Hingabe ans Leben

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Mi Jul 17, 2013 8:21 pm

Herr schicke mir Geduld-und zwar zackig
:lol: :lol: :lol:

Meine Konzentrationsfähigkeit ist grad nicht die Beste ....muss auf ARbeit verdammt aufpassen, dass ich keinen Mist baue... und tausend Zettel schreiben um nichts zu vergessen .....
Noch 2 Tage bis zum WE .....

Suppe hat geholfen, gästefrau .......nur von dem minderwertigkeitsdingsda brauch ich noch mehr .
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1087
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Mi Jul 17, 2013 8:54 pm

Göttin...schicke Auf dem Weg Anti-Minderwertigkeitsgefühle- und zwar zachig :wink:

gästefrau

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von gästefrau » Mi Jul 17, 2013 9:05 pm

na immerhin hat die suppe schon mal geholfen........

hm, und gegen diese minderwertigkeitsgefühle muss ich mir noch was überlegen.......

shadow

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow » Mi Jul 17, 2013 9:14 pm

Als die Geduld verteilt wurde, stand ich hupend im Stau ..... Und ich glaube, du hast zurück gehupt :lol:.

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1087
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Mi Jul 17, 2013 10:06 pm

und wir meinten zackig!!! Aber ganz schnell!!!

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Do Jul 18, 2013 9:05 pm

:lol: :lol: :lol:
IHr seid einfach toll! Und garantiert hab ich zurück gehupt!
Mal gucken, wann die Anti - Gefühle ankommen wolfsfrauen, vielleicht war unser "Zackig" GeBrüll nicht laut genug????

einfach nur platt - Dienst, Dienstbesprechung, Schülerbesprechung mit Schülerfortbildung .......jetzt ist mein Hirn ausgewrungen
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Die.Wolfsfrauen.unlog.

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Die.Wolfsfrauen.unlog. » Do Jul 18, 2013 9:09 pm

Mal so chemisches Serotonin-Zeugs-direkt verschicken ans Hirn...und zwar zackig :wink:
Und Ruhe...dazu...

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6528
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Do Jul 18, 2013 9:10 pm

dann leg dein Hirn ins Bett zum auftanken :wink: und hoffentlich bald mal freie Tage oder?...am WE frei und die Sonne genießen...Füße hoch...ab in die Hängematte die ich dir gerade hier her stelle.....Gläschen Rotwein rechts...ein kleiner Berg Leberwurstbrote links.....in der Mitte ein schönes Buch mit Sonnenbrille dazu.... und Ruhe ...Handyverbot.... :wink:
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6528
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Do Jul 18, 2013 9:17 pm

Bild Gesa wo bleibst du fragt die Hängematte :mrgreen:
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

shadow

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von shadow » Do Jul 18, 2013 9:35 pm

Oh, das klingt gut, unverblümt. Und erst die kulinarische Mischung aus Leberwurscht und Rotwein.

Auf dem Weg, ich wünsche dir auch Ruhe. Hoffe, dass du sie am WE hast.

Aufbruch
Beiträge: 4330
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Aufbruch » Do Jul 18, 2013 11:25 pm

:wink: Wünsche auch ein ruhiges ausgeglichenes Wochenende, viel Zeit zum Ruhen und gutes tuen

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Fr Jul 19, 2013 7:59 pm

Ruhe am WE ist fest eingeplant - und bitter nötig. Alles angebotene Zubehör wird dankend genommen :D

Wie weit entfernt von sich kann man eigentlich sein? .....beunruhigend dass es trotzdem Ganzkörperschmerz gibt, sonst war es ein entweder -oder.
Und ja, ihr Unverblümten ich geh zum Arzt wenn die HA zurück ist 8) 8)
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Benutzeravatar
Unverblümt
Beiträge: 6528
Registriert: Do Sep 01, 2011 5:24 pm
Wohnort: Keller

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Unverblümt » Fr Jul 19, 2013 8:21 pm

Auf dem Weg hat geschrieben:Und ja, ihr Unverblümten ich geh zum Arzt wenn die HA zurück ist 8) 8)
brav :wink: :wink: :wink: wir waren ja schon,hm :mrgreen:
Bild
ich bin ich und so gefalle ich mir Bild

chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von chaoskopf » Fr Jul 19, 2013 10:15 pm

ich sag nur, herr, statt dem hirn hättst besser handy vor den rasenden lkw schmeissen sollen........
aber wie gesgt, man kann sich ja nicht auf andere verlassen und deswegen kümmer ich mich selbst drum: WEG mit dem HANDY.......ähm.....zackig!? ja, zackig........gaaaaaaaaaanz weit weg damit (natürlich vorher auch ausschalten). und komm ja nicht auf die idee es zwischendurch ein zu schalten, ok?!

Auf dem Weg
Beiträge: 18155
Registriert: Mi Apr 30, 2008 8:50 pm
Wohnort: Norddeutschland

Re: Hingabe ans Leben

Beitrag von Auf dem Weg » Sa Jul 20, 2013 7:54 pm

Bin ganz brav - Tätigkeiten auf ein Minimum beschränkt, viel geschlafen und gelesen und Sonne getankt. Schmerzmittel gegönnt, was die Sache zumindest erträglich macht.
ETwas besser bei mir, was mich merken lässt, dass meine Lungentätigkeit mal wieder gegen Null geht ...und den letzten Flash wieder näher rücken lässt ........scheißspiel.
Was mich daran erinnert markus eine mail zu schicken, auf das ich möglichst bald nach seinem Urlaub nen Termin bekomme ....
Ich sagte zu dem Engel,
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes
in die Zukunft gehen kann.
Aber er antwortete:
Geh nur hinein in die Dunkelheit und lege
deine Hand in die Hand Gottes.
Das ist besser als ein Licht und sicherer
als ein bekannter Weg.

Antworten