Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
chaoshaufen
Beiträge: 78
Registriert: Di Jul 07, 2015 1:42 pm

Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von chaoshaufen » Di Apr 16, 2019 2:16 am

Hallo ,

Der Betreff sagt ja schon alles.

Positiv: Ich habe heute Suppe gekocht und geteilt mit Nachbarn die sie sehr lecker fanden -)

Negativ: Eigentlich nichts! Das waren die letzten Tage.aber es ist bald vorbei diese Seelenqual!

Liebe Grüße und tobt euch aus :-)

Amose unl.

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von Amose unl. » Di Apr 16, 2019 5:27 pm

Negativ jeden Tag. Ich will mehr von den positiven Teilchen. Ein streit kurz in eskalierung anfängen in rahmen gehalten und hand gegeben die angenommen wurde. Furcht bei einer tätigkeit in der ich keine kontrolle habe wie jedes mal über mich ergehen lassen. Irgendwann wird es besser. Glaube ich daran weil es schonmal besser war. Fühlen erleben. Bei einer erneuten Lüge von jemand an mich einen etwas klareren Kopf bewahrt und meiner eigenen Lügen bewusst.

chaoshaufen
Beiträge: 78
Registriert: Di Jul 07, 2015 1:42 pm

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von chaoshaufen » Di Apr 16, 2019 8:03 pm

Und am Ende des Tages:

Positiv: Es gibt Menschen die ohne wenn und aber hinter uns stehen! Dafür seeehr dankbar!!

Negativ: Heftiges Mobbing im eigenem Lebensraum wo man sich doch eig total sicher fühlen sollte. Keinen Funken der Sicherheit hier.

heutegast

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von heutegast » Di Apr 16, 2019 8:51 pm

Hmm auch wenn ich lieber etwas positives hätte am ende des heutigen Tages, ist es in mir leider eher negativ :roll: schmerzen, Sehnsucht, sich allein fühlen, angst haben, traurig sein, verwirrt, klein, hilflos usw :oops: nicht so schön...

gast123

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von gast123 » Di Apr 16, 2019 9:58 pm

negativ: die ewige Leere. niemand ist da. auf niemanden ist verlass. Ich bin allein auf Gedeih und Verderb...

Positiv: Gartenarbeit. Es ist Frühling: die Beste zeit für Gartenarbeit. hab mich richtig körperlich abgerackert. Das kostet Energie aber setzt gleichzeitig Energie frei. Ich bin froh, dass ich das geschafft hab. Und das Ergebnis lässt ich sehen. 8)

chaoshaufen
Beiträge: 78
Registriert: Di Jul 07, 2015 1:42 pm

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von chaoshaufen » Di Apr 16, 2019 10:41 pm

Leider Negativ: Achtung! Kann absolut triggern.
-
-
-
-
-
---
-
-
-
--
-
--
-
--
-
Unsere Noch Mitbewohnerin hat in unser Essen gerotzt. Das ist kein spaß sie hat es wirklich getan.
Das gibt uns den Rest.
Natürlich haben wir schon schlimmer und so gelebt...aber darum geht es nicht!
Wir sind absolut verletzt weil wir auf einmal merken dass es nicht nur die Dunkle Täterwelt gibt die wir so sehr kennen....
Es gibt auch die Alltagstäterwelt....

anonym00
Beiträge: 93
Registriert: Di Jun 12, 2018 6:00 pm

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von anonym00 » Mi Apr 17, 2019 7:35 am

Positiv: habe ihn getroffen, wie fast jeden Tag im Moment. Läuft gut für meine Verhältnisse. Da ist sowas wie ein Gefühl. Hingezogen.

Negativ: schlechte Phase, viele Ängste und wenig Entspannung. Körperschmerz. Müde.

Amose
Beiträge: 159
Registriert: Sa Aug 02, 2014 9:24 pm

Re: Und am Ende des Tages? Positiv als auch Negativ..Für Alle

Beitrag von Amose » Fr Mai 10, 2019 10:24 pm

Positiv und negativ. Ich übe am abend das scheissegal gefühl. was solls. manche menschen sehen mich eben so an. ich habe den tag geschafft.

Antworten