wayward realm

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 12:23 am

will plakate, werbeflächen...... bilder von familien mit kidnenr die auf dme rasne spielen..... ''kinderschänder in der familie? auch gequälte kidner kennen sorglose tage''

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 12:24 am

wie toll das wäre, die menshcne zu konfrontieren. zu quälen, zu jagen! mit der wahrheit niederzuprügeln bis sie diese dumme unschuldsvisage verlieren und für immer leiden. so wie wir. so wie NATÜRLICHE MENSCHEN.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 12:26 am

Und ernsthaft, wo gibts ''Deadline'' im echten Leben?

Beispiele?

___________

das ist wie...


wenn sich zwei erzfeinde i nder psotapokalypse begegnen die sich aus der vorkriegszeit kennen, der eine ist detective der anchwelt, der andere ein militärcyborg der sich an der übriggebliebenen welt rächen will, und von diesme showdown hängt das schicksal der menschheit ab.

auf iener atomrakete i nder straosphöre gipflet das duell der gegenspieler im ultiamtivne showdown.... werden die menschen / humanoiden weiterleben und aus irhne fehelr nlernen ode endet hier die geschichte?..... doch so einfach ist es nicht.. .das ist es nie....


wie schon von mir niedergeschrieben. schö ndramatisch

https://www.youtube.com/watch?v=KnwnnbQXgg8

und

heftig

https://www.youtube.com/watch?v=GSPJw2q7Tcc

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 12:47 am

bürgermeister fatman; wir haben zwei fliegen mit einer klappe geschlagen, gratuliere!

das büro der stadtwache war still, keinem war nach feiern zumute.

bürgemreister fatman; endlich sind wir detective wayward los, das wurde auch zeit, dieser wilde, endlich ist er-

die polizeipsychologin verpasst ihm eine kräfte ohrfeige und der dicke menschenmann fällt hinten über und rollt die treppe hinunter, landet in der mülltonne und richtet sich mit dne händen am rand des contaienrs, mit obligatorischer bananenschale auf dme kopf auf ''das werdne sie noch bereuen '' spuckt er fasutschwingned eine handvoll zigaretten aus, während die tonne sich auf rollen in bewegung setzt und ihre reise gen sonnneuntergang antritt.

''ahhh ohh neeiiiiin'' ruft fatman.

einen moment lacht das dutzend der stadtwache,der ork mit seitnescheitel und brille mc guiness, zweistühle, die elfenpsychologin dr lexxa, und die namenlosen beamten aller phänotypen. es wird still.

mcguiness; .... das gesetz kennt keine pause, detective zweistühle.... ihr neuer partner

zweistühle; ja chief.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 1:12 am

zweistühle betrat das büro des chiefs

ein mesnch saß im gästesessel, als die beiden eintraten, stand er auf.

nasal grüßte er zweistühle ''lancaster-wayford von edinburgh-shire der dritte, erfreut ihre bekanntschaft zu machen'' als er seine untertasse für einen schluck earl grey anhob. :lol:

zweistühle gestikulierte verstört zu mc guiness, der verständnisvoll nickte ''wir urteilen nicht nach äußerlichkeiten''

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 1:25 am

zweistühle; im einsatz wäre ihr name zu lang.... ein kurzer prägnanter straßenname wäre gut... wie wärs mit ''grey''

grey; wohl an, doch earl grey wäre mir lieber.

zweistühle schüttelte ätherisch den kopf

mc guiness; der kult ist noch immer aktiv. und wir haben noch immer die spur des detectives.

zweistühle schwieg demosntrativ

mc guiness schaute ihn nachdenklich an und snekte dne blick; wir isnd nur ein haufen abtrüpnnige so wie wayward einer war bevor er der stadtwache beitrat, wir sind stark unterbesetzt, aber wir glauben daran, dass auch die schwachen und hilflosen eine faire chance in dieser brutalen welt verdienen, nicht wahr?

zweistühles stimme aus dem nichts; das wollte ich nur mal wieder hören, chief. ich bin bereit.

grey; ''in der tat, so bin ich es auch. bereiten wir unserem feinde ein schwerverdauliches gericht mit einer prise überraschung.'' spach grey nasaler als gewöhnlich mit angehobener augenbraue

zweistühle schüttelte ätherisch den kopf....

