Barfuß

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
~SteinHart~
Beiträge: 3646
Registriert: Di Mai 05, 2009 11:38 pm

Re: Barfuß

Beitrag von ~SteinHart~ » Do Feb 21, 2019 5:26 pm

Habe Hasen auf die Reise geschickt die ich ohnehin nur fünf mal anhatte (braun ist nicht meins)

Die Siebenschläfer sehen so schön aus und könnten vielleicht meine fast durchgelaufenen Silberfüchse ersetzen. Das Material klingt vielversprechend.

Ich warte noch auf die Versandtbestätigung.
Die Zeit bewegt sich in eine Richtung, die Erinnerung in eine andere.
(William Gibson)

Windspiel
Beiträge: 958
Registriert: Di Jul 23, 2013 8:38 pm

Re: Barfuß

Beitrag von Windspiel » Fr Feb 22, 2019 11:42 am

*hüpf hüpf*
hab gestern auch bestellt. Flora werden es bei mir :)
Vielleicht wenn mitte des Jahres noch bissl Geld da ist dann die roten Tanuki Highcuts. Aber ich freu mich mega auf die Flora. Ich hab noch Käfer und hoffe die sind ähnlich vom laufen her.
Wenn du schreist, weil du weißt was es heißt, wenn die Hoffnung nicht mehr als ein leeres Wort ist,
Wenn du gehst und du flehst, dass dich jemand erreicht, weil du immer noch ganz allein bist,

*ASP- Schwarzer Schmetterling*

Glitza

Re: Barfuß

Beitrag von Glitza » Sa Mär 16, 2019 10:41 am

Geht euch das auch so , dass längeres laufen auf Beton eher anstrengend ist ?
Also ich meine nicht den Umstand dass man sich gewöhnen muss, das habe ich schon ich trage den ganzen Herbst und Winter schon meine Murmeltiere.
In vielen vielen Situationen ist das auch total toll. Vorallem auf Wald und Wiese .
Aber wenn ich arbeiten gehe und ziemlich viel auf Asphalt gehen muss und das auch noch zügig dann wünschte ich mir manchmal mehr Polster und mehr Sohle . Das geht nicht weg.

Jetzt muss ich mir für Frühling und Sommer neue. Schuhe kaufen , meine wilden sind Winterschuhe und ich hätte gerne wieder wilde...aber ich überlege mir doch welche mit richtiger Sohle zu kaufen ...zwei paar Schuhe sind leider finanziell nicht drin.

Ich wollte mal wissen ob es euch auch so geht.

Man soll ja mit den wilden ballengang machen. Kriegt ihr das hin ?
Ich nur , wenn ich langsam gehe.
Sobald ich schneller werde wird es wieder fersengang und dann ist die Erschütterung eher unangenehm ....

Grübelnde Grüße
Glitza

Gast

Re: Barfuß

Beitrag von Gast » So Mär 17, 2019 4:48 pm

Hallo Glitza,

längeres Laufen auf Beton ist für mich per se anstrengend und mir tun die Beine nach einer gewissen Zeit immer weh.

Inzwischen mag ich gar keine anderen Schuhe als Barfußschuhe tragen. Nur wenn ich im Gebirge unterwegs bin, dann trage ich entsprechende Bergschuhe.

Grundsätzlich ist Asphalt und Beton nicht menschenfreundlich und ich denke, das muss jede*R für sich selbst ausprobieren, was da nun besser passt. Ich mag keine Polsterung mehr. Mir hilft es aber, wenn ich dazwischen die Möglichkeit habe meine Füße auf einem Faszienball zu entspannen. Vielleicht wäre das mal ein Versuch wert?

Übrigens bekomme ich das mit dem Ballengang nicht hin. Nach meiner Empfindung ist das völlig unnatürlich. Früher bin ich sehr über meine Hacken gelaufen. Inzwischen habe ich mich an den Mittelfußgang gewöhnt.

Liebe Grüße
Sayeda

Glitza

Re: Barfuß

Beitrag von Glitza » So Mär 17, 2019 8:09 pm

Ich danke dir für deine Erfahrungen!

Windspiel
Beiträge: 958
Registriert: Di Jul 23, 2013 8:38 pm

Re: Barfuß

Beitrag von Windspiel » Fr Mär 22, 2019 12:29 pm

Hey,
also ich lauf auch nicht auf den Ballen. Nur manchmal sozusagen als Achtsamkeitsübung für ganz kurze Zeit.
Ich hab jetzt auch nicht so die Probleme mit Beton oder hartem Boden. Hab immer wilde an. Also, klar, ist langes laufen auf beton anstrengend, aber wenn ich mir vorstelle wie sehr meine Füße in normalen Schuhen weh tun würden finde ich die Wildlinge doch viel angenehmer :)
Ich freu mich auch schon auf den Sommer weil ich die meisten Sommerwildlinge ohne Einlagen trage und da spürt man dann noch mehr den Boden.

Liebe Grüße
Wenn du schreist, weil du weißt was es heißt, wenn die Hoffnung nicht mehr als ein leeres Wort ist,
Wenn du gehst und du flehst, dass dich jemand erreicht, weil du immer noch ganz allein bist,

*ASP- Schwarzer Schmetterling*

Antworten