Br*stspannen *vllt Trigger*

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » So Okt 28, 2018 10:09 pm

Hallo,
ich wusste jetzt nicht genau wohin mit diesem Thema. Für mich ist es manchmal ein Thema, dass mich triggert und oft kommen Erinnerungen an die Vergangenheit.

Da ich zyklusunabhängig dauerhaft Brustschmerzen hatte, hat mir meine Frauenärztin vor einigen Jahren die Minipille verschrieben. Die Beschwerden sind komplett zurück gegangen. Ich hatte nur zwischendurch als Nebenwirkung eines Medikaments diese Beschwerden. Aufgrund von einer hormonellen Störung habe ich nach Absprache mit meiner Frauenärztin die Pille abgesetzt. Ich soll sie mit der ersten Regel wieder ansetzen. Sofern diese Störungen (Zwischenblutungen) bleiben, kommt nur noch eine Kombipille infrage. Ich habe für mich beschlossen, dass ich die Pille erstmal nicht mehr nehmen möchte, da ich durch die Medikamente genug Chemie in mich rein werfe und mein Körper genug zu tun hat.
Jetzt kommen allerdings die Brustschmerzen wieder und zwar so stark, dass es so nicht bleiben kann.

Vor einigen Jahren habe ich es mit Mastodynon, einer Salbe (Progestogel oder sowas) und Möchnspfeffer versucht. Alles ohne Erfolg.

Nun habe ich gelesen, dass Schüssler Salze helfen können. Nr. 1,3 und 7. Ich werde morgen mal in die Apotheke gehen und nachfragen.

Auch habe ich schon Quarkwickel gemacht. Klingt komisch, aber für den Moment war das mega angenehm. Zum Glück habe ich zu dem Teil meines Körpers schon eine bessere "Beziehung" als noch vor einem Jahr.

Jetzt meine Frage....kennt jemand dieses Problem und hat noch Tipps ? Bin da für alles dankbar !

LG, Coralina

Imagica
Beiträge: 1365
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Imagica » So Okt 28, 2018 10:22 pm

Hallo Coralina,

da hab ich tatsächlich nen Tip, weil ich das selber nämlich auch kenne. Ich hab mal gehört, das das besser helfen soll als das chemische Hormon als Salbe, was Du ja wohl hattest. Obs besser ist, weiß ich nicht, da ich die Chemie nie hatte. Mir sagten die Ärzte immer nur, dann müsse ich halt die Pille nehmen und wenn ich das nicht will, müsse ich eben damit leben. Und zwar Yamswurzel-Gel oder Salbe. Ich hab Natural Diosgenin Gel von Vitabay. Ich hoffe ich darf das jetzt so schreiben, so von wegen Werbung oder so. Das trägt man morgens und abends erbsengroß an irgendeine Körperstelle wo die Haut möglichst dünn und aufnahmefähig ist. Bei mir reicht mittlerweile sogar einmal täglich. Anfangs waren aber doch zwei mal täglich nötig. Das Gel hält ewig und kostet wirklich nicht viel bei Amazon. Obs das sonstwo noch gibt, weiß ich nicht.

Liebe Grüße,
Imagica

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » So Okt 28, 2018 10:28 pm

Hallo Imagica,
danke für deine Rückmeldung. Ich habe direkt mal Google gefragt. Man kann das Gel auch direkt auf die Brust auftragen, aber angenehm ist natürlich, dass auch andere Körperstellen möglich sind. Habe bei Amazon gesehen, dass es das von verschiedenen Anbietern gibt. Hast du da was bestimmtes ?

Imagica
Beiträge: 1365
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Imagica » So Okt 28, 2018 10:34 pm

Hallo Coralina,

das von Vitabay, hatte ich schon geschrieben ;-) Das hab ich. Fand ich am günstigsten und am besten dosiert für den Preis.

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » So Okt 28, 2018 10:35 pm

Sorry, habe die Nachricht so eingesaugt, dass ich das überlesen habe ;-)

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » Mo Okt 29, 2018 4:26 pm

Puh, ich war eben in der Apotheke. Hat mich ganz schön Überwindung gekostet. Habe total gezittert. Konnte aber sagen, was ich möchte. Die Apothekerin hat mir jetzt erstmal Schüssler Salze vorgeschlagen. Wenn das nichts hilft muss was anderes her z.B. dieses Gel.
Heute Nacht habe ich sehr unruhig geschlafen. Unter anderem deswegen.
Im vorletzten Aufenthalt habe ich EMDR gemacht, da ging es auch um dieses Körperteil. Ganz so schlimm ist es nicht mehr, aber mit jedem Tag wird es jetzt doch schwieriger das auszuhalten. Eben weil es immer da ist. Klar, es gibt schlimmeres, aber mein Wohlbefinden leidet darunter.
Ok, vllt sollte ich mich nicht beschweren. Ich könnte mit der nächsten Regel die Pille wieder ansetzen, aber eigentlich wollte ich das meinem Körper nicht nochmal zumuten.

Gast

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Gast » Mo Okt 29, 2018 9:19 pm

.

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » Mo Okt 29, 2018 10:08 pm

Ein Punkt? Ok...

Haben Quarkwickel gemacht, aber das ist etwas aufwendig. Bei Amazon gibt es Gelkissen/Kühlkissen für die Brust. Habe ich jetzt bestellt. Kommen leider erst Montag. Kann grade gar nicht mehr abschalten. Habe gelesen, dass es vielen Frauen so geht und das dauerhaft belastend sein kann. Nicht nur wenn man mb Hintergrund hat.

