Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Sa Mär 09, 2019 9:07 pm

Ist es nicht scheißegal, zu welchem Berufstand der Täter gehört? Vertuscht wird doch überall. Egal ob Priester, Richter, Polizist oder Maurer, Koch und Lehrer oder was auch immer. Überall wird doch geschaut, wie die ihren eigenen Arsch am besten retten. Und Gesetzeslücken sind doch genug da.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » So Mär 10, 2019 2:48 pm

Trigger





Alles ist wieder da. Ja, ich vermeide solche Themen eigentlich und ich weiß auch, dass das nicht gut ist. Aber ich mag da noch nicht ran. Nur, es ist jetzt da, deutlich und massiv.
Ich wusste ja, was da passierte, was die gemacht haben. Es gab nur keine dazu gehörenden Gefühle. Die gibt es jetzt.
Die Stimmen hallen im Kopf. Die Berührungen und Schläge sind spürbar. Die Wachstropfen auch. Überall, auch da! unten. Die Kerzen lang und dick. Schmerz! Bewegen tut weh. Bitte hört auf, bitte. Bin brav, glaube, bin nicht böse, wollte doch niemandem den Kopf verdrehen. Mache mich nicht mehr hübsch.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mo Mär 18, 2019 6:20 pm

Sowas brauche ich echt nicht auch noch.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Di Mär 19, 2019 6:15 pm

Grippe!
Krank sein ist schwach sein, wehrlos, angreifbar und ausgeliefert.
Lange Zeit schaffte ich es, maximal 3 Tage offensichtlich krank zu sein.
Und jetzt?
Letzte Woche ging's doch wieder, nach 2 Wochen Erkältung.
Seit dem Wochenende ist es wieder da, heftiger als vorher, richtig Grippe. Bin zwar "zu Hause", weil hier die Krankenhäuser voll sind, versorge auch notdürftig meine Eltern, aber richtig ist es nicht.
Innen Panik wegen damals. Das wieder sowas bei raus kommt. Und dann auch noch 2 wichtige Termine, die nicht abgesagt werden können.
Das schlaucht ganz schön.
Und heute dann noch diese blöde Nachricht von der Pflegekasse meiner Eltern. Durch eigene Dummheit die Pflegezeit falsch angegeben. Scheisse, Rentenzahlung erledigt.
Will nicht mehr, kann nicht mehr.
Medis nehmen und ab ins Bett. Irgendwie schlafen.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Di Apr 09, 2019 10:36 pm

Es wird besser, sage ich mir täglich.
Jetzt die "Feiertage" überstehen und dann weiter im Text. Habe mir vorgenommen, mein Fahrrad mehr zu nutzen. Der Umwelt zuliebe. Und meiner Gesundheit auch.

Aber, alles ist zu früh. Die blühenden Bäume, die Schwalben sind schon da, 4 Wochen zu früh. Die Bienen in unserem Baum schwirren wie "blöde" durch den Garten. Und nun soll's nochmal so kalt werden.
Nicht gut, für niemanden.

Ich bin müde, vom täglichen Kampf, von den seit langem andauernden Schmerzen, von den naiven Angriffen meiner Lieben. Schlafen geht nicht, selbst die Medis wirken nicht richtig.

Vielleicht, wenn Mann (endlich) wieder arbeitet. Dann ist etwas ruhiger.
Er versteht nämlich nicht, was denn los ist und warum ich mich immer über alles so aufrege. Ja ne, is klar.
Ist ja mein Problem.
Wie immer!!
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Fr Apr 12, 2019 7:30 pm

Warum schon wieder son Scheiss?
So langsam zweifle ich an meinem Verstand.
Das kann und darf einfach nicht wahr sein.
Bin ich denn wirklich so blöd?

Ziehe mich erst mal zurück.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Imagica
Beiträge: 1045
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von Imagica » Fr Apr 12, 2019 9:17 pm

Hallo (b)Engelchen,

was ist denn los? Also falls Du erzählen magst. Daß Du blöd bist, kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn ich keine Ahnung habe, worum es geht.

Liebe Grüße,
Imagica

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mo Apr 15, 2019 6:31 pm

Irgendwie kontaktiere "ich" immer wieder die Typen. Was sonst? :oops:
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Imagica
Beiträge: 1045
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von Imagica » Mo Apr 15, 2019 9:32 pm

Oh, das ist sch...! Aber trotzdem bist Du deswegen nicht blöd! Es erfordert einfach "nur" noch viel Innenarbeit bis das Problem gelöst werden kann. Aber mit Blödheit hat das nicht das geringste zu tun. Und bei all dem was Du so um die Ohren hast, ist es verdammt schwer, irgendwie an "sich" zu arbeiten. Da ist es nochmal klarer, daß das einfach dauert. So blöd es auch ist (und ja, DAS ist blöd, nur nicht Du ;-) )

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Di Apr 30, 2019 7:29 pm

Danke dir, Imagica.

