Problem mit Tampon..

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Anonym

Problem mit Tampon..

Beitrag von Anonym » So Mai 19, 2019 9:53 pm

Eine peinliche Frage...

Normalerweise hab ich kein Problem mit Tampons, aber in letzter Zeit vermehrt das Problem, dass ich ihn nicht mehr reinbekomme...als ob da irgendein Widerstand ist...
Nicht immer, nur manchmal...verkrampfe ich dann ohne es zu merken? Oder gibt es andere körperliche Gründe wieso das mal so sein kann? Oder ist es einfach die Psyche?

SophiawirdErwachsen
Beiträge: 357
Registriert: Mo Jul 17, 2017 12:05 am

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von SophiawirdErwachsen » So Mai 19, 2019 10:19 pm

Hallo Anonym,

keine peinliche Frage. Eigentlich kann alles der Grund sein, was du nennst. Körperliche Ursachen solltest du vl mit deinem Frauenarzt abklären, da bist du auf der sicheren Seite. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es psychisch/seelisch bedingt ist.
Ist in letzter Zeit irgendetwas passiert, das der Auslöser dafür sein könnte? Oder hast du eine Idee, weshalb das jetzt nicht mehr geht?
Über Tampons hab ich hier im Forum schon öfter mal was gelesen, da gibt es eigene Threads dazu. Ich weiß allerdings nicht genau wo du sie findest *:).. vl kann dir da wer anderer weiterhelfen....

Alles Liebe !
Sophia

SophiawirdErwachsen
Beiträge: 357
Registriert: Mo Jul 17, 2017 12:05 am

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von SophiawirdErwachsen » So Mai 19, 2019 10:20 pm

Wegen der Threads... gib einfach im Suchfenster oben rechts "Tampon" ein... da kommt dann schon alles mögliche dazu. Vl findest du dort irgendwelche hilfreichen Infos für dein Problem.

Lg

Anonym

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von Anonym » So Mai 19, 2019 10:21 pm

Danke für deine liebe Antwort:)

Ja das Thema Mb ist seit kurzem bei mir wieder sehr in den Fokus gerückt und eine Aussage meiner Mutter kam dazu, was mich etwas aus der Bahn geworfen hat...

Meine Idee die mir sofort kam, war Vaginismus...weil es nur manchmal ist, und es sich halt wirklich wie ein Widerstand anfühlt, nicht irgendwie zu trocken oder so..

SophiawirdErwachsen
Beiträge: 357
Registriert: Mo Jul 17, 2017 12:05 am

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von SophiawirdErwachsen » So Mai 19, 2019 10:34 pm

Dann wirst du damit wahrscheinlich auch richtig liegen :). Oje, bist du in Therapie? Hast du mit deiner Mutter viel zu tun?

Liebe Grüße

Anonym

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von Anonym » So Mai 19, 2019 10:41 pm

Weiß nicht, ob ich das so einfach selbst diagnostizieren kann...

Jein
Oft am Wochenende...und ganz ohne sie kann ich auch nicht...
Und Therapie bin ich auch nicht. Keiner weiß vom Mb

SophiawirdErwachsen
Beiträge: 357
Registriert: Mo Jul 17, 2017 12:05 am

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von SophiawirdErwachsen » So Mai 19, 2019 11:49 pm

Nein, ich meinte nur, dass man manchmal schon selbst im Gefühl hat woran es liegen könnte. Ich würde dir generell empfehlen zum Arzt zu gehen, damit bist du jedenfalls auf der sicheren Seite!
Mh.. gut dass du hier bist aber das klingt für mich nicht so toll :?
Schade, dass du nicht angemeldet bist, aber wenn du reden möchtest, kannst du mir auch gerne eine pn schicken...

Alles Liebe dir!

Anonym

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von Anonym » Mo Mai 20, 2019 12:08 am

Möchte damit eigentlich ungerne zum Arzt gehen...wenn ich aber länger das Problem habe werde ich wohl nicht drum rumkommen

Danke für dein angebot, aber momentan fühle ich mich noch nicht bereit dazu, drüber zu reden/schreiben...

D.unlog

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von D.unlog » Mo Mai 20, 2019 7:19 am

Ich kenne das auch. Bei mir ist es aber psychisch, das weiß ich. Hatte letztes Jahr eine OP wegen meiner Nierensteine. Eigentlich war abgemacht das mir die auf Nierenhöhe raus operiert werden. Da bei mir aber Blutgerinnungsstörungen fest gestellt wurden, hat der Arzt über die Harnröhre gemacht.

Wenn es bei dir mal klappt oder auch nicht, schau in dir, was davor war. Warst du entspannt oder eher nicht?

Meine Ärztin hat vorher auch erst geschaut, ob es vielleicht dort angeschwollen war, das war alles.

D.unlog

Re: Problem mit Tampon..

Beitrag von D.unlog » Mo Mai 20, 2019 7:24 am

Ach ja. Ich erfuhr es erst nach der OP das der Arzt sich umentschieden hatte. Auch erst als ich bemerkte das ich an der Niere kein Pflaster oder Verband hatte. Musste das ansprechen, sonst wüsste ich das wahrscheinlich nicht mal heute :roll:
Darum ist es auch psychisch. Vorher hatte ich nur Tampons

Antworten