworden.
Motorrad sowieso und das Auto bräuchte ich nur
um hier auf dem land zur Therapie zu kommen.

ja. evtl. ist wegziehen dran.
kann schon sein.
wenn dem so ist, dann ist es so.
dann ist sowieso klar, dass Auto und co nicht mehr benötigt werden.
Motorrad hab ich bereits gecancelt. das wird es nicht
mehr geben.

moroisierte sachen sind nicht mehr wichtig.

es gibt vereinzelte Therapeutinnen.
die werden noch abgeklappert.
und wenn das scheitert, dann sehe ich weiter.

was meinen mann angeht?
er ist echt bemüht und versucht in echt sein
bestes um zu helfen?
hört sich komisch an. aber dem ist so.

mir ist so einiges egal(er) geworden.

~SteinHart~
Beiträge: 4640
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Mika

Beitrag von ~SteinHart~ » Sa Jul 11, 2020 10:55 am

Na hallo :)


Glaube es oder nicht, ich freue mich dich zu lesen.


Wäre es nicht möglich, dass eben so ein vernünftiger Teil, oder die vernünftigen gemeinsam, in Ruhe über die wichtigen Themen reden und entscheiden?

Die verzweifelten sollen zwar Raum haben und gehört werden, aber mal ehrlich welches total traumatisierte Kind, das noch mitten drin ist, sollte denn in der Lage sein irgendwas (sinnvolles) zu entscheiden?

Ein Kind braucht Orientierung und Sicherheit und so wenig das mancher hören will, ab dem Punkt wo es hysterisch wird, auch mal ein klares "STOPP"

Es kann nicht sein, dass du über Stunden, Tage, Wochen, Monate so extrem geschrottet wirst. Du muss ein Stopp kommen und eine vernünftig zurechnungsfähige Anteilsgruppe übernehmen.


Es ist möglich dich zu erreichen. Siehe dieser Thread. Dass das dem ein oder anderen hier und in dir nicht passt ist ganz klar.


Du bist hier nicht allein. Fertig aus. Gemeinschaft ist aber eben auch schwierig ;)
Ich für meinen Teil weigere mich dich versacken und versumpfen zu lassen. Übernehme da durchaus Verantwortung, finde ich, statt die Augen zu verschließen, oder dich als hoffnungslosen Fall da stehen zu lassen.
Auf der anderen Seite wird es, finde ich Zeit dass du aus dem Kreislauf ausbrichst und es ANDERS versuchst. Nicht vergraben, sondern rausgucken. Nicht die Hilfsmenschen vergraulen und ablehnen, sondern annehmen.

Die Thera zum Beispiel. Was ist an der konkret schlecht? Sind das innere Teile, die grundsätzlich jedwede Hilfe ablehnen und gruselig finden, die das entschieden haben? DIE sind nicht geeignet für diese Entscheidung, tut mir leid :(

SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Antworten