Klinik?

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » Fr Dez 07, 2018 4:50 pm

Ich hab nicht das Gefühl es zu schaffen.

evtl.

Re: Klinik?

Beitrag von evtl. » Sa Dez 08, 2018 4:47 pm

´

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » Sa Dez 08, 2018 7:01 pm

...

unterstützung?

Re: Klinik?

Beitrag von unterstützung? » Sa Dez 08, 2018 7:26 pm

Hallo du,

kann man dich hier irgendwie unterstützen?
Hast du schon eine Entscheidung für dich treffen können?
Wenn nicht, wo hängst du grade fest?

Viele Grüße

?

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » Sa Dez 08, 2018 10:14 pm

Klinik ist kontaktiert.
Melden sich wg. Schnellvorgesprächtstermin.
Und dann wird geguckt ob schnell oder
Nicht schnell. Ob überhaupt.

Klinikentscheidung steht also.
Am liebsten gestern los.
Sofort.
Mit mir immer überfordert.
Nicht weiter wissend.
Das war in den letzten Tag so.
Krasse Gefühle.
Klinik. Dauert.

Und sonst:
Kurzschlussreaktion kann auch sein.
Sachen packen und gehen.
Wir haben Angst vor dem innen das wir
nicht erkennen.

Klinik.
Sofort.gern.
Los.

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » Sa Dez 08, 2018 10:16 pm

Klinik läuft also....irgendwie
ist das so.

Nur lässt die klinik sich Zeit in Sachen melden.
Gut, die warten nicht nur auf mich.
Aber es nervt trotzdem. Warten.

Uswusw.

unterstützung?

Re: Klinik?

Beitrag von unterstützung? » Sa Dez 08, 2018 10:40 pm

Puh, das klingt nach ganz schön viel Druck und durcheinander.

Aber ich finde es toll, dass du für dich eine Entscheidung treffen konntest.
Ich wünsche dir sehr, dass die Klinik sich schnell meldet und dir nen Rettungsanker anbietet.

Was kann dich denn bis dahin ein bisschen erden/stabilisieren?
Wer kann dich unterstützen?
Was brauchst du grade am meisten?

Viele Grüße

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 3:18 am

Weiss nicht.

Nächste rd ist eingeläutet.

Nächste rd.

Wer oder was mir unterstützen kann?
Ich mir selbst?

Ich will in die klinik.
Ich will niemanden belasten.

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 3:40 am

Wer oder was mich unterstützen kann
muss das heissen...

Thera?
Zu weit weg.

Mein Mann?
Weiss nicht.
Mein Mann warscheinlich.
...

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 3:57 am

Ich will einfach nur in die klinik.

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 4:38 am

Was ich brauche?


Genügend Bedarfsmedis.

Vorhin war da:
Trost.

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 4:51 am

Nur meine Medis sind bald aufgebraucht
und dann wird's duster.
Dann schaffe ich es nicht mehr.

Ich weiss nicht ob ich neue bekomme.
Weil im Moment hab ich keinen neuromensvhen.
Ich weiss nicht ob die HÄ die nochmal aufschreibt.

Wenn nicht....?
Nicht mehr machbar.


Ich kann nicht mehr.
Und mag nicht mehr.
Durchhalten.

evtl.

Re: Klinik?

Beitrag von evtl. » So Dez 09, 2018 6:32 am

kann gelöscht werden.

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 12:53 pm

Was ist wenn ich einfach nicht mehr will?
Was dann?

Gast

Re: Klinik?

Beitrag von Gast » So Dez 09, 2018 1:00 pm

auf leichte wellen/schwingungen
sofortreaktion.
könnenwirgarnichtsgegentun.
zu.....instabil.
zu sehr nicht in uns gefestigt.

ein hauch von daistwasvonbesserungzu"erkennen"
ist SOFORT wieder eingestürzt
aus angst, dass es innen weiter geht
und wir WIEDER so sehr kämpfen müssen.

wovon.
wovon sollen wir zehren.
wir machen hier selbstfürsorge!!
JA.

Aber gerade stürzt das wieder alles ein.

Aus Angst das geht innen weiter. und wir erkennen nicht.

klinik ist so weit weg.
so weit weg. so weit!!

!!!!



verzweifelt.

Antworten