Es wird nicht weniger, das „um die Ohren haben“.
Und ich merke immer deutlicher, wie mich das ganze komplett überfordert.
Ich bin extrem gereizt und meine Reaktionen sind mir dann schon peinlich.

Habe mich heute zb mit meiner Mutter gezofft, wegen eigentlich nichts, für mich in dem Moment aber der absolute Gipfel. Nur ein blöder Satz, mehr nicht. :oops:

Ich sollte mich besser abgrenzen. Und ich sollte über das Problem auf jeden Fall mit dem Psychiater nächste Woche sprechen. So kann es nicht weiter gehen. Vielleicht doch Medis zum runterkommen nehmen.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Sa Mai 04, 2019 6:48 pm

Ich habe Angst. Zum ersten Mal, seit der Klinik, habe ich Angst vor einen Arzttermin.
Würde den am liebsten absagen. Weiß aber auch, dass ich dann echt Probleme kriege.
Muss mir was überlegen, aufschreiben, schweigen (?).
Mist!
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Di Mai 07, 2019 11:39 am

Aufgeschrieben, abgegeben, geschwiegen.
Und nun?
Außer Gefecht gesetzt, zumindest gedanklich.
Medis bekommen, die meinen Kopf ausbremsen und innen in Schacht halten, damit nicht noch mehr "passiert".
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Di Mai 07, 2019 8:22 pm

Ich bin so durch.
Wird mir jetzt erst klar, was der Psychiater sagte. Irgendwie hab ich das ausgeblendet.
Nachdem er den geschriebenen Zettel gelesen hat, sprach er von Krankenhaus.
Ixh soll ins Krankenhaus? Geht nicht, kann ich nicht.
Das dunktioniert si nicht.
Also Medi schlucken. Was ursprünglich zum schlafen gedacht war, jetzt auch am Tag, als Bedarf.
Aber wann bedarf es denn das Medi?
Bin doch eh gar.
Hab mich nicht unter Kontrolle.
Verletze mich selbst, indem ich (achtung Trigger) meinen Mann ran lasse und seine perversen Wünsche erfülle.
Bin schon ein kleines Drecksrück.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Imagica
Beiträge: 1045
Registriert: Fr Apr 20, 2018 10:57 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von Imagica » Di Mai 07, 2019 9:23 pm

Hi (b)Engelchen,

also ich glaube, die Art von SVV kennen auch einige hier. Ich auch.. Trotzdem bist Du ganz sicher kein Drecksstück!

Wenn der Psychiater das so verschrieben hat, dann versuch es doch. Krankenhaus geht ja kaum, 1. wär das ja auch ein totaler Trigger und 2. mußt Du ja auch Deine Eltern pflegen. Ok, ob Du nun mit Volldröhnung noch Fähig bist, sie zu pflegen, ist halt eine andere Frage. Das mußt Du wohl testen wie Du Dich dann fühlst. Ich wünsch Dir auf jeden Fall das es hilft und Dir besser geht damit!

Liebe Grüße,
Imagica

(b)Engelchen
Beiträge: 359
Registriert: Sa Apr 15, 2017 5:58 pm

Re: Daseinsberechtigung *Trigger möglich*

Beitrag von (b)Engelchen » Mi Mai 08, 2019 6:21 pm

Danke Imagica.

Fähig, die Eltern zu pflegen, ja. Fähig, Auto zu fahren, grenzwertig.

Aber....

Unfähig, meine Grenzen einzuhalten.
Unfähig, nein zu sagen.
Unfähig, meinen Haushalt auch auf Vordermann zu bringen.
Unfähig, meine Küken im Griff zu haben.

Es geht innen drunter und drüber.
Jeder von ihnen will hier seins lassen, was nicht geht.
Sie wollen hier Kommentare bringen, die nicht sein dürfen.
Und jetzt sollte ich das Chaos beseitigen, was einige in der Wohnung veranstaltet haben.
Habe mich erschrocken, was sie in knapp einer Stunde anstelken können. :oops:
Es ist eine Stunde her, dass ich wieder zu Hause bin und merke erst jetzt, was in der Zeit hier gemacht wurde.
Peinlich, so peinlich.
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zu dem Problem. Verstehst du? (Captain Jack Sparrow)

Antworten