So müde

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Silberfee
Beiträge: 926
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: So müde

Beitrag von Silberfee » Mi Apr 28, 2021 10:35 pm

Wir sind in der Klinik, schon etwas länger. Das ist auch gut so. Wir sind total erschöpft und die Gruppensachen damit eine Herausforderung.
Mehr kann ich gerade nicht schreiben .

Evenstar
Moderator
Beiträge: 18033
Registriert: Mo Sep 29, 2008 3:44 pm
Wohnort: Da, wo ich mich wohl fühle...
Kontaktdaten:

Re: So müde

Beitrag von Evenstar » Do Apr 29, 2021 10:41 am

Ich schicke gute Gedanken und Kraft.

Danke fürs Lebenszeichen.

Liebe Grüße
Wir müssen uns daran gewöhnen, dass die
Vergangenheit so lange Gegenwart ist,
bis alle Wunden verheilt sind.



Ich geh meinen Weg ans Ende
Sehnsucht nach der Zukunft
Heimweh nach der Fremde

(Max Herre-Fremde)

Gast_Wolke

Re: So müde

Beitrag von Gast_Wolke » Do Apr 29, 2021 11:36 am

hallo silberfee

ich sende euch auch Kraft und ein bisschen Hoffnung und Sonne.
vielleicht könnt ihr euch aus manchem auch rausziehen wenn ihr das absprecht.
meine Erfahrung ist dass ich bei so Zeug eh immer in die co Therapeuten Rolle gerate und danach nur noch erschöpfter bin in d nichts davon habe ausser so ein bisschen pseudo Selbstwert.
passt wenn möglich auf euch auf. hoff ihr könnt dort in Ruhe sein und es gibt keinen Druck dann und dann schon wieder gehen zu müssen.

alles liebe
wolke

Silberfee
Beiträge: 926
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: So müde

Beitrag von Silberfee » So Mai 02, 2021 6:15 pm

Danke ihr beiden,
ja, wenn es einem schlecht geht, kann man sich rausziehen oder auch mit der Pflege sprechen.
Nee, Co-Therapeuten- Rolle damit haben wir kein Problem.
Im Moment haben wir eher das Problem, andere näher an uns ranzulassen bzw. auf die anderen zuzugehen.
Viele Grüße

Laraaa
Beiträge: 245
Registriert: Do Jan 30, 2020 6:45 pm

Re: So müde

Beitrag von Laraaa » Mo Mai 10, 2021 11:55 am

Liebe Silberfee,

möchte mal fragen, wie es euch nun geht?

Und wünschen auch ganz viel Kraft und eine heilsame oder wenigstens entlastende Zeit in der Klinik!!

Laraaa

Silberfee
Beiträge: 926
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: So müde

Beitrag von Silberfee » Di Mai 11, 2021 12:27 pm

Hallo Laraaa,
wir haben uns sehr gefreut, von dir zu lesen.
Es ist schon gut hier zu sein, aber auch anstrengend, weil der/die ein oder andere Mitpatient/in schwierig ist.

Ich glaube aber schon, dass es uns ein Stück weiter bringt, gerade weil es auch um schmerzhafte Themen geht.
Herzliche Grüße
Silberfee

Gast_Wolke

Re: So müde

Beitrag von Gast_Wolke » Di Mai 11, 2021 2:20 pm

hallo silberfee
auch ich hab mich gefragt wie es euch geht.
das freut mich zu lesen. ich sende euch viel Kraft und genug Distanz zu blöden Mitpatienten.

wolke

Silberfee
Beiträge: 926
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: So müde

Beitrag von Silberfee » Do Mai 13, 2021 8:09 pm

Es ist schön, von euch zu lesen. Das tut echt gut!
Ich habe mir viele Gedanken gemacht. Wir sind zwar weitergekommen und das ist auch gut so, aber ich frage mich, wohin das führt. Und vor allem, was wir noch aushalten. Und die Frage, wie müsste unser Leben sein, damit es für uns passt?
Viele Fragen, kaum Antworten...man kann ja auch nicht hellsehen...

Gast_Wolke

Re: So müde

Beitrag von Gast_Wolke » Do Mai 13, 2021 8:32 pm

hallo liebe silberfee

was meint ihr mit noch aushalten? die momentane Lebens Situation oder Erinnerungen die hoch kommen? oder beides?
ja genau diese Fragen habe ich gerade auch... wohin es führt und wie es sein müsste... sehr schwierig.
ich für mich merke einfach dass man erschöpft wird...das macht es nicht leichter.
könnt ihr denn noch ein wenig in der Klinik bleiben? oder vielleicht schon den nächsten Aufenthalt planen?

ich sende euch weiterhin viel Kraft bei der Auseinandersetzung mit diesen wichtigen Fragen.
ich lese weiter mit.
alles liebe
wolke

Silberfee
Beiträge: 926
Registriert: Fr Jul 17, 2015 3:09 pm
Wohnort: Im hohen Norden

Re: So müde

Beitrag von Silberfee » Fr Jun 04, 2021 10:55 am

Hallo Wolke
und hallo an die Mitlesenden,

Wir meinten die momentane Lebenssituation.
Wer uns nicht wirklich gut kennt, würde sagen: trenn dich von deinem Mann, such dir ne eigenen Wohnung und fange ein neues Leben an.
Leider geht das nicht so einfach.

Im Moment sind wir noch in der Klinik, aber die Tage sind sozusagen gezählt. Es war insgesamt gut, aber ich merke, dass jetzt die Luft raus ist - das macht den Abschied dann hoffentlich nicht so schwer :wink:
Soweit erstmal, mehr schaffen wir gerade nicht.

Antworten