Sandkorn

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
Dani03

Sandkorn

Beitrag von Dani03 » So Apr 21, 2019 4:44 pm

Hallo Sandkorn,
wollte dir ein schönes Frohes Osterfest wünschen :D

War dann erstmal geschockt,was hier los ist.
Habe auch keine Ahnung ,was das hier soll.:roll:
Aber genau deswegen war ja damals einer nach dem anderen hier verschwunden gewesen,von denen mit den man sich gut verstanden hat, weil es Spielchen und Anfeindungen gab.
Ich verstehe nicht warum.
:cry: :cry: :roll:

Ich vermisse den Austausch mit dir Sandkorn,Shadow ,Wintersonne......, wünsche allen ein schönes Osterfest.

Liebe Grüße von Dani

Sandkorn unlog.

Re: Sandkorn

Beitrag von Sandkorn unlog. » So Apr 21, 2019 11:16 pm

Hallo Dani03,
ich wünsche Dir auch frohe Osterfeiertage.

Hat sich anscheinend nichts seitdem ver#ndert. Und das hier in diesem Forum, wo wir Betroffenen doch gerade wegen unserer Vergangenheit mehr miteinander für uns da sein sollten, anstatt Anfeindungen und Hinterhältigkeit zu versprühen.

Ich denke auch an Shadow, Wintersonne, Kleiner Hase sowie ebenso an Allone, welche viel zu früh von uns gehen musste.
LG Sandkorn

Dani03

Re: Sandkorn

Beitrag von Dani03 » Mo Apr 22, 2019 10:29 am

Hallo Sandkorn

Danke, das ist lieb von dir. :D

Scheint leider so daß sich nichts geändert hat,was ich sehr schade finde. :roll:
Kann dir da nur zustimmen, verstehe auch nicht was diese Anfeindungen sollen????

Hoffen wir mal,das es den anderen soweit gut geht.

LG Dani

Sandkorn unlog.

Re: Sandkorn

Beitrag von Sandkorn unlog. » Mo Apr 22, 2019 12:07 pm

Hallo Dani03,
ja das hoffe ich auch.

Weißt Du Dani, die so reagieren und auf Anfeindungen aus sind, besitzen viel Täterintrojekte in sich, die bestimmte Dinge und Taten an Andere weiter geben müssen....und das leider eben auch hier im Forum.
In der Klinik habe ich genug solche traumatisierten Menschen mit starken Täterintrojekten erlebt und mich von ihnen distanziert. Sie machen auf nett und wenn es ihnen schlecht geht, wollen sie nur ihre eigenen Belange los werden und labern dich voll damit. Es interessieren sie im Grunde genommen nur ihre eigenen Belange. Sie benutzen einen quasi, wie sie es lernten vom Täter/in.

Das brauchen wir nicht und zum Glück sind Du und ich nicht so geworden.

LG Sandkorn

Dani03

Re: Sandkorn

Beitrag von Dani03 » Mo Apr 22, 2019 2:34 pm

Hallo Sandkorn,

Das kann schon sein ,das sie deswegen so sind :roll: im grunde können sie ein leid tun.

Ja,zum Glück sind wir nicht so geworden.

LG Dani

Sanddkorn unlog.

Re: Sandkorn

Beitrag von Sanddkorn unlog. » So Apr 28, 2019 1:35 pm

Hallo Dani03,
möchte Dir noch einen schönen Sonntag sowie einen guten Wochenstart für morgen wünschen.
Lieben Gruß Sandkorn

Dani03

Re: Sandkorn

Beitrag von Dani03 » Mo Apr 29, 2019 9:06 am

Hallo Sandkorn ,
wünsche dir auch eine gute Woche und hoffe es geht dir gut.

LG Dani

Sandkorn unlog.

