Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
~SteinHart~
Beiträge: 3802
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von ~SteinHart~ » Fr Sep 14, 2018 8:50 pm

Du könntest die Situation (Arbeitszeit kollidiert mit der Zeit derr telefonischen Erreichbarkeit) kurz noch mal per Mail schildern und fragen ob eine Terminabsprache via Mail möglich ist, oder du zu einer anderen Zeit anrufen kannst.


Seit der neuen Datenschutzverordnung sind einige Theras sehr zurückhaltend was Mailkontakt betrifft.


SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Sa Sep 15, 2018 9:30 am

Das wäre auch noch eine Möglichkeit. Werde ich vielleicht so machen. Danke für den Tip.

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Mo Sep 24, 2018 5:10 pm

Ziemlich kurzfristig einen Sprechstundentermin erhalten. Kam unerwartet. Aber fühlt sich positiv an. Tut sich also endlich was.

Jetzt steigt die Aufregung. Ob das Gespräch gut läuft, ob ich nichts vergesse anzusprechen, ob Sympathie da sein wird und ob die Chance auf einen freien Platz besteht...

~SteinHart~
Beiträge: 3802
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von ~SteinHart~ » Mo Sep 24, 2018 5:12 pm

´Daumen sind gedrückt
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Mo Sep 24, 2018 6:31 pm

Vielen Dank!

Gibt es vielleicht noch Tips oder Hinweise was ich beachten oder auf jeden Fall fragen sollte? Weiß noch gar nicht, ob es nur 25 oder 50 Minuten dauert und ob ich da alles soweit "reingepackt" bekomme.

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Do Sep 27, 2018 6:58 pm

Gespräch gehabt. Sehr angenehme 50 Minuten. Natürlich nicht alles reingepackt bekommen. Auch vergessen einiges zu fragen und zu sagen, aber denke, dass das normal ist in der Kürze der Zeit. Und leider kein freier Platz zur Zeit :cry: . Soll regelmässig da anrufen.

Ob 4 Wochen-rhythmus okay wäre?

~SteinHart~
Beiträge: 3802
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von ~SteinHart~ » Do Sep 27, 2018 7:01 pm

oh das freut mich erst mal, dass es positiv verlaufen ist :)


Also ich finde, wenn es nicht hieß, erst ab frühestens dann und dann... ist 4 wöchentlich total in Ordnung. Ist jetzt nur meine Meinung.

SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Do Sep 27, 2018 7:24 pm

Ja, hab mich sehr wohl gefühlt. Anders kann ich es nicht beschreiben. War zwar aufgeregt, aber nicht so sehr. Sie hat die Fragen gut und verständlich gestellt. Mir das Gefühl gegeben viel Zeit zu haben um zu reden. Also keinen Zeitdruck vermittelt.

Werde dann dort mal in 4 Wochen nachfragen und je nachdem, wie das Gespräch läuft bzw ich merke, dass die doch genervt wirken kann ich den Abstand ja erhöhen.

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » So Okt 21, 2018 10:41 am

4 Wochen sind jetzt fast vorbei. Zeit, die Wartelisten mal wieder abzugrasen.

Demnächst sollen im näheren Umkreis wieder 2 halbtägige Kassensitze geschaffen werden. Auch die will ich kontaktieren.

~SteinHart~
Beiträge: 3802
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von ~SteinHart~ » So Okt 21, 2018 4:43 pm

Das klingt gut. Theoretisch müssten die ja was frei haben...


Ich hoffe dass sich bald etwas für dich ergibt, das passt.


SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » So Okt 21, 2018 6:50 pm

Vielen Dank. Das hoffe ich auch. Der Umkreis ist schon ziemlich groß, in dem ich suche.

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Do Okt 25, 2018 2:00 pm

Rückschlag. Wieder mal.

Theras angerufen. Die eine meldet sich erst gar nicht zurück.

Die andere meldet sich zurück. Teilt mir aber mit, dass es nicht nötig ist, dass ich mich (regelmässig) melde. Sie würden sich melden. Stehe weiterhin auf der Warteliste.

Und jetzt?

~SteinHart~
Beiträge: 3802
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von ~SteinHart~ » Do Okt 25, 2018 2:16 pm

Mhm. Wenn sie sich nicht zurückmeldet hat sie vielleicht Urlaub oder so?


Warteliste an sich ist ja gut. Hat sie etwas zum Zeitrahmen gesagt, wie lange es ungefähr dauert?

SH
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Nicht angemeldet

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von Nicht angemeldet » Do Okt 25, 2018 2:27 pm

Nein, ihre Sprechstundenhilfe sagte, sie gibt es weiter, ich höre dann von ihr.


Nein, zeitlichen Rahmen hat sie nicht gesagt. Nur halt noch, dass sie mir weiterhin viel Erfolg bei der Therapeutensuche wünscht.

Hört sich alles andere an, als wenn Aussicht besteht, da nen Platz zu bekommen.

luz
Beiträge: 1463
Registriert: Di Feb 01, 2011 4:12 pm

Re: Wartezeit Therapieplatz - Durchhaltevermögen

Beitrag von luz » Do Okt 25, 2018 2:30 pm

MIr hat eine thera erzählt, es ist besser erstmal um eine psychotherapeutischen Sprechstunde zu bitten. Die müssen die Theras anbiten (eine bestimmte Anzahl der Stunden in der Woche). Wenn Du dann einen Termin hast, kannst Du erklären, daß Du einen Platz suchst. Pro Therapeut kannst Du drei Sprechstunden bekommen, danach Probatorische Sitzungen. Du kannst bei mehreren Theras Sprechstunden vereinbaren.

Ich habe eine Thera gefunden die auch trauma-Patienten behandelt, stehe da auch auf einer Warteliste.

Luz
never know better than the natives (Kofi Annan)

Antworten