Herzlichen Glückwunsch. Nicht!

Hier können Betroffene über ihre Erlebnisse diskutieren.
acqua

Herzlichen Glückwunsch. Nicht!

Beitrag von acqua » Mi Aug 04, 2021 10:55 pm

Herzlichen Glückwunsch, du Ar....
Du wärst heute 74.
Wie könnte ich das Datum jemals vergessen.
Auch wenn du schon seit 17 Jahren tot bist, bist du immer noch da. Zum Glück nur noch selten, du bekommst keinen Raum mehr bei mir.
Außer, wenn nach so vielen Jahren noch neue Entdeckungen auftauchen. So wie jetzt. Da warst du auf einmal wieder da in meinem Kopf, in meinen Händen, auf meiner Haut.
Als ich erkennen musste, dass das alles kein Versehen, kein Ausrutscher oder einmalige Angelegenheit war. Oder ich mich vielleicht doch getäuscht und mir alles eingebildet habe.
Nein nein. Nichts ist eingebildet. Und die Wahrheit ist noch viel beschissener, als gedacht.
Du warst schon immer so! Du warst schon immer ein Arsch, der sich nicht um Grenzen anderer gekümmert hat.
Du hast als Jugendlicher die Finger schon nicht bei dir behalten können. Deine Schwester, ihre Freundinnen, die Au-Pairs.. Deine eigene Mutter, du kranker Sack! Wenigstens hat dein Bruder, mein Onkel, dich dafür verprügelt. Ich feier ihn!
Und warum in der Welt hat irgend jemand ernsthaft gedacht, du würdest damit aufhören, wenn du eine eigene Familie hast? Wenn du eine eigene Tochter hast? Warum hättest du das auch tun sollen? Krank bleibt krank!
Alle haben es gewusst und alle Kinder von dir fern gehalten. Nur mich nicht. "Na das wird er doch nicht wagen, sein eigenes Kind" haha, das ich nicht lache.
Und warum wird er das nicht wagen? Sollte er da ein schlechtes Gewissen bekommen? Das hatte er doch bisher auch nicht. Wo hätte das auf einmal herkommen sollen?? War doch super praktisch für dich!
Aber ist jetzt auch egal. Vorwürfe machen es jetzt auch nicht mehr ungeschehen. Nützt niemandem etwas. Mir auch nicht.
Ich lebe, im Gegensatz zu dir. ich bin stark und du bekommst mich nicht kaputt. Verpiss dich einfach und verrotte weiter.
Ich hab dein Bild angeschaut. Du wärst jetzt 74. Und weißt du was? Ich kann mir nicht vorstellen, wie du in dem Alter aussehen würdest. So weit weg bist du schon. Es wird noch nicht mal mehr über dich geredet, so egal bist du. Niemand hat eine Nachricht in den Familienchat geschrieben, niemand!

Irgendwann... Da ist der 4.8. nur noch ein Tag. Irgendein Tag, der keinen interessiert.

acqua
(war vor langer Zeit hier mal angemeldet)