Re: Sandkorn

Beitrag von Sandkorn unlog. » Di Apr 30, 2019 8:08 pm

Hallo Dani03,
Danke Dir. Die Tage ging mir gesundheitlich nicht gut.
Hatte u.a. auch starke Sehstörungen, wo erst im Nachhinein mir bewusst wurde, dass Trigger zuvor waren.
Habe auch noch Untersuchungen vor mr, um weiteres gesundheitlich abzuklären.
Na ja, eben so wie Shadow auch schrieb, "unsere täglichen Auf und Ab"
Hoffe bei Dir soweit alles o.k.?
Hab einen schönen ersten Mai-Feiertag.
LG Sandkorn

Dani03

Re: Sandkorn

Beitrag von Dani03 » Mi Mai 01, 2019 3:53 pm

Hallo Sandkorn,
schön von dir zu lesen 🌹.
Hoffe es geht dir wieder besser?
Drücke dir die Daumen,dass nichts schlimmes ist.
Habe zur Zeit auch einiges um die Ohren und viele Arzt Termine.... Ergotherapie, Wassergymnastik........
Ja Shadow ,hat es auf denn Punkt gebracht,war schön von ihr zu hören.
Wünsche dir auch einen schönen ersten Mai
Ganz liebe Grüße Dani :)

Sandkorn unlog.

Re: Sandkorn

Beitrag von Sandkorn unlog. » Di Mai 07, 2019 8:37 pm

Hallo Dani03,
bin mal wieder hier am Vorbeischauen....
Ergotherapie und Wassergymnastik klingt gut.
Häufige Arzttermine gehören wohl zu unserem Krankheitsbild dazu, denn wir leben ja mit einem höheren Stresslevel als
Nichtbetroffene.
Gerade das mit dem höheren Stresslevel auch wieder als Bestätigung meiner gesundheitlichen Beschwerden durch meinen Arzt erhalten.
Sind ja dadurch auch nicht mehr voll belastbar.
Ganz schön krass, was diese Vergangenheit für Auswirkungen ein Leben lang auf uns ausübt.
Wenn ich da noch an die Anfänge denke, als wir hier im Forum anfingen uns zu schreiben und ich eigentlich nicht richtig realisieren wollte und konnte, dass in Wahrheit doch sehr schlimm gewesen sein muss (weil man ja früher immer zu hören bekam, stell Dich nicht so an, gibt schlimmeres!).
Bin aber auch froh, wenn mal unbeschwerte Momente da sind, wo man auch mal genießen kann. Denn man weiß ja nie, wann der nächste Flash einen wieder überrollt.
Habe noch eine gute Woche und

LG Sandkorn

Dani03

Re: Sandkorn

Beitrag von Dani03 » Fr Mai 10, 2019 6:09 am

Hallo Sandkorn,
schön von dir zu hören ☺ja Wassergymnastik tut ganz gut und Ergo weiss ich noch nicht,hatte erst zwei Termine.
Aber die Zuzahlungen sind schon heftig,habe da ein schlechtes Gewissen weil mein Mann ja das Geld verdient.
Ja ist wohl leider so,das wir öfter zum Arzt müssen und auch ich bekomme dann oft zu hören dass es von der Psyche kommt ,ich Stress abbauen soll, funktioniert bloss meistens nicht.
Gerade diese Woche ,wo drei Mal meinen Bruder begegnet bin,bin ich gestresst.
Ist wirklich krass ,was das ganze für Auswirkungen auf unser Leben hat.
Glaube das ging uns allen nicht anders,wir wollten es nicht wahrhaben,aber der Austausch hat gut getan, wüsste nicht was sonst damals gemacht hätte.
Unbeschwerte Momente sind schön,aber leider selten.
Aber habe mich inzwischen mit einer Nachbarin angefreundet,die versteht mich ganz gut ,das ist schon hilfreich,wenn man Mal jemanden hat.
Denn in der PIA ,steht schon wieder Therapeuten Wechsel an ,ist inzwischen das 5 Mal.
Wünsche dir alles gute und hoffe das bei OEG durch kommst,ich weiß wie hart da der Weg ist.
Wünsche dir ein schönes Wochenende
Ganz liebe Grüße von Dani 🌹

Sandkorn unlog.

