Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mi Sep 05, 2018 9:01 pm

Hier werden nun meine negativen Gefühle und Gedanken stehen.

Es muss sich niemand Gedanken darüber machen, ich bin nicht suizidal.
Wer sich die Mühe machen sollte, hier zu antworten, ist gern gesehen, sollte aber damit rechnen, dass ich eventuell nicht auf die Beiträge eingehe.
Das tue ich nur, wenn mir gerade danach ist und das ist nicht böse gemeint, sondern Rücksicht. Denn wenn es mir nicht gut geht, kann ich nicht freundlich schreiben.














Warum laufe ich solchen Typen immer wieder über den Weg? Hab ich irgendwo stehen "nehmt mich, ich kenn das schon"?
Es wirft mich zurück.
Die Gedanken sind wirr. Aber ich mag sie hier her verbannen.

Lasst mich doch bitte gehen. Ich kann das nicht mehr so. Irgendwas muss doch da sein, was das ganze beendet. Warum ich? Es gab doch genug andere auf dem Festival. Warum ich? Strahle ich das Opfer sein so aus? Mag mich verstecken, verkriechen, vergraben. Einfach in Luft auflösen. Mag mir das blöde Teil rausschneiden oder zunähen oder wenigstens kaputt machen. Irgendwas muss es doch geben, damit das endlich aufhört.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mi Sep 05, 2018 9:27 pm

Trigger





Ich hasse euch und mich. Sollen euch die Schw**ze abfaulen. Erstickt an euren perversen Gedanken. Fallt tot um und begrabt mich gleich mit. Noch mehr zerstören könnt ihr mich nicht. Kaputter als kaputt geht nicht. Und nein, ein "es wird schon wieder" hilft da so gar nichts mehr. Einfach Scherben auffegen und ab in die Tonne damit. Es geht so nicht mehr.

Noch 9 Tage durchhalten.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Bambus 1
Beiträge: 459
Registriert: Mo Mai 21, 2018 9:07 am

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Bambus 1 » Mi Sep 05, 2018 10:08 pm

Es tut mir sehr Leid.... warst du bei der Polizei? Beim Arzt? Ist jemand für dich da? Kümmert sich jemand um dich?

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mi Sep 05, 2018 10:11 pm

Polizei und Arzt waren vor Ort auf dem Festival.
In 9 Tagen ist Termin beim Psychiater.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Bambus 1
Beiträge: 459
Registriert: Mo Mai 21, 2018 9:07 am

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Bambus 1 » Mi Sep 05, 2018 10:29 pm

ok. das ist "gut". Kümmert sich jemand um dich, oder bist du alleine?

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mi Sep 05, 2018 10:31 pm

Allein bin ich nicht. Hab Familie. Kümmern? Nein, da ist niemand.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Bambus 1
Beiträge: 459
Registriert: Mo Mai 21, 2018 9:07 am

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Bambus 1 » Mi Sep 05, 2018 11:11 pm

"Da ist niemand" hört sich so an als würdest du dir wünschen dass da jemand wäre... Dein mann weiss nichs davon?

Gast

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Gast » Do Sep 06, 2018 12:44 am

(b)Engelchen hat geschrieben:
Mi Sep 05, 2018 9:01 pm
Strahle ich das Opfer sein so aus?
Anscheinend schon, weil Du ja anscheinend nichts änderst.

Birgit unl.

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Birgit unl. » Do Sep 06, 2018 1:50 am

Gast, hast du dein einmal Opfer gewesen sein so wenig verarbeitet, das du derartig auf (b)Engelchen einwirken musst?

Lassen wir doch mal die Kirche im Dorf.

Wenn ich von A nach B gehe, egal wie, darf ich das zu jeder Zeit, an jedem Ort, ohne das mich wer in irgendeinerweise überfällt.

Egal, was ich ausstrahle!

Nein, (b)Engelchen, es liegt in dem Punkt nicht an dir.

Gast

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Gast » Do Sep 06, 2018 2:10 am

@Birgit, ich habe nicht mit Dir gesprochen, sondern mein Beitrag richtete sich an die TE. Misch Dich bitte nicht ein in Bezug auf das, was ich schreibe.
Es ist übrigens aber erwiesen, dass Frauen, die missbraucht werden, wenn sie nichts ändern, öfter wieder auf "Missbraucher" treffen, die sie dann genauso wieder missbrauchen. Wie viele Frauen, die missbraucht werden, treffen immer wieder auf Männer, die sie wieder missbrauchen? Das ist Fakt und erwiesen und kann nur gestoppt werden, wenn man gravierend und grundsätzlich sein Verhalten bzw. auch seine Lebenssituation ändert. Dann ändert sich auch die Ausstrahlung und das kann dabei helfen, dass man künftig nicht immer wieder "potentielles Opfer" ist. Ich finde das natürlich nicht toll, aber das gab es schon ganz oft. Total wichtig ist es, dass man lernt, sich zu wehren.

