Phase - bis hier hin

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Mi Mär 11, 2020 8:32 am

Bis hier hin. Rest in kiste.
X Rehab. Rehab. Rehab. Und rehab.

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Mo Mär 16, 2020 11:46 am

Mal sehen wann auch arbeit nicht mehr. Schon gefreut das klappt. wieder warten. Plan für Zwischenzeit. X geht die düse. Geduld üben. X mag nichts von Corona wissen. Ist in risiko. Und nun?

Amose unl

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose unl » Mi Apr 01, 2020 11:48 am

Fraglich ob das übersteht. Weiter machen. X zickt mich weiter an. Macht mich schlecht. Will mir dann wieder gutes tun. Soll reden und fühlen wie x fühlt. Wenn nicht reagiere wie braucht oder will. Fies wie immer. Verstehe ich x nicht? Bin ich zu zurückweisend? Ich wehre mich gegen x kontrolle. Ich will entscheiden. Ich will nicht ständig angekrätzt werden. Erinnern immer einfache Nummer beispiel. Wenn x die zwei Nummern aussucht. Erwartet von mir auch aussuchen. Wenn ich zufall nummern will bin ich böse und herzlos. Mit X ich habe zumindest länger in gefühl warum x ständig lügt und verdreht. Verstehen dauert jedes mal. Und es dauert. Fühl? Weniger verletzt. ich schaffe weniger in schwierigkeiten kommen. Ansehen. Und mit x seine schwierigkeiten besprechen. Und mit x meine besprechen. Fühl? Neutraler? X nächster mist purino. Illegale scheiße wieder und andere schaden. X hat gewusst welche folgen und mit purino geredet. Ich stand im hintergrund notizen und aufnahme. Ich wünschte ich könnte was x kann. Sehr selten das ich es schaffe. Ich heule oder muss zurückgehalten werden zu ihr gehen und sie anjaulen. X sagt wenn ich berste bringe ich uns in schwierigkeiten. Sie benutzt es. Das ist mir auch klar. Danach x probleme. durchhalten penetranz und provokation. Ich unterstütze damit x durchhält. Gelernt wo wie weit ich x trauen kann. Purino nennt x lügner. Sie baut Scheiße. Versucht es durchzudrücken. Wälzt ab. Droht. Offensichtlich nun auch. Wenn keiner etwas sagt sagt purino es hat niemand Einspruch erhoben. Obwohl purinos pflicht. Sie redet von ihrer herzensgüte. Wie in ihrer arbeit. Habe wieder angst vor ihr.
Psychosomatisches. Echos. X stimme stört mich im moment nicht. Bis hier hin.

Amose unl.

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose unl. » So Apr 19, 2020 5:06 am

X gefühle. wenn wenig fühle. Es geht ab. Ungefähr weiß ich was vor sich geht. Wie nennen?
X starke schmerz phase. Schwer. Abflauen. Erleichterung. Mehr wissen. Weniger verunsicherung. Ich habe gesagt ich habe weniger angst davor. Stimmte nicht. Aber kann besser damit umgehen einstellen darauf. Stimmt das? In anbetracht der letzten? 9. Ja. Sogar wenn es scheußlig wird. akzeptanz. Wenn es sehr lange stark ist. Dann wird wieder schwierig.
X starke angst wieder. sterben von x und x. Möglich jederzeit noch 5. Leiden. unsäglichkeiten. Kampf. Todeskampf. Lebenswille. Körpermerkmale. Ihre gefühle. Meine Gefühle. Noch mehr unsägliches. Denken geht. Alleine. Auch nicht thera. Dort wäre der richtige ort. Sie versteht es. Reaktion ist unterschiedlich.
X thera. Reagiert sie mir wieder zu menschlich. Obwohl ich das doch wollte will? Sagt ein paar sachen wie x. Das kann nicht verknusen? Menschen. Menschlichkeit? Was genau ist das? Fühl eine idee? Irgendwas sprichwort mit idee. Kann ich theras reaktionen verstehen? Akzeptieren? Heißt das auch nicht persönlich nehmen? Irgendwas mit reflektieren? Thera Sprache übersetzen. Irgendwas mit amygdala und prozesse wieder.
Versteh ich die unterschiede nach wie vor nicht? Idee? funktioniert nicht. Eher zufällig.
Von darvin gehört. Hat nichts mit menschlich zu tun? Ach ja bringt mich auf das thema das mir gruselt. auch weg.
X positiv? weiter. Schegal wie. die arbeit. kurzes glück. Hoffentlich fortsetzung. Mehr zugänglich.
X 1 thema. Angst. Schmerz. Tod. Schmerz. Angst. Schuld. Scham. Scheiße. Und mein wunschgedanken.
Bis hier hin.

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Do Mai 14, 2020 10:50 am

viel quirlkiste. Klar ist nicht. Ist das schwarze da draußen klar? Irgendwas klares finden.
Ein Satz der verfolgt. Den weiß ich noch klar. Beh bek Menschen wie ich sollten sterben. Als erste. Soll Corona mich holen. Stimme ich zu? Nein. Gefühl? Wust.

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Do Mai 14, 2020 10:54 am

Wie Theraton. Es wird mir wieder begegnen. An irgendwas soll ich arbeiten? Hallo hirn? Hallo echo.

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Do Mai 14, 2020 10:58 am

Hol eine Pusteblume

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Do Mai 28, 2020 1:45 am

Grenzen. Thema jeden tag. Ohne würde ich wieder das Ding. Bis hier hin.

