chaoskopfs chaoskiste

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Izzy
Beiträge: 1300
Registriert: Di Jan 31, 2017 2:53 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von Izzy » Mi Okt 17, 2018 11:03 pm

Liebe Chaoskopf,

schau auch mal vorsichtig hierhin, wenn ok. Wer ist denn da innen so in Aufruhr? Noch Nachwirkungen von der Therasitzung?
Hoffe es ruckelt sich wieder zurecht ohne viel Nachwirkungen vom Alkohol.

Wünsch viel Kraft für die Zeit gerade und jemand innen, die/der einen guten und wohlwollenden Blick auf das Team Chaoskopf hat. Liebe Grüße, Isa

chaoskopf unl.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf unl. » Do Okt 18, 2018 6:32 pm

ich danke jeder einzelnen von euch. vielen, vielen dank fürs da-sein :(

Wolfs.frauen.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von Wolfs.frauen. » Do Okt 18, 2018 11:27 pm

Hallo chaoskopf…sind auch da und wenn du magst, spannen wir mal eins von den Haltebändern von uns zu Dir.... dann halten sich ja vielleicht irgendwann gegenseitig ganz viele hier von Thread zu Thread im Forum fest und geben ein bissl Halt... also so ein buntes Festhalteband von Thread zu Thread, das stellen wir uns gerade vor... und irgendwann ja sogar geschnallt, dass Thread übersetzt Faden heißt.. dann findet ihr auch den Weg in die Wolfshöhle immer ganz einfach, wenn ihr die braucht...

chaoskopf
Beiträge: 5080
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf » Fr Okt 19, 2018 7:35 pm

danke.
momentan einfach nur
D A N K E ! ! !

Wolfs.frauen.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von Wolfs.frauen. » Sa Okt 20, 2018 9:41 am

Wir ham noch eine schöne Sonnenblume gefunden und die zusammen mit ein paar tollen Blättern aus dem bunten Laubhaufen von Dir zu einem herbstlichen Strauß gebunden... und stellen den mal hier hin... eine kleine "Guten Morgen" Blumensonne für wenigstens ein bissl Licht für Dich auf dem Weg da durch....

chaoskopf unl.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf unl. » So Okt 21, 2018 7:29 pm

danke ihr lieben, das ist so schön. die guten morgen blumensonne.....wunderbar. danke!!!! mehr geht grad nicht

chaoskopf
Beiträge: 5080
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf » Do Okt 25, 2018 7:00 pm

danke nochmal martha, isa, evu50, wolfsfrauen....eure lieben worte haben mich sehr berührt....
inzwischen hab ich ganz viel erzählt, die thera hat alles mitgeschrieben....da kam richtig viel hoch jetzt in den letzten wochen und mir geht's grad nicht so gut. das war komisch alles, so zurückversetzt und zugleich doch hier zu sein....alles durcheinander, alles wirr.....und sämtliche alte körperreaktionen sind plötzlich da.....ich liege seit ich von arbeit nach hause gekommen bin im bett...ich weiß nicht genau wie ich den zustand beschreiben soll...bin ...kaputt...

chaoskopf
Beiträge: 5080
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf » Do Okt 25, 2018 7:04 pm

und ihr alle die hier lest und schreibt...ich lese bei euch.....momentan fehlt irgendwie die kraft bei euch zu schreiben, zum teil schaff ich lesen nicht mal gut. das ist blöd. dumm. unfair......das geht so nicht.....drum werd ich wohl aufhören zu schreiben....es soll ja gegenseitig helfen....bitte entschuldigt.
blöde egoistische chaoskopf :evil: :oops: :x :roll: :? :(

Wolfs.frauen.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von Wolfs.frauen. » Fr Okt 26, 2018 8:44 am

Hey... liebe chaosköpfin…. puh... eigentlich wollten wir spontan sagen... "Das ist doch Quatsch" :wink: ab.er wir wolln Dich nicht verletzen- und "natürlich" wissen wir, dass das auf einer anderen Ebene kein Quatsch ist... weil wir das verstehen … also bestimmt natürlich anders bei uns als bei Dir, weil genau so geht ja nicht.. aber können gut nachvollziehen, weil wir das ja kennen auch bei uns.... so fühlen... und denken...
Aber für uns ist das doch nicht so "berechnend" weißt Du? Wenn wir könne, dann schreiben wir was hier bei Dir...(weil wir Dich mögen nämlich :oops: :) ) und wenn Du kannst und magst, dann eben bei uns.... aber das ist doch gar nicht davon abhängig, ob Du nun bei uns schreiben oder lesen kannst und willst bei uns... also Du darfst hier doch trotzdem soviel schreiben und sein, wie es für Dich eben braucht.. und wir "rechnen da bestimmt" nix gegen... (fragen uns wohl eher, ob wir Dir zu Nahe oder sonstwas oder oder oder… ach die Worte.... )…. :roll: Also Du hast hier doch für uns Deinen Platz.. weißt Du? ja... wir glauben, dass weißt Du auch... aber wir wollten es Dir nochmal sagen auch.... und finde Dich gar nicht egoistisch oder blöd... neee… gar nicht! und bei uns gibt es da auch nichts, wofür Du Dich entschuldigen müsstest....
Hoffen, das war jetzt o.k. und macht nicht noch mehr hm... anstrengende vielleicht? ein Wort, das geht? nicht noch mehr anstrengend oder belastende Worte- Gefühle.... das soll es nicht... ui.. jetzt drängelt sich da gerade ein kleines Fellknäuel durch hier zu Dir in Deeinen Thread... und brngt einen Faden mit :) damit Du den Weg in die Wolfs.höhle findest.... wenn Du magst... und wann immer Du dort einen und Deinen Platz brauchst...