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 1:51 am

wayward affinity hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 12:23 am
will plakate, werbeflächen...... bilder von familien mit kindern die auf dem rasen spielen..... ''kinderschänder in der familie? auch gequälte kinder kennen sorglose tage''
das wär echt ne coole aktion. das würde echt so verdammt viel realität in diese scheinwelt draußen bringen. und vllt viele schweigende zum sprechen ermutigen.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 2:10 am

und: kinder sind keine ''kinder''. sie sind menschen, keine scheiss haustiere. menschen im natürlichsten sinne. was zum teufel denken sich die leute.


wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 2:47 am

morgen wach ich auf, das leben nüchtern. ich muss hoffen dass sich chancen ergeben.

und es wird häßlich, früher oder später, ich muss dann extrem stabil und ausdauernd sein. mindestens jahrzehnte lang widerstände einreißen von meiner verwundeten position aus.
______________


heut geringfügiges besäufnis.

ärgerlich. das leben. muss vertrauen, dass sich was ergibt. und; altern hilft..... denn gleichaltrige werden belastbarer.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mo Mai 13, 2019 3:39 pm

Fang meine Ferien nun früher an. Jede Menge Termine, Zeit und Raum für.... Konfrontation mit der Außenwelt.

Und es gibt immer noch Begegnungen die mich daran erinnern, wie viel Angst ich habe. Selbst wenn ich wüsste, dass alles garantiert gut würde, wenn ich mich öffne, hätte ich doch Angst über meinen Schatten zu springen. So zutiefst menschlich zu sein in dieser unmenshclichen Welt.

Es ist ein gutes Gefühl, Gestalt anzunehmen, diese Welt auch für mich zu beanspruchen. vielleicht mildert das die Angst.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mi Mai 15, 2019 2:25 pm

https://www.youtube.com/watch?v=e-l2ytV33do&t=862s

Hatte letztens ein produktives Gespräch mit einer Anwältin (kostenlose Rechtsberatung)... und ich weiss, dass das hätte anders verlaufen können, die Erfahrung lehrte mich, da sehr geringe Ansprüche zu hegen. Die hat mir einige Anlaufstellen genannt für die Themen, naja ''Nase'' was da mit dem Arzt war. Und für diese Psychotherapie Sache wo man mich grundlos hin und her schickt weil ich scheinbar nicht deren persönlichen Präferenzen entspreche.

ach.... nix zu meckern heute, schade.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mi Mai 15, 2019 6:43 pm

https://www.youtube.com/watch?v=mBRnh0tkQtU&t=1208s

...

hardcore düdüüdüdüüü

___________________________
das geht die nix an die toten deppen,
Zuletzt geändert von wayward affinity am Mi Mai 15, 2019 7:20 pm, insgesamt 1-mal geändert.

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mi Mai 15, 2019 6:48 pm

ach kinder ihr könnt mich

wayward affinity
Beiträge: 1780
Registriert: Di Okt 30, 2012 10:19 pm

Re: wayward realm

Beitrag von wayward affinity » Mi Mai 15, 2019 9:02 pm

''soviele neugeborene getötet.... du dnekst udkannst dich wehrne? sie sagten eine skeunde in subraum wären so viel wie zehnmillionen jahre.... also brennst du ne ganze weile!''

der deterctive zündete den jungen an und schaltete das subraumgerät an.

der feuertod kam ihm bekannt vor. doch es waren milliarden jahre des feuertodes für das kind.

wayward '' nun bist du ein mann, nun sind wir brüder''

das kind fiel nach einer halben minute tot um... nach dne ersten paar jahrmillionen im subraum

''mistkerl. cerberus gene....''

der detetive war zornig.

https://www.youtube.com/watch?v=jaHZXbiznpQ

Antworten