Re: Sandkorn

Beitrag von Sandkorn unlog. » Fr Mai 10, 2019 10:15 am

Hallo Dani03,
Ihr seht doch was bei Euch im Machbaren liegt und wenn Dir Wassergymnastik und Ergo gut tun, profitiert am Ende ja auch Dein Mann mit davon :wink: ...und schließlich hast Du selber auch die Berechtigung im Leben dafür.
Ja wenn "Einfach" so einfach wäre, dann brauchten wir nur einen Hebel in uns zu drücken und besäßen diese ganzen Probleme nicht.
Geht aber nun mal nicht, die Psyche auszuschalten. Wir können nur gegenschalten, mit Anwendung von Skills und imaginären Übungen und lernen auf den eigenen Körper zu achten und dann frühzeitig aus der Situation raus zu gehen.
Aber bei so unvorhergesehenen Dingen ist das halt schwierig, wenn man dadurch getriggert wird und Flashbacks erleidet, die einen abrupt bewusst oder häufig auch unbewusst in die Vergangenheit zurück katapultieren.
Da Deine Herkunftsfamilie ja bei Dir im Umkreis ist, bringt nur eins, dass Dir imaginär bei jedem Rausgehen einen "dicken Schutzpanzer" überziehst und Dir versuchst zuzureden, dass sie Dir heute nichts mehr anhaben können.
Du hast ja auch schon einen riesigen Schritt erreicht, denn Du hast Opferentschädigung erhalten, was bedeutet, man glaubt Dir und was ebenso bedeutet, diese Macht des Schweigens ist gebrochen! Du stehst heute als die Stärkere da gegenüber Deinem Bruder :wink: und denen aus Deiner Herkunftsfamilie, die wissentlich damals wegschauten und Dich nicht geschützt haben.
Ja das ist gut, dass Du eine nette Nachbarin hast.
Wenn man liest, dass ungefähr jedes 5. Mädchen und jeder 7. Junge....und die Dunkelziffer ist wohl noch höher....dann ist das schon ganz heftig....und was da in der Kirche passiert....
Unsere Gesellschaft darf nicht wegschauen und sollte auch noch offener mit diesem Thema umgehen, damit Kinder selbstbewusster und auch wissen, wo sie Anlaufstelle von Vertrauenspersonen finden.
Das ist blöd, wenn Du schon wieder Therapeutenwechsel hast. Da fängst ja praktisch jedes Mal von vorne an, wieder Vertrauen aufbauen...
Ich wünsche Dir ebenso ein schönes Wochenende.
Lieben Gruß
Sandkorn

Dani03

Re: Sandkorn

Beitrag von Dani03 » So Mai 12, 2019 9:58 am

Hallo Sandkorn,
da hast schon Recht,mein Mann stört das auch nicht,nur ich habe ein scheltes Gewissen, weil kosten verursache.
Wäre echt toll,wenn es so einen Hebel geben würde. :roll:
Aber denn gibt es leider nicht,alle müssen wir uns durch kämpfen,was oft nicht gerade leicht ist.
Ja leider wird man im Alltag oft durch Kleinigkeiten getriggert und das meine Herkunftsfamilie leider oft über den Weg laufen,erschwert das ganze .
Aber inzwischen kriege ich es oft hin,einfach an ihnen vorbei zu gehen und ich glaube ,sie wissen auch das sie mir heute nichts mehr anhaben können,auch wenn sie weiter ihre Spielchen mit mir spielen und versuchen mich zu provozieren.
Ja sie haben mir geglaubt und der Gutachtentermin war nicht leicht gewesen,aber ich bin Anerkannt und mein Bruder weiss,das ihm als Täter angegeben habe und er wurde auch vom Gericht Verurteilt in Abwesenheit ,weil er zum Termin nicht erschienen ist ,auf Regress Zahlung ans Versorgungsamt,was er aber nie bezahlen wird.
Aber allein das mir geglaubt wurde,hat schon gut getan und zu wissen dass er weiß,das in als Täter angegeben habe.
Die Nachbarin ist wirklich ,eine ganz nette,es geht uns beiden oft nicht gut ,wir unterstützen uns gegenseitig.
Das ist schrecklich ,wie vielen sowas passiert und wie du schreibst,die Dunkelziffer ist bestimmt sehr hoch. :( U
Diese ständig en Therapeuten Wechsel sind belastend, und die jetzt gerade noch habe würde mich am liebsten loswerden wollen in der PIA,weil ja schon solange da bin..............und ja Mal Schluss sein sollte.
Wünsche dir einen schönen Muttertag,wir gehen heute noch zu Schwiegermutter das ist auch eine ganz liebe,mein großer hat mir am Freitag schon Blumen gebracht.
Lass es dir gut gehen
Liebe Grüße von Dani

PS.Aber was hier im Forum, teilweise los ist finde ich traurig. :roll:

Antworten