EineVonuns50unl.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von EineVonuns50unl. » Fr Okt 26, 2018 3:22 pm

Wolfs.frauen. hat geschrieben:
Fr Okt 26, 2018 8:44 am

Aber für uns ist das doch nicht so "berechnend" weißt Du? Wenn wir könne, dann schreiben wir was hier bei Dir...(weil wir Dich mögen nämlich :oops: :) ) und wenn Du kannst und magst, dann eben bei uns.... aber das ist doch gar nicht davon abhängig, ob Du nun bei uns schreiben oder lesen kannst und willst bei uns... also Du darfst hier doch trotzdem soviel schreiben und sein, wie es für Dich eben braucht.. und wir "rechnen da bestimmt" nix gegen... (fragen uns wohl eher, ob wir Dir zu Nahe oder sonstwas oder oder oder… ach die Worte.... )…. :roll: Also Du hast hier doch für uns Deinen Platz.. weißt Du? ja... wir glauben, dass weißt Du auch... aber wir wollten es Dir nochmal sagen auch.... und finde Dich gar nicht egoistisch oder blöd... neee… gar nicht! und bei uns gibt es da auch nichts, wofür Du Dich entschuldigen müsstest....
wir können grad auch nicht gut schreiben, aber wollten das eigenltich gestern abend auch so sagen. Also wir schließen uns den Wolfs.frauen vollumfänglich an :D

chaoskopf unl.

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf unl. » So Nov 04, 2018 1:38 pm

ich danke euch für eure worte wofsfrauen und evu

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von starofhope » Di Nov 06, 2018 8:22 pm

liebe chaoskopf, du hast pn! schau mal, ob und wann du sie lesen magst. es ist ein lebenszeichen von mir.
wenn du gerade alle kraft für dich brauchst, ist das okay - mehr als das. nimm sie dir, da ist dir keiner deswegen garm von den useren, die dir wichtig sind. ich bin dessen ganz sicher!
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5080
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf » Sa Nov 10, 2018 7:14 am

danke star

chaoskopf
Beiträge: 5080
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf » So Nov 11, 2018 9:33 am

ich würde so gern grad mehr schreiben hier, denn in meinem kopf spuken so viele gedanken herum und es gibt grad vieles loszuwerden. aber ich bin verunsichert. durch die bewegung der letzten wochen hier. dieser 'gast', der sämtliche threads sprengte.....und so auseinandersetzungen......es verunsichert mich, wenn ich in einem forum wie diesem hier aggressive angriffe lese. und es schockiert mich, dass sich dann so viele user daran beteiligen. es macht mich stutzig und stimmt mich traurig und nachdenklich. es spiegelt irgendwie unser weltgeschehen da draußen im rl wider. da bekämpft man sich auch und attaciert andere immer häufiger. ich komme damit schwer zurecht. ich habe angst. ja, ich habe angst vor dieser aggressivität. ich würde mir friedliche kommunikation wünschen. gewaltfrei. besonders hier. denn ich denke das bräuchten wir alle.
ich scheine dieses forum irgendwie zu brauchen. aber wenn ich angst habe, tut es mir nicht gut. daher muss ich überlegen. kann ich hier weiter schreiben? kann ich mit euch meine geschichte weiterhin teilen? mir hat das schreiben hier schon so oft geholfen.
meine mb-geschichte ist grad ganz an der oberfläche. da wäre es hilfreich, hier so manches zu deponieren und in meine chaoskiste zu werfen, um es vielleicht irgendwie irgendwann besser sortiert zu bekommen......
eine grübelnde chaoskopf, die sich vielleicht langsam doch noch mal hervor traut....

chaoskopf
Beiträge: 5080
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: chaoskopfs chaoskiste

Beitrag von chaoskopf » Mo Nov 12, 2018 7:18 pm

ich habe angst zu fallen.....

Antworten