Trauer-Raum

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
die Wölfin
Beiträge: 2802
Registriert: So Okt 28, 2007 10:19 pm

Beitrag von die Wölfin » So Sep 07, 2008 10:27 am

mich hier nur mal zurückziehen möchte
:cry:
Der Käfig ist offen. Verlassen muss ich ihn selbst.

kleine

Beitrag von kleine » So Sep 07, 2008 1:11 pm

an onkel


ich wollte dir sagen denke oft an dich! habe dich sehr lieb gehabt!
du warst immer für einen da! hast viel gelacht! deine fröhliche art fehlt mir! leider bist du ganz plötzlich am 5.2.2003 von uns gegangen!


ich hoffe es geht dir jetzt gut, und dein gebrochenes herz ist wieder ganz!


deine goas!!

nicki

Beitrag von nicki » So Sep 07, 2008 11:01 pm

Ich bin traurig und doch habe ich keine Tränen für sie....leider können sie mir auch nicht mehr sagen wo meine Tränen hin sind.

Ich vermisse sie so sehr. Nicht nur weil sie mir helfen konnten, zugang zu mir bekamen. Ich vermisse ihr Lächeln...dieses und ihre fröhlichen alles sehenden Augen, die roten Backen, die wohl von der frischen Briese auf See kammen.

Aber ich werde diese Erinnerungen in mir tragen...und gerade jetzt muß ich lächeln.

Ich wäre gern zu ihrer Beerdigung gekommen, leider durfte ich nicht. Aber spielt es eine Rolle wo wir Abschied nehmen, sie würden sicher sagen, nein. Was meine sie, denn?

Sie waren der Vater, der Großvater, sie waren da wenn ich mich klein fühlte.
Wären sie mein Vater würde ich sagen...Daddy ich hab dich lieb...

Was machen sie jetzt dort oben? Gott hat sie wohl mehr gebraucht als wir hier unten. Ich vertshe es nicht.

Ich finde sie hätten es verdient, dass ich ihnen ein wunder schönes Gedicht erzähle, aber leider kenne ich keines, aber eines weiß ich, sie waren ein Wassermensch, ein Segler und auch wenn ihnen genau dass das Leben genommen hat, weiß ich sie in Würde gehen zu lassen.

Also Lieber Michael P. ich hoffe sie haben da wo sie jetzt sind auch einen Platz zum Segeln und wünsche ihnen......

.....Mast und Schootbruch, und immer ne Hand voll Wasser unterm Kiel

Danke das ich einen Menschen wie sie kennenlernen durfte.

Liebe Grüße ihre Patientin
Nicole A.

Papillon

Beitrag von Papillon » Mo Sep 08, 2008 11:14 pm

mich jetzt hierher zurückziehe , einschliesse und nie wieder raus komme.
suse , du fehls mir so sehr. ich vermisse dich. ich hoffe dir geht es da oben gut.
deine d.

Benutzeravatar
Sascha
Moderator
Beiträge: 38908
Registriert: Mi Nov 05, 2003 10:22 am
Wohnort: Irgendwo in Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha » Di Sep 09, 2008 12:46 am

Bild
im August 2013

.. Es gibt kein Weg zurück ,aber ein Weg nach vorne ...

Zornig

Beitrag von Zornig » Mi Sep 10, 2008 6:49 pm

Liebe Omi,

ich habe dich so lieb gehabt.
Du warst mein Leben, meine ganze Welt.

Du hast mich alleine gelassen, das kann ich nicht verstehen.
Du hast gesagt, ich bin das Wichtigste auf der Welt für dich. Warum hast du mich dann verlassen?

Ich hätte alles für dich getan, damit du bei mir bleibst. Damit ich weiterhin an deiner Hand durch den großen Park stapfen und die Enten füttern darf. Ich habe geglaubt, du hast mich lieb. Ich habe dich so lieb gehabt.

Ich habe dich immer noch lieb. Du fehlst mir so sehr.

Dein Kultti :cry:

2Sternenkinder

Beitrag von 2Sternenkinder » Mi Sep 10, 2008 7:51 pm

:cry: :cry: :cry: :cry:

Sorry,aber mir ist grad so nach weinen zu mute


Ich vermisse Leonie und Florian so sehr.Sie waren doch noch so klein.....
:cry: :cry:

Benutzeravatar
LittleSun
Beiträge: 2199
Registriert: Sa Feb 17, 2007 12:05 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von LittleSun » So Sep 14, 2008 11:37 am

Ich vermisse dich so schrecklich, wärst du noch da wüsste ich wohin ich gehen kann :cry:
Ich hätt mich doch um dich gekümmert, ganz egal, hauptsache du hättest überlebt :cry: :cry:
Ich fühl so große Leere in mir wenn ich an dich denke, ich will zu dir, ich will wieder auf dem Sofa sitzen und du ließt mir geschichten vor :cry:
Ich werd dich immer lieb haben.... :cry:
Du warst immer da, ich brauchte dich doch so sehr :cry:
Wieso musstest du gehen?
ich bräuchte dich doch, jetzt mehr als irgendwann anders :cry: :cry: :cry:
ist da oben auch Mama? :cry:
ich wäre am liebsten bei euch..... aber ich weiß nicht ob ich das jemals sein werde :cry: ich weiß nicht was passiert nachdem man stirbt :cry: :cry: :cry:
Warum musstest du gehn, warum mich alleine lassen?
ich bräuchte dich :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Warum kann Ich nur schwer vertrauen? - Weil mein Vertrauen zu oft zerstört wurde..Warum Ich bin, wie Ich bin? - Weil man mich vor "langer" Zeit dazu gemacht hat

Sinja

Beitrag von Sinja » Mo Sep 22, 2008 8:32 pm

Könnte bitte jemand den Link hier reinsetzen,wo man die Kerzen anzünden kann?

