"Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

"Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Di Sep 24, 2019 11:50 am

Hallo nochmal :)

Aus persönlichen Gründen habe ich meinen alten Thread löschen lassen und versuche es hier noch einmal erneut. :wink:
Es ist für mich etwas schwierig, einen "Anfang" zu finden.
Ich überlege jedes Mal neu wie ich hier beginnen soll, wenn ich zum keine Ahnung wie vielten Mal einen Thread neu eröffne.
Irgendwann läuft das dann, aber momentan fällt mir wirklich nicht viel zu ein. Ich möchte hier nicht ganz so viel von mir preisgeben, weil ich immer die Angst habe, dort wo ich jetzt lebe von Menschen erkannt zu werden.
Aber dennoch ist der Wunsch da mich auszutauschen, was ich im real life nicht wirklich kann.

Sende das jetzt erstmal ab, ohne weiter zu überlegen.
Der Anfang ist gemacht, so fällt es mir auch leichter. :)

Liebe Grüße an euch
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

lirms
Beiträge: 1248
Registriert: Do Jan 28, 2016 9:53 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von lirms » Di Sep 24, 2019 9:44 pm

Liebe eva*, willkommen in deinem neuen Thread:)

Den Impuls, alles bisher geschriebene löschen zu lassen und neu anzufangen, kann ich gut nachempfinden. Kenne ihn gut.
Jetzt ist hier freier Platz :)

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Mi Sep 25, 2019 5:39 pm

lirms hat geschrieben:
Di Sep 24, 2019 9:44 pm
Liebe eva*, willkommen in deinem neuen Thread:)
Danke lirms :)
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Mi Sep 25, 2019 5:57 pm

(könnte triggern)







Hatte heute nach langer Zeit mal wieder einen Flashback. Beim Intimsein mit meinem Freund...
Er wollte etwas Neues ausprobieren, es hat mir auch sehr gefallen, nur danach gleich noch was Neues, was ich (weil früher vom Missbrauch her ähnliche Stellung) nicht wollte.
Ich sagte ihm dass ich das nicht möchte und er hat auch ganz toll reagiert. Aber dann kam bei mir auf einmal alles hoch, hatte diese eine Szene im Kopf und konnte sie nicht richtig wegpacken. Ihm habe ich nichts gesagt, aber er merkt dass ich traurig war danach. Jetzt geht es mir besser, zum Glück.
Früher haben diese Phasen viel länger angehalten, über Tage, manchmal bis zu drei Wochen.

Bin auf der einen Seite froh, dass ich ihm nichts erzählt habe, auf der anderen Seite weiß ich, er wäre da für mich.
Ich möchte aber nicht, dass unsere Beziehung unter meinem Päckchen leidet.
Naja, wenigstens kann ich hier die Dinge loslassen die mich belasten.



(Triggerende)
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Sa Sep 28, 2019 9:57 am

Heute geht es ins Stadion ich freue mich sehr :D
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Silberfee
Beiträge: 855
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von Silberfee » Sa Sep 28, 2019 10:15 pm

Wie gut, dass es dir nach solchen triggernden Situationen schneller wieder besser geht als früher.

Wie war's im Stadion? Habt ihr Fußball geschaut?

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » So Sep 29, 2019 4:18 pm

Jup, Fussball

Unsere Mannschaft hat gewonnen 😊
Und im Anschluss waren wir noch am Bus und haben Fotos mit einigen der Spielern gemacht und mit ihnen geredet. War garnicht so viel los nach dem Spiel, ob die Leute das nicht wussten. Aber gut für uns 😉
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Sa Okt 05, 2019 10:09 pm

Puh, es ist einiges passiert diese Woche. Bin kaum zurRuhe gekommen und freue mich schon auf meinen freien Tag morgen. Ausschlafen, sofern ich kann und entspannen 😊
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Mi Okt 09, 2019 1:27 pm

Heute frei. Bin zu Hause und mache alles winterfest. Fenster sind geputzt, Wäsche sauber und Mittagessen steht auf dem Herd. Mal schauen ob ich heute Abend noch zu meinem Freund gehe. Ich weiß noch nicht. :roll:
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Sa Okt 12, 2019 10:34 pm

Es war eine anstrengende Woche. Füße tun mir weh vom vielen Laufen und der Rücken. Morgen schonen, Kraft tanken für die nächste Woche. Bin erst Samstag wieder zu Hause. Fünf Tage schaffe ich, auch wenn es hart wird. Ablenkung tut gut.

Wer sagte noch gleich Arbeit ist das beste Mittel gegen Verzweiflung.?
Da ist was wahres dran :lol:

Aber ich muss gut aufpassen, damit mir das nicht zu viel wird.
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Do Nov 07, 2019 11:53 pm

Puh, ich brauche gerade einfach meinen Raum, auch wenn ich nicht darüber schreiben kann im Moment - muss hier sein weil ich weiss hier bin ich nicht allein...
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Silberfee
Beiträge: 855
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von Silberfee » Sa Nov 09, 2019 9:13 pm

Hallo Eva,
nein, du bist hier nicht allein.
Ich setz mich einfach mal zu dir. Wir müssen auch nicht "reden". Zusammensitzen und einen warmen Tee trinken für ein warmes Gefühl im Bauch :)
Liebe Grüße
Silberfee

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Mo Nov 11, 2019 10:46 pm

Danke dir
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

triggert

Beitrag von eva* » So Mär 22, 2020 2:27 pm

Und aufeinmal ist alles wieder da...

Ich weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll.
Habe so viel gelernt, aber es hilft nichts.Warum jetzt? Fuck. Ich könnte schreien.weinen, aber nichts passiert.
Bitte bitte geh weg. Ich hasse das.
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Benutzeravatar
eva*
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 13, 2018 1:04 pm

Re: "Meine Geschichte, mein Leben" 2.0

Beitrag von eva* » Do Nov 26, 2020 7:17 pm

Warum miss man immer über früher erzählen?
Wenn man sagt man möchte nicht darüber reden, warum wird man immer wieder angesprochen?
Einmal müssze doch reichen! 🙄
”MENSCHEN GLAUBEN OFT DER MEHRHEIT UND NICHT DER WAHRHEIT.“

Antworten