Imagica
Beiträge: 1365
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Imagica » Mo Okt 29, 2018 10:20 pm

Hi Coralina,

ja, das ist auch total belastend. Ich hab ne zeitlang immer meine Arme weit weg vom Körper halten müssen, weil alles andere nicht auszuhalten war, weil ich eben dauernd gegen kam.

Ich wünsch Dir gute Besserung!

Liebe Grüße,
Imagica

gastacht

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von gastacht » Di Okt 30, 2018 9:39 am

Hi coralina
Ignorier den idiotischen gast einfach
Hat bei mir auch einfach nen punkt gesetzt.
Keine ahnung was das soll.
Gute besserung

Gastacht

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » Di Okt 30, 2018 2:13 pm

Hallo Gastacht,
ok, finde ich ziemlich überflüssig von Gast.

Habe ja gestern diese Gelkissen bestellt. Die kommen doch schon morgen. Ist eigentlich nur ne Kleinigkeit, aber ich freue mich da grade total drauf, weil das vielleicht nochmal Entlastung schaffen kann.

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » Mi Okt 31, 2018 10:28 pm

Heute sind die Gelkissen gekommen und sie sind auch schon in Gebrauch. Das ist sehr wohltuend. Ändert natürlich nichts an dem Problem an sich, aber für das Gefühl ist das ganz gut irgendwie. Kann ich also nur empfehlen, wenn da sonst noch jemand Probleme mit hat.
Leider leidet mein Körpergefohl weiterhin darunter. Ich habe immer das Gefühl, dass Gewichte an meinem Oberkörper hängen.

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » Fr Nov 30, 2018 6:14 pm

Ich war so froh als die Schmerzen zurück gingen, aber nun sind sie seit einer Wochen wieder da. Ich dachte, dass meine Regel im Anmarsch ist, aber scheint wieder unabhängig von der Regel zu sein. Wird von Tag zu Tag schlimmer. Meine Frauenärztin meinte zuletzt, dass ich die Pille (wegen Zwischenblutungen) absetzen und mit der nächsten Regel wieder ansetzen soll. Ich möchte die Pille aber nicht mehr nehmen. Sie hat noch von der Spirale gesprochen, die man aber unter Narkose einsetzen müsste bei mir. Kommt für mich nicht infrage.
Habe also heute bei meiner FÄ angerufen und um einen Termin gebeten. Habe gesagt, dass die Beschwerden wieder da sind und ich das gerne besprechen würde. Sie hat Rücksprache mit der FÄ gehalten und mir gesagt ich soll die Pille wieder ansetzen, das wäre ja auch so besprochen gewesen. Zum einen will ich die Pille nicht mehr, zum anderen hat mein Psychiater mir vor ein paar Tagen gesagt, dass die Pille unwirksam ist durch meine Medikamente. Habe das dann so am Telefon gesagt und das eine andere Lösung her muss. Sie war dann recht unfreundlich. Davon hätte ich vorher aber nichts gesagt und dieses Jahr würde es keinen Termin mehr geben. Am 10. Januar kann ich hin.
Habe nach dem Termin erstmal geweint, weil die Beschwerden eben da sind, ich nicht weiß welche Lösungt es noch gibt und die so unsensibel war.

Habe einigte Wochen Schüssler Salze genommen. Keine Wirkung. Werde jetzt das Gel mal testen.

Mich stresst das.

Imagica
Beiträge: 1365
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Imagica » Fr Nov 30, 2018 9:41 pm

Oh, das tut mir Leid, daß das nun so blöd gelaufen ist mit der Ärztin! Klar streßt Dich das. Und ich muß ehrlich sagen: FÄ sind da nach meiner Erfahrung dabei auch keine so große Hilfe. Die verordnen irgenwie alle gern die Pille gegen alle möglichen Beschwerden, nur daß es Frauen gibt, die die vielleicht garnicht so gerne nehmen möchten, zählt für viele garnicht. Natürlich gibt es ganz bestimmt auch Ausnahmen, nur bin ich bisher noch keiner begegnet.

Ich drück Dir die Daumen das das Gel bei Dir auch so gut hilft wie bei mir!

Liebe Grüße und gute Besserung!

Imagica

Coralina
Beiträge: 1000
Registriert: Mi Mai 29, 2013 5:58 pm

Re: Br*stspannen *vllt Trigger*

Beitrag von Coralina » Sa Dez 01, 2018 4:45 pm

Das kann schon sein. Ich denke, dass meine FÄ mir entweder nochmal die Pille verschreibt (eine andere diesmal) oder eben erneut die Spirale vorschlägt. Die ist aber keine Option für mich. Müsste da mal wirklich in Ruhe drüber sprechen, aber zweifel dran, ob das so geht. Würde sowieso gerne die Praxis wechseln, aber das geht ja nicht von heute auf Morgen. Habe von meiner Beraterin aber eine Praxis empfohlen bekommen.
Vielleicht kann ich mich selbst mal im Internet schlau machen.

Habe mir das Gel heute Mittag bestellt. Genau das, was du Imagica auch hast/hattest. Soll wohl am Dienstag da sein. Ich habe Angst, dass mein Körper das nicht annimmt, aber da muss ich wohl abwarten.

Antworten