Ein Versteck...

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Sa Sep 03, 2016 4:26 pm

Leere... Die große Leere ist immer noch da. Aber wir haben Worte dafür gefunden. Obwohl es Worte ohne Buchstaben sind. Und wir wurden auf diese Worte angeprochen und die Worte wurden weitergegeben. Und jetzt tanzen zu Hause alle um mich rum. Wie auf rohen Eiern. Fühl mich nicht mehr wohl. Hab keinen Rückzugsort mehr. Oder vielleicht habe ich ihn hier, diesen Ort. In meinem Versteck
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Mo Okt 10, 2016 9:05 pm

Es geht endlich wieder ein Stück bergauf....
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
kleine Bärin
Moderator
Beiträge: 10271
Registriert: So Aug 12, 2007 11:17 pm

Re: Ein Versteck...

Beitrag von kleine Bärin » Di Okt 11, 2016 10:21 pm

hallo herzblut,

schön, das zu lesen. und ich drück daumen, dass das bergauf noch lange anhält.

und wenn nicht: ganz unten warst du schon. damals. das wird nicht wieder so sein.
auch wenn die erinnerungen weh tun. es ist vorbei. und aufwärts funktioniert.

gruß die bärin
for those who fight to light the dark: Bild

Ich habe die Verantwortung für mein Leben und meine Taten.

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Fr Feb 03, 2017 11:34 pm

Ich dachte ich suche mal wieder mein Versteck auf...

Momentan ist hier echt viel los. Meine Thera hat mit der EMDR begonnen. Und ja, es hilft. Eine Situation von vielen habe ich schon durch und es hat echt viel gebracht.
Aber der Rest ist anders. Ich werde die Gefühle nicht mehr los. Innen verschließt sich alles. Mein S-Anteil kämpft mit Flashbacks und schottet sich ab. Ich bekommen keinen Zugang mehr.
Ich habe andauernd SVV Druck. Zum einem hilft es zum loslassen der Gefühle, aber manchmal weiß ich auch nicht, wie ich anders zeigen soll, wie scheiße es mir eigentlich wirklich geht momentan. Kann es nicht in Worte fassen und auch nicht in Gefühlen zeigen.
Fühle mich einfach allein und hilflos.
Mmh.
Ich glaube ich bleibe einfach noch ein bisschen hier und ruhe mich aus. Komme nicht mehr an meinen Sicheren Ort. Komme nicht mehr mit mir klar. Bleibe nicht mal ich selbst und kann es nicht ändern...
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

patricia68

Re: Ein Versteck...

Beitrag von patricia68 » Sa Feb 04, 2017 5:37 am

Wenn ich das lese habe ich das Gefühl, Du gehst grad mit EMDR den richtigen Weg, bist aber erschöpft. Du schreibst ja selbst, daß es Dir scheiße geht im Moment. Ich kenne das. Brauche dann auch Ruhe.

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Sa Feb 04, 2017 4:45 pm

Ja, EMDR ist richtig. Richtig für mich und richtig für meine Anteile.
Nur die Ruhe finden ist Momentan sehr schwer. Ich wurde gewarnt, das Flashbacks und Träume schlimmer werden. Aber ich schlafe nur noch 2/3 stunden die Nacht und habe Extreme Alpträume und wache mit Panick auf. Wenn ich Glück habe, von alleine oder durch die Nachtschicht...
Habe schon versucht mit Medis zu schlafen, aber dadurch wurde der Schlaf und aber auch die Träume länger...
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Sa Feb 04, 2017 5:28 pm

Spreize die Flügel,
Fliege dahin.
Frei wie ein Vogel,
Wer weiß wohin.

Will niemals landen,
Suche kein ziel
Denn es gibt niemand
Der mich versteht.

Ich bin viele
Von einem Stück.
Doch geht es zum ganzen
Nie mehr zurück.

Jeder von uns
sehnt sich nach Freiheit
Einfach leben
Ohne Vergangenheit
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Mo Feb 06, 2017 8:54 am

Ich lasse mal meine Kleine hier, damit Sie schlafen kann. Vielleicht mal ohne Alpträume
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Di Feb 07, 2017 11:33 pm

Bin heute beim EMDR überrant worden. SS war so viel Fefühl, soviele Bilder. Und dann hat mein S-Anteil mich einfach sitzen lassen. Alles eingesammelt und abgedampft damit. Und ich sitz jetzt damit. Ihm gehts scheiße, mir gehts scheiße. Aber wie soll ich Ihm helfen, wenn ich mir nicht helfen kann
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Mo Feb 13, 2017 12:35 am

Würde gerade gerne mein Versteck nutzen, habe nur Angst, das es nicht mehr sicher ist.
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Mo Feb 13, 2017 11:07 pm

Ein Tag voller Vermeidung. Ich habe Morgen wider EMDR und echt Angst davor. War gerade am Kinderlieder singen und Blümchen malen. Rutsche total in meine Kleine. Aber dadurch wird gerade einiges besser. Leichter auszuhalten.
Ich hab schon wieder so Angst vor der Nacht...
Bin total K.O. weiß zeitweise nicht mehr wo oben und unten ist und funktioniere dennoch irgendwo ein Stück weit. Geht ja aber auch mal wieder nicht anders.
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Do Feb 16, 2017 1:08 pm

Heute ein stressiges Gespräch gehabt und nächste Woche versuchen wir es nochmal mit EMDR vielleicht komme ich ja diesmal ohne absturz aus
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
wolfsmond
Beiträge: 309
Registriert: Mi Jul 17, 2013 10:22 am

Re: Ein Versteck...

Beitrag von wolfsmond » Do Feb 16, 2017 1:20 pm

Hallo,

Hoffe das Versteck fühlt sich wieder sicher an?
Ansonsten gedanklich mit Kuscheltieren oder helferwesen ausstatten? Hilft bei mir gerade für die kleine immer wieder und die ist ja gerade sehr präsent?

Liebe Grüße,
wolfsmond
Free bird fly
Although you think your wings are broken
Free bird fly
'Cause living's more than simply hoping
Free bird fly
There's no excuse you've got to try now
Free bird fly
I know you can do it
So let me see you smile now

~Omnia free bird fly

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » Do Feb 16, 2017 2:01 pm

Hallo,

Ja, es ist wieder besser hier. Hab mit meiner Thera gesprochen.
Meine Kleine hat immer einen Stoffhasen in Ihrem eigenen sicheren Ort. Und in Real trage ich für meine Kleine immer einen Miniteddy mit mir rum. Der passt super im meine Hosentasche und gibt mir, wenn sie so präsent ist Sicherheit.

Liebe Grüße
Herzblut
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Benutzeravatar
herzblut19
Beiträge: 153
Registriert: Fr Mär 14, 2014 9:09 am
Wohnort: da wo mich niemand findet und niemand kennt weil ich niemand bin

Re: Ein Versteck...

Beitrag von herzblut19 » So Feb 19, 2017 11:40 am

Morgen geht es weiter mit dem EMDR. Sind hier alle ziemlich nervös und haben Angst.
Sie wollte Fliegen, doch die Welt hat Ihr die Flügel gebrochen...

Antworten