Sprechen die Anzeichen für einen Missbrauch? evtl trigger

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Ratlos

Re: Sprechen die Anzeichen für einen Missbrauch? evtl trigger

Beitrag von Ratlos » Di Mai 21, 2019 8:50 pm

Mir gehts momentan nicht gut
Denke in den letzten Tagen immer häufiger über alles nach, und erinner immer mehr Situation in denen ich in Spiel Mb oder V... nachgestellt habe. Aber ohne zu wissen wie das heißt. Es ging einfach immer darum, dass es ungewollt geschieht...ich die Kontrolle ablege.
Also eigentlich die Fantasien, auf die ich jetzt beim S... stehe...aber doch nicht als Kindergartenkind oder Grundschule...

Ratlos

Re: Sprechen die Anzeichen für einen Missbrauch? evtl trigger

Beitrag von Ratlos » Do Mai 23, 2019 9:33 pm

Was mache ich denn jetzt? Wie gehe ich damit am besten um? Soll ich davon ausgehen, dass aus den gründen da mal irgendwas war, was genau erstmal egal? Oder können kinder in dem alter schon selbst solche fantasien entwickeln?

Antworten