Hingabe ans Leben

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
chaoskopf
Beiträge: 5070
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von chaoskopf » Mo Aug 05, 2013 9:10 pm

ach du scheisse!!! bitte pass auf dich auf, ja?!

........und vielleicht magst dich mal fragen was du brauchst..............? du bist immer für andere da, aber bitte achte auch auf deine bedürfnisse, ja?

split
Beiträge: 1558
Registriert: Do Dez 29, 2011 7:43 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von split » Mo Aug 05, 2013 9:32 pm

Hallo auf dem weg,...
Ich lese immer wieder mal bei dir und ich wollte dir nur sagen, dass ich das auch gut kenne mich mit arbeit einzudeckeln, um nur ja nicht mit mir mal in ruhe zeit verbringen zu müssen. Und da muss man tatsächlich auf sich aufpassen, denn noch ist die arbeit eine ressource und halt und struktur und auch sicherheit, auch wenns schwierig und anstrengend ist manchmal. Aber wenn du nicht trotzdem und deswegen dabei auf dich aufpasst und auf deine grenzen achtest, dann kann die arbeit auch einfach nur mehr das sein, was dann zuviel ist. Vorallem, wenn man so viel mit menschen arbeitet.
Und dann ist mir schon länger was eingefallen zu deiner luft/atemnot.
Ich hab auch immer wieder mal damit zu känpfen und hab mir letztens als meine thera länger weg war mal was ausprobiert.
Vielleicht ist es eine blöde idee, dann bitte vergiss es einfach. Und auch wenn du nicht magst, dass ich hier schreibe. Sags mir bitte, dann lösch ichs wieder.
Also naja...jedenfalls hatte ich atemnot und mich natürlich auch schon ein wenig reingesteigert :roll: ...
Und dann hab ich mich auf den boden gelegt und das kleine stofftier, dass ich mal als übergangsobjekt von meiner therapeutin bekommen habe auf meinen bauch gelegt und meinen atem quasi gesehen, ich hab somit anscheinend automatisch tiefer und in meinen bauch geatmet und dann hat sich die atemnot verbessert und ich wurde etwas ruhiger.

Lg und gute nacht.
Split
LASS LOS!!!

Ahkira8
Beiträge: 3334
Registriert: Mo Jul 02, 2012 6:45 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Ahkira8 » Mo Aug 05, 2013 10:12 pm

Gesa, möchte für dich da sein, mich neben dich setzen und du kannst alles haben, was du brauchst, es tut mir so leid, ich wünsche dir, auch deiner Kollegin ganz viel Kraft.
Pass bitte ganz doll auf dich auf, schicke dir ganz viel Herzwärme rüber.
Was brauchst du noch. wie können wir dir noch helfen?

shadow

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow » Mo Aug 05, 2013 10:30 pm

Oha, das ist heftig. Passt auf euch beide auf.
Gibt es externe Unterstützung für deine Kollegin?

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Mo Aug 05, 2013 10:45 pm

Wolfsrudel kommt zur Hilfe....Wann immer Du rufst....Wolfshöhle steht offen...für Zuflucht...Schutz und Rückzug...Von jeder Bedrohung....Und viele kleine Wolfis dort sind auch...gut behütet...und umsorgt...
Die grosse Wölfin trägt Dich auch...dort.hin...Wenn Du magst...Und das Rudel auch Verbündete hat....zum Mit.Tragen...Liebe liebe Gesa....Auf dem Weg....Talitha....und Kinder...

Benutzeravatar
sun
Beiträge: 9755
Registriert: Sa Apr 29, 2006 1:38 pm
Wohnort: Heimatlos - Im Land der verlorenen Seele

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von sun » Di Aug 06, 2013 5:43 pm

Liebe AufdemWeg,

bin hier ja in letzter Zeit still geworden (weil ich mit dem Thema Kirche einfach nicht so super befreundet bin) aber es ist gerade ein wenig still geworden von dir und deshalb sende ich dir mal ganz ganz liebe Grüße. :idea: :idea:

Wie geht es dir heute?
Und dann schicke ich dir mal eine Mutkappe. ;-)

:idea:
Alles im Leben hat seinen Sinn! - Und ich laufe, laufe, laufe.

