todesschattental

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Di Dez 27, 2016 9:18 pm

Also mir ist schon klar, dass niemand -auch nicht du, star - hier in dieser welt mit gewalt gehalten werden kann. Ich frage mich, was/wer dich zu diesen gedanken bringt. Gibt es wirklich solche menschen?
Was soll das bewirken?

chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Di Dez 27, 2016 9:20 pm

noch was:


Was bedeutet folgender satz und woher stammt er?

el miedo es un ladrón.

martha
Beiträge: 1590
Registriert: Di Dez 17, 2013 2:32 pm

Re: todesschattental

Beitrag von martha » Di Dez 27, 2016 11:51 pm

Liebe starofhope, sollst wissen, dass ich Dich lese und an Dich denke, denn vieles von dem was Du schreibst, ist mir so bekannt.

Liebe Grüße!
martha

wirrli

Re: todesschattental

Beitrag von wirrli » Mi Dez 28, 2016 10:41 am

Liebe star
starofhope hat geschrieben:da wo sie nicht angemessen ist, klaut sie lebendigkeit, lässt erstarren. bringt an den rand und damit aus der mitte. der Heimat.
Oft ist gar nicht leicht zu erkennen, ob sie angemessen ist oder nicht. Oder?

Ich wünsche dir, dass du das gut auseinanderhalten kannst
um dich zu schützen.

Ich wünsche dir eine ausreichend stabile Mitte
und die positive Energie, die du vor kurzem so lang hattest. :)

Und ich wünsche dir Mut und Kraft für deine Entscheidungen und deinen Weg.

Herzliche Grüße

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Dez 28, 2016 11:48 am

danke an chaoskopf (hast pn), martha und wirrli für euer da-sein. und eure wünsche.

@wirrli: ist das wichtig, zu wissen ob sie angemessen ist oder nicht? in jedem fall ist sie ein dieb und klaut mir verschiedenste dinge (geht um kompetenzen), die ich so notwendig brauchen würde. entsprechend ist immer nur improvisieren angesagt. und die frage wieviel mangel ich ausgleichen kann, bevor das zu ernsten problemen führt
ja, kraft für Entscheidungen, dass ich die kraft brauche und dass welche anstehen, habe ich erst durch deine Mitteilung klar bekommen. danke!

statusmeldung
ich schäme mich in grund und boden für meinen zersplitterten, grenzwertigen zustand. und fühle, wie sich eine ungeheure last schuld bereit macht, mich vollends in den staub zu treten. (sofort stellt sich die frage nach angemessenheit: partiell - ja.)

was brauche ich jetzt?
niemanden, der mir sagt, das sei eine Phase und ich würde alles gerade nur todesschattental eingefärbt sehen.
ich brauche jemanden, der mit mir auf die suche nach diesem systemischen fehlermonster geht. das ich da in mir habe und das mich verstummt, hilflos weinend und so autoaggressiv zurücklässt.
es ist keiner außer mir da. also muss ich selbst ran.
ich kann im moment nicht mehr. gar nicht.
doch kein moment ist ewig....
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Dez 28, 2016 7:37 pm

es scheint immer noch ein- und derselbe moment zu sein....


