Dami Charf - Onlinekonkress

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Coralina
Beiträge: 844
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Coralina » Fr Feb 14, 2020 10:04 am

Hallo zusammen,

eine Freundin hat mich auf diesen Onlinekonkress zum Thema "Trauma und Heilung" aufmerksam gemacht.
Dami Charf ist Expertin für Trauma und Entwicklungstrauma.

Beim jetzigen Onlinekonkress soll es um Trauma, Beziehung, Sexualät. Finde jetzt den genauen Titel nicht.

Man kann sich kostenfrei anmelden, bekommt vorab per Email Informationen. Der Onlinekonkress geht vom 17.-21. Februar.

Ich glaube man darf keine Links kopieren ?

LG, Coralina

lara64
Beiträge: 2122
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von lara64 » Fr Feb 14, 2020 12:50 pm

Hallo Coralina,

über die HP von DC kann man sich wohl zu dem Onlinekongress anmelden.

Shalom - lara64

Coralina
Beiträge: 844
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Coralina » Fr Feb 14, 2020 1:14 pm

Genau, ich dachte vielleicht wäre das für die/den ein oder andere/anderen interessant.

Mir sagte Dami Charf anfangs gar nicht.

~SteinHart~
Beiträge: 4219
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von ~SteinHart~ » Fr Feb 14, 2020 7:05 pm

Ich finde die gruselig, warum auch immer. Es schüttelt mich, wenn ich die sehe, oder höre.
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Imagica
Beiträge: 1360
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Imagica » Fr Feb 14, 2020 8:23 pm

Geht mir genauso. Kann nicht sagen warum, ist einfach so.

Silberfee
Beiträge: 697
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Silberfee » Fr Feb 14, 2020 8:39 pm

Oh, ich finde sie gut. Auch mit dem,was sie so sagt in ihren Videos kann ich etwas anfangen.
Vielleicht informiere ich mich mal über den Onlinekongress, ob es für mich infrage kommt.
Danke für den Tipp :)

Coralina
Beiträge: 844
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Coralina » Sa Feb 15, 2020 12:11 pm

Wenn man mit dieser Person nichts anfangen kann....völlig ok !

Falls man sich dadurch aber unterstützt fühlt...umso besser :-)

Gastacht

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Gastacht » Sa Feb 15, 2020 5:59 pm

Ich mag sie auch nicht. :roll:
Gastacht

T...

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von T... » Sa Feb 15, 2020 8:00 pm

Ich bin auch schon mal auf die Homepage mit Foto von ihr gestoßen. Ich habe auch sofort eine ziemliche Abneigung gespürt und mich dann aber gleich schlecht gefühlt, jemand so vorzuverurteilen und überhaupt nicht vernünftig begründen zu können, warum ich so fühle. :?
Jetzt bin ich aber sehr überrascht, dass es scheinbar einigen anderen auch so geht.

Gast grün

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Gast grün » Sa Feb 15, 2020 8:10 pm

Ich glaube man sollte da zweierlei trennen - das Eine ist die persönliche Sym- oder Antipathie - das
Andere ist die fachliche Kompetenz, und die hat sie nunmal.

lara64
Beiträge: 2122
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von lara64 » Sa Feb 15, 2020 8:28 pm

Mein Fall ist Frau Charf auch nicht, weder als Person - finde sie auch gruslig und eher unangenehm in ihren Videos..
und mit ihrem therapeutischen Ansatz kann ich auch wenig anfangen...

und es gibt aber ja auch Menschen, die mit ihrer Art und ihrer Art zu Arbeiten etwas anfangen können..

ist ja gut, dass es es breites Spektrum an Möglichkeiten gibt, sich therapeutisch Begleiten zu lassen.

Shalom-lara64

Gastiii

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Gastiii » Sa Feb 15, 2020 9:15 pm

Irgendwie hab ich oft das Gefühl, das gerade Komplextraumatisierte nicht gut mit ihr klar kommen. Finde sie auch eher gruselig und unsympathisch. Auch ihren Ansatz von alles ist ein Trauma und Dissoziation generell verbreitet (stimmt ja, es gibt Alltagsdissoziation) doch ich finde sie weicht den Begriff sehr allgemein auf.

Aber trotzdem danke für die Info. Vielleicht hilft es ja manchen gut :)

Gastiii

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Gastiii » Sa Feb 15, 2020 11:09 pm

@T... Ich bin auch überrascht, dass es hier Anderen auch so geht wie mir.


Ja fachliche Kompetenz hat sie schon. Sie ist ja auch Betroffene glaub ich (?) . Ich glaub das schreibt sie irgendwo. Dass sie es durch ihre eigene Geschichte verstehen kann.

Ich denke für einige wird sie hilfreich sein, mich lässt es auch eher komisch fühlen. Aber ich muss ja dann auch nicht an so einem Kongress teilnehmen.

GastX

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von GastX » Sa Feb 15, 2020 11:53 pm

Mein erster Gedanke als ich den Namen las: "Achtung Sekte". Mag sein, dass ich mich irre, jedoch löst der Name genau dies bei mir aus.

Gastacht

Re: Dami Charf - Onlinekonkress

Beitrag von Gastacht » So Feb 16, 2020 12:14 am

Und ich finde nur weil man selbst ein Trauma hat heisst es nicht dass man ne gute thera wird.
Ist ja auch ein Unterschied was für ein Trauma.
Und hab einige Freunde die MB wurden und wir erleben alle sehr anders. Von daher kann man auch nicht gut auf andere schließen ausser dass man halt so grob weiss wie sich ein flash anfühlt..
Und ich finde auch dass sie einen eigenen Beitrag leistet aber vieles von dem was sie sagt hat sie auch woanders her.
Und ja das mit dem aufweichen stimmt.
Vielleicht liest sie uns ja gerade. Glaub ich nicht. Wär auch blöd für sie.
Gastacht

Antworten