Birgit unl.

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von Birgit unl. » Do Sep 06, 2018 2:24 am

Sorry (b) Engelchen, mag nur kurz noch auf Gast eingehen und dann soll das hier wieder dein Thread sein.

Gast! Ich hoffe, dir nimmt im Straßenverkehr nie mal jemand die Vorfahrt, wo du nicht mehr schnell genug bremsen kannst und dich in irgend einem Graben wieder findest.

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Do Sep 06, 2018 6:43 am

Gast hat geschrieben:
Do Sep 06, 2018 12:44 am
Anscheinend schon, weil Du ja anscheinend nichts änderst.
Anscheinend musst du hier noch mein Selbstwertgefühl treten, damit es schön am Boden bleibt.
Birgit unl. hat geschrieben:
Do Sep 06, 2018 1:50 am
Gast, hast du dein einmal Opfer gewesen sein so wenig verarbeitet, das du derartig auf (b)Engelchen einwirken musst?
Danke Birgit für deine Unterstützung.
Gast hat geschrieben:
Do Sep 06, 2018 2:10 am
Es ist übrigens aber erwiesen, dass Frauen, die missbraucht werden, wenn sie nichts ändern, öfter wieder auf "Missbraucher" treffen, die sie dann genauso wieder missbrauchen. Wie viele Frauen, die missbraucht werden, treffen immer wieder auf Männer, die sie wieder missbrauchen? Das ist Fakt und erwiesen und kann nur gestoppt werden, wenn man gravierend und grundsätzlich sein Verhalten bzw. auch seine Lebenssituation ändert. Dann ändert sich auch die Ausstrahlung und das kann dabei helfen, dass man künftig nicht immer wieder "potentielles Opfer" ist. Ich finde das natürlich nicht toll, aber das gab es schon ganz oft. Total wichtig ist es, dass man lernt, sich zu wehren.
Fakt ist auch, dass ich hier nicht alles schreibe und du, Gast, nicht wissen kannst, ob sich mein Verhalten generell geändert hat.
Bambus 1 hat geschrieben:
Mi Sep 05, 2018 11:11 pm
"Da ist niemand" hört sich so an als würdest du dir wünschen dass da jemand wäre... Dein mann weiss nichs davon?
Mein Wunsch ist eher, dass bei mir endlich "der Knoten" platzt und ich mich in bestimmten Situationen "richtig" verhalten kann.
Mein Mann weiß es nicht. Er hat momentan andere, größere Probleme als meins.




Nochmal an alle:
Es geht hier um meine Gefühle und meine Gedanken und nicht darum, ob ich mein Leben richtig oder falsch lebe.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

gastacht

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von gastacht » Do Sep 06, 2018 8:05 am

Boa gast: das geht gar nicht. Find du handelst wie ein emot mb taeter. Fertig machen und dann noch verbieten dass man bengelchen unterstuetzt.
Ekelhaft. Wie waers wenn du erstmal schaust was du fuer taeteranteile in dir hast?
Du kannst doch null bewerten was sie wie aendert.
Und es ist echt feige so was immer als gast schreiben.
und selbst wenn sie nix aendern wuerde aenderst du das nicht durch fertig machen! Oder aenderst du dich indem man dich fertig macht?
Und ich unterstuetze bengelchen so lang und wie ich will.

@bengelchen: es tut mir sehr leid fuer dich und hoff du kannst bald drueber reden und dir hilfe holen.
Gastacht

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Do Sep 06, 2018 7:52 pm

Danke Gastacht.

Ich kann es ja nochmal ändern, indem ich mich und mein Leben erneut einschränke, nur noch aus dem Haus ins Auto und vom Auto direkt wieder ins Haus gehe. Pendeln nur noch zwischen Elternhaus und meiner Wohnung. Einkaufen auf keinen Fall mehr und Ausflüge nie wieder.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Mein dunkler Turm *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Do Sep 06, 2018 9:31 pm

Was soll dieser ganze Mist? Wieder wird drauf gehauen. Wieder wird es von anderen bestimmt. Wieder darf ich nichts. Verdammt, es ist mein Leben. Es ist meine Freiheit, die ich mir erkämpft habe. Ich will es endlich genießen, auch wenn es nur kurze Momente sind. Ich will mir nicht wieder vorwerfen lassen, was ich falsch mache. Ich hab die Schnauze voll. Sollen sich doch bitte alle mal um ihren eigenen Scheiß kümmern.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Antworten