Amose unl

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose unl » Di Jun 02, 2020 7:23 am

Es weint jemand. versucht zu machen was er braucht. Nun soll ich ganze nacht etwas bringen oder helfen. Er schläft tags und wann auch immer geht. Wenn kaum schlafe werde ich ganz unbrauchbar. Warnung. hallus. Flimmern. Hirngezinze. Was Wie oft und was? gekrätze. - ?

Fragiles gebilde. Schlafen. Essen. Trinken. Arbeiten. Schieben.

Gast

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Gast » So Jun 07, 2020 10:45 am

Neue thera gesprochen. Stundenvermittlung Spende. von Gruppe und Thera. Versuchen. Erste stunde. Gefühl. Glaube ihr nicht alles. Viel über? Über was? weil sie mich ermutigen will? Irgendwas mit über. Sobald benennen will ist weg. Lass es. Etwas weiß ich. Nett ist sie auch. Und manchmal hat sie dominant geredet. Es ist ein Ton. Und das unterdrücken. Jede Richtung stellt haare auf. Muss das? Igendwelche sozial regeln? Ihre sicherheit?
Gebaut. Zeug machen. Gemalt. Renoviert. Unsachen. Das kann ich. Viel Angst dabei weg. Wenn etwas nicht geht. Finde heraus. Wenn x quer stellt aus prinzip. Frage und rede ich. Ich fahre Fahrrad. Auch mit Gleichgewichtstörung. Ich traue mein Wahrnehmung öfter. Ich prüfe was x und x mir einreden und beeinflussen versuchen. Und was ihre und meine wahrnehmung ist. Hier kommt wut und traurig. Ich gehe mit gefühle. Und darum herum um. Ich brauche immer noch länger. Weiter üben.
Ich werde nie wieder Formel 1 und das M. Und nie das was x wollte. macht nichts. Ich mochte es nicht. Einmal weil ich keine entscheidung hatte. Und nochmal weil ich anderes mag. Fuchs lass die Trauben hängen. Ich mag Beeren. Und das was ich nicht kann und mag. Das ist schwierig. Gibt aber auch etwas zu tun.
Bis hier hin.

Amose un

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose un » Di Jun 09, 2020 11:22 pm

Schräge quere stunde. Das wort erlauben hallt nach. Ich fühle? Sie redet auf mich ein. wort laut. Zu viel wieder holung. Erschöpfung. Sie sagt das ist wegen überwältigend. Themen die ich sträube. Briefe und gedanken wieder versuchen. Warum? Gefühle benennen. Erlauben. Stachelt. Werde versuchen. Fünf minuten anfang. Das rappelt in der kiste. Wenn zu viel Schmeiss ich die kartons durch die gegend. Und liegt das zeug wieder überall. Blindfischen in kiste. Und nur das beschreiben. Rest ignorieren.

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Do Jun 18, 2020 10:57 pm

Stunde. Nicht übel genommen. Auf mich einreden. intensiv. Stimme sehr unangenehm. Schrei impuls unterdrückt. Lautstärke penetrante schwer. Fühl beine laufen wollen. Bewegung in Körper. Nervös. Gewalttätige. brust. Bauch. Traurig. Energieschub. Erschöpft. Alarm. Flucht. Dennoch. Irgend etwas war auch an. Etwas ist. Und anders als mit x. Offensichtlichst. Lässt nicht an mir aus. Versucht dringlich etwas erklären. Hängengeblieben. Aber was. Und ich will die kisten aufmachen. Angst davor. Ich soll nicht aufeinmal. Laune ist auskippen. zu viel. bei unter stunde bleiben. planen. chef vorwarnen. aussetzer könnte sein. Nicht frei nehmen. Vielleicht ablenkung. Lose tage. Möglichkeit wegen durchdrehen fragen.

Dringlich. Und vorbereiten wenn x mich anschreit. Das wort fällt mir nicht ein. Etwas von sortiert reden. Mit dem anderen Wort das wie grenzen ist. Eine zugängliche. Nicht? Ich soll es nicht gefallen lassen. Aber zugänglich? Hallo wort? Sie hat es gesagt.
Gespräche mit x thema. Predigen. Krätzen. wehren gegen ihre befehle. zetern. dumpfes bestimmen was ich und andere fühlen und denken. Thera wort projizieren? Sie macht ihre version. Erzählt ihre version in verwandtschaft. Freunde. Behalten verstehbeispiel. Ich sage X mag Roggen besonders gern. Sie sagt x mag ja nichts ausser roggen. Ich hoffe sie ist nächstemal netter zu x. Er war von der rolle für lange.

Arbeit problem. Chef hat mit x über mehrere extremismus geredet . Es ist etwas quer.

Amhose

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amhose » Do Jun 18, 2020 11:18 pm

Eins gefunden. Aber ist nicht das ganze wort. Bedeutung.
Selbstbestimmung. Und etwas mit Bestimmtheit minus das Bestimmen. Heit. Heiterkeit. Die kommt wenn sie mit bestimmen aufhört. Oder stimme ohne das zetern.
Stimmen. Stimmen.

Wildi
Beiträge: 271
Registriert: Fr Feb 09, 2018 4:32 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Wildi » Fr Jun 19, 2020 8:27 am

Vielleicht Selbstermächtigung? Selbststeuerung?
Watch the Sog! 8)

Amose
Beiträge: 309
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Phase - bis hier hin

Beitrag von Amose » Fr Jun 19, 2020 8:13 pm

Hallo Wildi, bestimmt ist Selbststeuerung mit darin. Das ist etwas das mir schwer fällt. Gefühle regulieren und angemessen reagieren und sprechen.

Antworten