Hingabe ans Leben

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Mi Jul 24, 2013 10:29 pm

Ich kann dir das gut nachempfinden, bei mir wechselten, ne waren auch gleichzeitig da Wut und Trauer, doch beides ist berechtigt und beides muss sein, aber dass denke ich doch, dass weißt du selbst ganz gut. Gönn dir die Ruhe die du Brauchst und lass Wut und Trauer gern einfach mal hier raus. Sind da und halten und wenn du fürs Brüllen noch Verstärkung möchtes, dann kann ichs gern auch mal versuchen. Oder wenn es besser passt dir ein Mikrofon reichen mit verstärker, dass es selbst hinausbrüllen könnt.

Aufatmende
Beiträge: 922
Registriert: Mi Jul 17, 2013 10:26 pm
Wohnort: hinter den Bergen bei den sieben Zwergen

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufatmende » Do Jul 25, 2013 3:04 pm

Ich hab mir grad einen Wolf auf 2 Beinen mit einem Sektglas in der Hand vorgestellt, so wie in diesem Superbuch ungefähr
http://www.amazon.de/gp/product/3407760 ... er=&sr=1-9
und 5 Frauen, eine davon mit Mikro, die laut schreien und den Wolf so erschrecken, dass er sein Sektglas fallenlässt und mich dabei vor Lachen abgerollt :lol: :mrgreen:
Rückfälle sind Vorfälle!

Aufatmende
Beiträge: 922
Registriert: Mi Jul 17, 2013 10:26 pm
Wohnort: hinter den Bergen bei den sieben Zwergen

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufatmende » Do Jul 25, 2013 3:04 pm

Mist, der Link geht nicht, Steinsuppe heißt das Buch
Rückfälle sind Vorfälle!

Waldkatze
Beiträge: 2477
Registriert: Mi Sep 26, 2012 9:54 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Waldkatze » Do Jul 25, 2013 9:08 pm

Ja, es ist besch... unfair. (Gerne mitbrülle, wenns zu leise sein sollte)
Aber ich freue mich, das es mit der Luft etwas besser ist.

Komme gerade von der Gelateria - und habe dir etwas mitgebracht....

Bild
Ich bin, wer ich bin, und das alles bin ich. Punkt.

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Do Jul 25, 2013 9:21 pm

DAs sieht nach echt leckerem Eis aus ! Und wenn ihr alle mitbrüllt, komm ich mir vielleicht nicht ganz so bescheuert vor ...
Das Bild, das du beschreibst hat was, Aufatmende, da kann ich doch glatt auch mal ein bisschen lächeln.

Ansonsten mach ich mit meiner "KOnditionierung" weiter ....Luft war soweit gut, bis ich auf dem Rückweg von der Arbeit war und mich auf eine weitere Stippvisite in der Kirche vorbereitete .......
Selbige war zum Glück heute nicht besetzt ........wobei direkt nach dem ich reinging die Luft so komplett wegging, dass ich echt Angst bekommen hab. Zum Glück gibts ja genug Bänke zum hinsetzen .........wie es meinem Blutdruck ging, will ich gar nicht wissen .....
Ich war vielleicht 5 mInuten drin .........hab mich aber gefühlt wie nach nem 10 Stunden Arbeitstag .......

Und das kotzt mich an, das nervt mich, verdammt noch mal! Ich weiß doch, dass es vorbei ist und diese Kirche sowieso eine völlig andere! Ich will mich nicht geschlagen geben!

Und wirrli, ich schätze deine dezente Art auf Notwendigkeiten hinzuweisen wirklich sehr :mrgreen: :mrgreen: grummelmotz. Echt ätzend, dass du leider recht hast ............

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Do Jul 25, 2013 9:24 pm

JA UNS KOTZT DAS AUCH ALLES SO AN!!!! ARSCHLÖCHER IHR::::DÄMLICHE HUNDSPFOTT!!!!
BRÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL!!!!
Sorry :oops: :oops: :oops:

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Do Jul 25, 2013 9:37 pm

Das darf hier sein ........kommst du mit zu Talitha auf den Schrottplatz zum austoben?

