Hingabe ans Leben

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Di Jul 09, 2013 10:59 pm

Auch Schutzraum scjhicke, mit Zauberdecke, die macht, was gerade gebraucht wird . Wärme, Kälte, unsichtbar, dicken Schutzmantel undurchdringlich für bös nur gutes und wohlwollendes kommt durch:
Schutzraum aich nur Eintritt wer gutes vorhat,.

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Mi Jul 10, 2013 8:32 pm

Tonne dann bitte mit Feuerrand, damit das ARschloch auf kleine Flamme geröstet wird und auch was davon hat!

DAs ist doch alles Scheiße man, ich will das nicht!

Schutzmantel überwerfe, alle vorhandenen Schutzräume ausprobiere und hoffe das Fortsetzungen des Flashs auch nicht durchkommen ...

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Mi Jul 10, 2013 8:45 pm

Arschloch wird in Tonne mit Scheisse gesteckt und auf kleiner Flamme geröstet :twisted:
Und allen Schutz der Welt beschwören...Für Dich!!!

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Mi Jul 10, 2013 8:46 pm

Feuerrand wird nachgereicht....jetzt...

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Do Jul 11, 2013 9:25 pm

Das sieht gut aus ........gefällt mir Wolfsfrauen !

Ich hab mich mal wieder "ausgestellt" , besser so, derzeit
Nach wochenlanger Flaute brennt die HÜtte im Betrieb - werde morgen nicht on sein weil Doppelschicht .....

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Do Jul 11, 2013 9:52 pm

Doppelschicht liest sich anstrengend, pass bitte gut auf euch auf. Wünsche genug Kraft für alles.

Spezialfeuerlöscher gib mit

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Sa Jul 13, 2013 8:18 pm

Hast noch n euen Löschschaum?
Bin platt ..........runde Füße ....morgen dann die dritte Doppelschicht ..

......und eigentlich könnte ich die ganze Zeit nur wahlweise heulen oder kotzen .....

Diss. hilft zwar, bewirkt aber zuviel Körperferne .......gestern voll mit dem Kopf gegen ne Treppe geknallt, heute morgen selber auf den Finger mit Kapselriss gehauen ......man gönnt sich ja sonst nix ......

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Sa Jul 13, 2013 8:22 pm

WhiskygetränteLeberwurschtpflasterverbüändekompressen rüberschieben :roll:

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6547
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Sa Jul 13, 2013 9:43 pm

wir pusten mal am Kopf,Füßen,Fingern und so überhaupt mal ..... und hoffen es ist vorerst die letzte Doppelschicht die du fährst Gesa.....und hast dann mal was fei...um zum Arzt zu kommen zur Blutabnahme.....der Rheumastatus wartet noch......


bin weg 8) :mrgreen:
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Sa Jul 13, 2013 10:46 pm

Hallo adW brauchst sicher außer Löschschaum, Löschdecken etc. noch ganz viel Stärkungsmittel. Und "Hallowachs", und ganz vie Freischicht, dein Alarmsystem schaltet sich doch schon ständig dazu. Mensch, da pass bloß gut auf dich auf.
Schicke nochRuhekissen für die Freizeit, in dem alle Gedadanken und gefühle zur Ruhekommen können, damit es in der Freizeit wenigstens mal etwas Erholung gibt.
Was brauchst du noch?

shadow unl.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow unl. » So Jul 14, 2013 10:05 am

Stelle dir mal eine Gebläseanlage hin, wahrscheinlich müsstest du wohl komplett bepustet werden ....

Pass auf dich auf :!: :!: :!:

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » So Jul 14, 2013 8:56 pm

..........schlechtes Gewissen hab .....weil mal wieder alle außer mir selbst um mich besorgt sind ......
Es ist mir mal wieder sowas von scheißegal wie es mir geht ..........vor allem weiß ich nicht, wie es mir geht, außer dass ich froh bin, dass die Doppelschichten rum sind .
Pusten, Ruhekissen und Gebläse sind schon mal hilfreich .....und eigentlich sollte ich was gegen Schmerzen nehmen - aber dann bin ich wieder in Versuchung zuviel zu tun.
WhiskygetränteLeberwurschtpflasterverbüändekompressen rüberschieben :roll:
Dann werden die diversen Hunde und Katzen auf meiner Tour noch mehr lieben ...........lach

WAs ich brauche? Jemand der den letzten Flash aus meinem Kopf schmeißt, samt allen dazugehörenden miesen Gefühlen. Bisher ist mir ausßer Diss. nix eingefallen, was hilft.

Und Unverblümt - die Ha ist in Urlaub - ätschbätsch .........aber wenn sie zurück ist geh ich hin, versprochen!

Ab morgen kurze Touren - wenn nicht noch wieder Leute krank werden .....oder der MDK kommt ......auf die warten wir nämlich auch schon wieder ......

UNd wenn Lottchen es schafft Vanillepudding zu essen, werd ich es jetzt wohl schaffen mir Abendbrot zu machen .......

Danke fürs Da-sein, ihr Lieben :oops: :oops:

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » So Jul 14, 2013 9:05 pm

Wir danken Dir :D Wunderbar...dass Du da bist :D :D :D

Waldkatze
Beiträge: 2480
Registriert: Mi Sep 26, 2012 9:54 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Waldkatze » Mo Jul 15, 2013 7:21 pm

Mir fällt nichts besseres ein, als mal wieder eine schulter zum Anlehnen anzubieten. Und mich mit zu freuen, dass die Doppelschichten hinter dir liegen.
Pass bitte trotzdem ein bisschen auf dich auf, ja?!
Ich bin, wer ich bin, und das alles bin ich. Punkt.

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Mo Jul 15, 2013 7:27 pm

Heute nach dem Dienst stumpf ins Bett gefallen ........und den WEcker falsch gestellt - insofern unfreiwillig für mich gesorgt ...grins
Schulter zum Anlehnen ist viel Waldkatze ......gehört ja zu den Dingen, die es so viele Jahre lang eben nicht gab, mittlerweile kann ich das sogar realiter annehmen ...

Und ich ärger mich - weil ich merke, dass der letzte flash mich vom Orgel üben abhält, das geht gar nicht!

Antworten