Danke
Sinja

hopeless11

Beitrag von hopeless11 » Mi Sep 24, 2008 4:11 pm

Ich weine um das Kind in mir und all die Kinder, die so sehr verletzt wurden.
Ich las auf einem Grabstein: Der Tod ist schwer, das Leben ist schwerer.
Ich wünschte, es wäre nicht so sinnlos.

Benutzeravatar
Sascha
Moderator
Beiträge: 38908
Registriert: Mi Nov 05, 2003 10:22 am
Wohnort: Irgendwo in Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha » Mi Sep 24, 2008 7:59 pm

Hallo Sinja,

hier: http://www.gratefulness.org/candles/enter.cfm?l=GER&s=f

Ganz liebe Grüße, pada
Sascha :roll:
im August 2013

.. Es gibt kein Weg zurück ,aber ein Weg nach vorne ...

Benutzeravatar
LunaSue
Moderator
Beiträge: 11557
Registriert: Mi Jun 14, 2006 8:57 pm
Wohnort: ZUHAUSE ;o)

Beitrag von LunaSue » Do Sep 25, 2008 7:57 am

Könnte bitte jemand den Link hier reinsetzen,wo man die Kerzen anzünden kann?
http://www.trauer.org/

Mitte der Seite ist in rot unterlegt:
Kerze anzünden.
Daneben ist eine kleine Kerze abgebildet.

Da kannst du das auch.

Oder eine Blume pflanzen, einen Nachruf schreiben...

Liebe Grüße
Luna
Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt.
Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte,
der dem Leben zu antworten - das Leben zu ver-antworten hat.

Viktor Frankl

2Sternenkinder

Beitrag von 2Sternenkinder » So Sep 28, 2008 12:52 pm

:cry: :cry: :cry:

Habe grade bei YouTube das Video "Gib mir Sonne" von Rosenstolz gesehen.....
Da war gleich wieder alles da,....ich sah Leonie und Florian mit Mama Elvira und Papa Meik,....wie sie im Sommer mit Wasser spielen,....
Und dann sah ich sieh im Sarg...... :cry: Es war als wäre es erst gestern gewesen. :cry:

Ich bin einfach nur traurig :cry:

Benutzeravatar
LittleSun
Beiträge: 2199
Registriert: Sa Feb 17, 2007 12:05 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von LittleSun » Mi Okt 01, 2008 7:14 pm

An Chris....
wie heißt der satz den du so mochtest? "die besten sterben jung" das das dich trifft hast du damals sicher nicht gedacht........ du hast das nicht verdient... wer hat sowas schon verdient, aber du warst zu jung...... zu jung..... deine scheiß Familie hat dich kaputt gemacht und mein Bruder auch..... :cry:
du bist jetzt doch schon länger tot.....nur heute.... ich hab mich an früher erinnert, ich hab sogar alles gefühlt :cry:
Chris, damals, ohne dich....das war nicht ungefährlich.... aber du hast mich nicht allein gelassen..... du hast mich nach hause begleitet..... du hast mich an der hand gehalten und bist mit mir hinter den anderen her.... du hast dich um mich gekümmert....... damals das eine Erlebniss, ich werde dich NIEMALS vergessen, nie..... aber du bist vergessen worden..... ich habe dich doch vergessen ..... :cry: nichtmal für ein Grab hat es gereicht, du liegst auf dieser grünen wiese...... zwischen so vielen... :cry:
Chris..... :(
es tut mir leid....ich war so jung..... natürlich kannte ich dich nicht so gut, du warst der beste freund meines Bruders..... aber trotzdem..... du hast nicht verdient das man dich vergisst.....
ich denk an dich.... :(
Warum kann Ich nur schwer vertrauen? - Weil mein Vertrauen zu oft zerstört wurde..Warum Ich bin, wie Ich bin? - Weil man mich vor "langer" Zeit dazu gemacht hat

mutter

Beitrag von mutter » Fr Okt 03, 2008 8:08 pm

Ich habe dich so lieb

Ich habe dich so lieb!
Ich würde dir ohne Bedenken
Eine Kachel aus meinem Ofen
Schenken.

Ich habe dir nichts getan.
Nun ist mir traurig zu Mut.
An den Hängen der Eisenbahn
Leuchtet der Ginster so gut.

Vorbei - verjährt -
Doch nimmer vergessen.
Ich reise.
Alles, was lange währt,
Ist leise.

Die Zeit entstellt
Alle Lebewesen.
Ein Hund bellt.
Er kann nicht lesen.
Er kann nicht schreiben.
Wir können nicht bleiben.

Ich lache.
Die Löcher sind die Hauptsache
An einem Sieb.

Ich habe dich so lieb.
ringelnatz

mein lieblingstrauergedicht seit 10.07.08,vor dem schrecklichen ereignis
kannte ich es garnicht,passender geht es nicht.

_________________
Tochter 23 -Tochter 16 -Enkelin 4 Jahre alt-Mann 49-ich? ich bin nicht alt;-)
besser eine geklaute hb als garkeine;-)
www.lin-koerperhuellen.de
l.g.mutter

Antworten