*wirrli

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von *wirrli » Do Jul 25, 2013 9:57 pm

ach du...
schwer grad?!
Auf dem Weg hat geschrieben:Und das kotzt mich an, das nervt mich, verdammt noch mal! Ich weiß doch, dass es vorbei ist und diese Kirche sowieso eine völlig andere! Ich will mich nicht geschlagen geben!
Du weißt es, aber es ist noch nicht überall angekommen!

Wintersonne

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Wintersonne » Fr Jul 26, 2013 10:11 am

Hast Du frei am Wochenende? Wann kannst Du den Motor mal wieder bißchen runterkühlen bevor er Dir um die Ohren fliegt?

Aufatmende
Beiträge: 922
Registriert: Mi Jul 17, 2013 10:26 pm
Wohnort: hinter den Bergen bei den sieben Zwergen

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufatmende » Fr Jul 26, 2013 2:03 pm

Ich weiß, das bringt dich bestimmt nicht weiter, aber es tut mir trotzdem gut, dass du so viel weißt, so viel kannst und trotzdem an deinen Grenzen rumeierst. So geht es mir nämlich auch gerade. Ich kann mir kaum morgens den BH anziehen und wenn ich diesen einzigen Satz schreibe, fange ich an zu husten.
SO IST ES EBEN! ICH LASSE MICH SO! Und versuche weiter mich meiner Freundin, die mich besucht, mitzuteilen und meinem Mann, diesem BLÖDMANN, der nicht kapiert, dass er gerade gefälligst die Finger von meiner Brust lassen soll :!: :!:
Rückfälle sind Vorfälle!

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Fr Jul 26, 2013 5:54 pm

Es war falsch, es war falsch was ihr gemacht
ich lass mich nicht unterkriegen ich bleib da,
ich rede jetzt ob es euch passt oder nicht, ihr seid machtlos ihr habt verloren,
ich bin stark und ich gewinne den Kampf
ich gewinne den Kampf für das Leben
und wir werden ihn alle gewinnen alle zusammen!

Auf dem Weg

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Fr Jul 26, 2013 9:07 pm

Da sprichst du mir aus dem Herzen Aufbruch .......und es ist sehr schwer gerade ja. Wie sagt Thomas Mann "die Sehnsucht nach dem Tod als ein sich-gehen-lassen" - das soll jetzt aber keine Ankündigung sein! Passt nur gerade gut .

es ist entschieden noch nicht bei Lottchen angekommen, egal was ich sag oder Tu wirrli .......mühsam, mühsam. Ich fürchte es wird auch erst besser, wenn Markus mal wieder aus der Versenkung auftaucht.

Bin heut zu müde mich aufzuregen, durfte mal wieder paar Überstunden anhängen.
WE Dienst Wintersonne - aber (noch) sieht es nach relativ normalen Schichten aus .........und irgendwie ist mir hier schon alles um die OHren geflogen .........glaub .......

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Fr Jul 26, 2013 9:32 pm

Mal trösten wollen...In den Arm???Ganz vorsichtig???
Und schöne Erinnerung...Bilder malen mit Rasselbande...Moment...

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Fr Jul 26, 2013 9:37 pm

So...da isses...hat n Moment länger gedauert :D

rasselbande hat geschrieben:huhu ihr lieben
sind mit kleine und große gesa zusammen
malen auf holz und auf wänden
das macht spaß
und die gesa bekleckert sich voll toll
die großen reden ganz viel und ganz intensiv miterinander
und jeder darf sein so wie er ist
auch von gesa, die gerade neben uns sitzt ganz viele liebe grüsse an euch
übrigens, die muss hier gut und warm essen
da passen wir richtig dolle drauf auf
bis dann
rasselbande

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Fr Jul 26, 2013 10:30 pm

Bei soviele Arbeit, findest du denn auch noch mal Zeit für alles was sonst so wichtig für euch ist. Lommst du denn auch noch zu dem was du und die anderen alles gerne noch tun möchten. Ich wünsche es euch sehr. Mögest du trotz der Arbeit genug Zeit finden für dich und das Lottchen und auch die anderen alle. Wünsche euch immer genügend Zeit zum Ruhe finden und für das was alles noch wichoig für euch ist....

Antworten