auskotzabteilung

heimatfilm weckt hass

(soh) im bild eine friedliche Szene. 2 Frauen bei der Hausarbeit. richtig gemütliches Ambiente, nichts durchgestyltes. sie sind im Gespräch. die eine merkt relativ zusammenhanglos an, dass
eine gemeinsame bekannte nicht stabil sei. aus ihrem mund klingt das wie ein "lebenslänglich"-urteil. die andere frau darauf: "dieses urteil finde ich frech!" (die tausend gedanken, die ihr dazu durch den kopf gehen, kann kein film zeigen.) - die andere: "sie ist ja ein lieber mensch. aber sie ist labil." und es klingt nach: sie ist ausschuß. und reißt eine unüberbrückbare Kluft zwischen der urteilenden frau (ich bin gut) und der beurteilten anderen (die ist labil). master and servant.
schnitt.
die besagte bekannte wird gezeigt. hochengagiert in ihrem beruf. für alle immer ein offenes ohr. hochqualifizierte arbeit ist es, die sie leistet und das nicht nur in einer 40stunden-woche. mit einem erfüllenden privatleben. doch immer mal wieder ist sie heftig krank. zuletzt mit einer lungenentzündung "beglückt".
schnitt
die eine der beiden Frauen der ersten szene in Großaufnahme. die augen voller Verachtung und hass. jemanden labeln. ohne viel über ihn zu wissen. unbarmherzig zu urteilen. voller hübsch verpackter Verachtung. dazu die fehlende fähigkeit, sich selbst zu reflektieren. wieder einmal. apodiktisch. unempathisch. voller gewalt, verletzend isolierned. eben wie schon immer. damit ihre welt heil bleibt. alles das spiegelt sich in den augen der gegen das Labeln protestierenden frau wider. ein Heimatfilm halt.
so ein verdammtes dreckstück.
aber was wären Heimatfilme ohne dreckstücke?
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mi Dez 28, 2016 7:48 pm

mein pc hat grad probleme, moment, muss mal kurz schrauben. meld mich in kürze........und sonst liest du halt morgen....

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Dez 28, 2016 7:52 pm

..ein verschraubter pc ist das so ähnlich wie eine verpeilte star?
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mi Dez 28, 2016 9:21 pm

:-) hm, kann ich nicht beurteilen, aber der pc ist hier bei mir das miststück, lässt sich nicht reparieren! :-[

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Dez 28, 2016 9:31 pm

wie doof von ihm...nun bekommt er schon extra Zuwendung von dir und funktioniert nicht.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mi Dez 28, 2016 9:41 pm

Sehr blöd. Der weiß das absolut nicht zu schätzen. Aber hab dann auch meine fäuste sprechen lassen. Bin genervt! Soooooo viel geld! Grrrrrrr

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Do Dez 29, 2016 9:45 am

wenn ich es recht verstehe, hat er sich dann doch noch wieder eingekriegt? das will ich ihm aber auch geraten haben....


ein neuer tag.
der versuch, den tag gestern abzuhaken.
aufholen, nachholen.
war ja alles gar nicht schlimm - war überhaupt etwas?

wie ich das verabscheue.

und dann noch hilfe organisieren. denn so geht das nicht. auch wenn gar nichts war.

wie ich das verabscheue.

lieber still abtauchen mit entsprechenden folgen als sagen zu müssen: mir geht es nicht gut - ich brauche das und das als unterstützung.

wie ich mich verabscheue. dieses ätzende multidimensionale system.

*blackbox*
für alles das, was ich hier nicht schreiben möchte/kann/will. da kommt jetzt alles hinein. da ist es sicher.
und gut getrennt von mir.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Do Dez 29, 2016 8:36 pm

gibt es überhaupt noch etwas zu sagen? ist nicht mit der blackbox aus dem letzten post mehr als alles gesagt?
die muss groß sein, schon wieder habe ich dort viel hineinzupacken.
ich ertrage mich nicht. das ist noch das harmloseste, was da hineinkommt.
ich sehe hinter meine fassade. da ist - nichts. gar nichts.
wie kann ich damit leben?
die für mich wichtigsten werte sehe ich in meinem leben den bach runtergehen.
auf wiedersehen? eher auf nimmer wiedersehen.....
nein, das ist kein pessimismus - das ist leider real.
das ende der täuscheng. ent-täuschung eben.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5069
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Do Dez 29, 2016 8:39 pm

vorsichtig fragen möchte..........darf ich dir auch ne blue-box, ne red-box, ne green-box, ne yellow-box und eine pink-box hier herstellen?

starofhope
Beiträge: 9527
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Do Dez 29, 2016 8:43 pm

nein, das wäre zu verniedlichend. und die box ist bitterer ernst.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

Antworten