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6529
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Di Aug 06, 2013 7:37 pm

Bild ausruhen Gesa und Bild einen leckeren Coktail schlürfen und dann Bild ne frische Briese um die Nase wehen lassen :wink:
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Di Aug 06, 2013 8:06 pm

Soviel Zuspruch - das tut grad gut. Mir den letzten Flash vom Leibe zu halten braucht entschieden zuviel Kraft .....

Und ich freu mich wenn du hier schreibst split. Die Idee mit dem Teddy ist gut - werd ich zuhause auch mal versuchen (sofern ich denn überhaupt merke, dass ich zu flach atme)) .Wenn mir das unterwegs passiert lege ich oft die Hand auf den Bauch, das hilft auch ein bisschen. Mit der ARbeit hast du schon recht - da heißt es den Mittelweg finden und auf Warnzeichen achten, wenn es dann doch ein Zuviel wird.

Thema Kirche ist ein heißes Eisen, dass weiß ich wohl sun - kann also gut verstehen, wenn du dich deshalb raushältst. Und die Mutkappe stopf ich mir gleich mal in die Hosentasche für alle Fälle.
Und nachher kann die große Wölfin mich gern mit in die Höhle tragen und ich kuschel mich zwischen die Welpen.

DAs war harte ARbeit gestern noch ........die Kollegin hat keine Therapieerfahrung und kennt daher auch keine Skills ..........aber wir haben Wege gefunden. Leider gibt es in unserem betrieb keine Supervision - der Ansprechpartner bei psychischen wie auch anderen Problemen bin ich halt, in meiner Funktion als Leitung. Blöderweise gab es am WE auch schon einiges zu regeln, irgendwie ist grad der Wurm drin. Heute dann noch Telefonkonferenz mit allen Chefs, einer anderen Kollegin und mir ........jetzt reicht es erstmal.

Hat zufällig noch jemand Austauschgelenke für mich? Und zwar einmal quer durch den Körper? .........und ja unverblümt ich hab diesen Monat noch einen Termin bei der HA ..........lach
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6529
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Di Aug 06, 2013 8:12 pm

Auf dem Weg hat geschrieben:Hat zufällig noch jemand Austauschgelenke für mich? Und zwar einmal quer durch den Körper? .........und ja unverblümt ich hab diesen Monat noch einen Termin bei der HA ..........lach
sehr schön :wink:

und solange gibt es Ersatzgelenke ausgeliehen ....ich komm die dann einbauen auch bei dir und wieder abholen auch.....nicht das du denkst du bist mich dann los 8) :mrgreen:
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Di Aug 06, 2013 8:26 pm

Dann komm man rüber mit den Gelenken und bring nen Übernachtungskoffer mit, so schnell geht das ja alles nicht......
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Benutzeravatar
sun
Beiträge: 9755
Registriert: Sa Apr 29, 2006 1:38 pm
Wohnort: Heimatlos - Im Land der verlorenen Seele

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von sun » Di Aug 06, 2013 9:24 pm

dann schicken wir dir am besten noch ein riesengroßes Schutzschild dazu, damit die blöden Flashs alle weg bleiben


:idea:
Alles im Leben hat seinen Sinn! - Und ich laufe, laufe, laufe.

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1087
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Di Aug 06, 2013 10:13 pm

Wir möchten Dir danken....auch heute....für Dein da sein....trotz allem....was bei Dir ist...
Du da bist....bei und für uns...Danken dafür....unendlich....
Ham Dich lieb!!!

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6529
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Di Aug 06, 2013 10:17 pm

Auf dem Weg hat geschrieben:Dann komm man rüber mit den Gelenken und bring nen Übernachtungskoffer mit, so schnell geht das ja alles nicht......

Donnerstag bin ich dann da..... Herr Unverblümt geht nämlich auf Dienstreise bis Samstag.....so un nu??????????
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Di Aug 06, 2013 10:23 pm

Und WIR KOMMEN AUCH.... :oops: :oops: :oops: Und nu :lol: :lol: :lol: 8)

shadow

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow » Mi Aug 07, 2013 4:46 pm

Das glaube ich gern, dass es harte Arbeit war, deine Kollegin zu erden.
Dich zu bitten, auf dich Acht zu geben, ist eh für die Katz, oder? :wink:

Antworten