Hingabe ans Leben

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » So Aug 11, 2013 7:37 pm

Bedarfskuschler - das ist ja mal genial! Freu!
Dienste waren friedlich aber halt verdammt lang ..........doch egal, jetzt sind sie ja rum und ich muss nur noch zweimal schlafen ..

Warum ist es eigentlich immer leichter mit anderen gnädig zu sein als mit sich selbst?????
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Waldkatze
Beiträge: 2467
Registriert: Mi Sep 26, 2012 9:54 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Waldkatze » So Aug 11, 2013 7:55 pm

Ganz einfach: Weil man die nicht ständig um sich hat.
Ich bin, wer ich bin, und das alles bin ich. Punkt.

shadow

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow » So Aug 11, 2013 8:00 pm

Ja, weil wir mit uns selbst ständig zu tun haben.
Ich kenne es aber auch, dass mich andere "anstrengen", wenn ich mit denen länger aufeinanderhocke. Dann lernt man deren Macken kennen und es kann schwierig werden. Aber das ist zum Glück selten, meist bei "Zwangs-Zusammenhocken".

Benutzeravatar
Ira
Beiträge: 5766
Registriert: So Sep 06, 2009 7:38 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Ira » So Aug 11, 2013 10:16 pm

Irgendwie ist es leichter, weil man bei denen andere Maßstäbe anlegt, menschlichere.

Isst Du auch genug Leberwurstbrote, Auf dem Weg, um bei Kräften zu bleiben?
Ein loyaler Freund ist so viel wert wie zehntausend Verwandte. Euripides
*wirrli hat geschrieben:Du bist genau so viel wert, wie jede(r) Andere hier!

wortsucherin unl.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von wortsucherin unl. » Mo Aug 12, 2013 6:55 pm

liebe adw,


jetzt hast du es fast geschafft!!!!
ich schicke dir noch ein reservedurchhaltepäckchen, falls es eng wird bis morgen.

danke,dass du mir so oft antwortest.ich mag dich,obwohl wir uns nicht kennen.danke,wirklich :oops:

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6529
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Mo Aug 12, 2013 7:02 pm

Ira hat geschrieben:Isst Du auch genug Leberwurstbrote, Auf dem Weg, um bei Kräften zu bleiben?
Genau und gleich mal einen großen Berg Leberwurschtbrote rüber schiebe und dazu ein schönes Glas Rotwein dazu stelle.

und noch das

Bild Bild Bild Bild
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Mo Aug 12, 2013 7:43 pm

Das klingt nach guter Versorgung - und ja , es gibt genug Leberwurstbrote hier!

Ihr könntet recht haben - weil man andere nicht ständig ertragen muss. Und - wie mir gerade klar wird - auch mit den alten Treibern. "sei perfekt, schnell undundund"

Morgen geht es nun endlich zu Markus ....das wird bestimmt weniger lustig - aber halt hoffentlich hilfreich
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

shadow

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow » Mo Aug 12, 2013 9:23 pm

Da "viel Spass" nicht die passenden Wort sind, wünsche ich dir eine gute Zeit bei Markus.

chaoskopf
Beiträge: 5070
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von chaoskopf » Mo Aug 12, 2013 10:46 pm

schicke dir viel kraft!!!!!!!!
denke fest an dich

Aufbruch
Beiträge: 4331
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Mo Aug 12, 2013 10:53 pm

Schicke auch viel Kraft und Energie!!!!

Benutzeravatar
Junikäfer
Beiträge: 3777
Registriert: Sa Jul 06, 2013 9:01 am

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Junikäfer » Di Aug 13, 2013 10:46 am

schliesse mich an, alles gute...
lg
Juni
...wie groß ist eine Seele...?
Welche Fläche misst sie...?
Reicht sie von den Zehen bis zum Kopf...?
Wohnt sie nur in dem Herz...?
Ist das Bauchgefühle die Seele...?
Wie viel Seele muss sterben um zu leben...?

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Di Aug 13, 2013 7:43 pm

Nix Markus .........der Kerl ist schon wieder krank! Und neuen Termin gibt es auch noch nicht, er will erst abwarten bis er sich besser fühlt ...und ich kann ja eh nur jede zweite Woche....

Grandekacke!!!!!!!
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von starofhope » Di Aug 13, 2013 8:02 pm

also: suchtstoff leberwurstbrote in masse bereitstelle.
treffen wir uns im club der dissoziierten?

mensch, das tut mir so leid, adw
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

Waldkatze
Beiträge: 2467
Registriert: Mi Sep 26, 2012 9:54 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Waldkatze » Di Aug 13, 2013 8:11 pm

Das darf doch nicht wahr sein. Der Mann kann ja nichts dafür, aber sch... Timing..!
So ein Mist aber auch.

Da bin, und mal den Wein zu Stars Broten dazustelle, damit du vielleicht ein Bisschen bei Kräften bleibst.
Ich bin, wer ich bin, und das alles bin ich. Punkt.

wortsucherin unl.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von wortsucherin unl. » Di Aug 13, 2013 8:15 pm

ach mensch :?

das ist ja wirklich scheiße für dich. tut mir sehr leid für dich. mist mist mist.

ich hatte wirklich gehofft, dass du heute hilfe bekommst und hinterher irgendwann ein bisschen erleichterung zu spüren ist.

Antworten