todesschattental

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Sep 19, 2018 8:07 pm

das liegt wohl nicht in der menschlichen natur.....

hier tobt die überlastung. wie schnell ich am ende meiner kräfte bin. und mir immer zu hohe ziele stecke. das jetzt habe ich verbockt. und brauche andere, dass sie mir helfen. lauter sachen, die ich hasse.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

D. unlog

Re: todesschattental

Beitrag von D. unlog » Do Sep 20, 2018 9:00 pm

starofhope hat geschrieben:
Di Aug 21, 2018 7:45 pm
welchen letzten schritt meinst du? alles, was du da herausbekommst oder lernst musst du doch auch SELBST integriern/umsetzen/ausprobieren oder hast du deine thera 24h um dich herum (*frech grinse*) - das wäre ja gar nicht zu bezahlen. die thera ist doch so eine art schülerlotse, der dir die übergange sichert. aber tragen tut sie dich nicht. so meine ich das....
liebe grüße -frischen virtuellen obstsalat hinstelle - für alle
star
Der letzte Schritt ist für mich das umsetzen, von dem mit meiner Thera erarbeiteten Schritte. Klar muss ich meinen Weg suchen, aber sie unterstützt durch bestimmte Fragen. Wir machen solange bis nur noch die Umsetzung erfolgt.

Ne 24 std nicht, aber das brauche ich auch nicht. Wir telen alle 2-3 Wochen für ca 90 min. Das reicht bei mir für 1 thema. Um Glaubenssätze zu finden und zu verändern.
Aber wenn ein Thema hoch kommt, dann darf ich zwischenzeitlich immer schreiben und hilft mir in manchmal nur 1-2 Sätzen um mich da erstmal raus zu holen.

Manchmal sind auch Koppelungen wie zb Geld. Geldgeschenke anzunehmen war schwer, oder da über mein Geld fremd bestimmt wurde, konnte ich nicht ab.
Dann sind es 2 Sitzungen. Heute kann ich geld annehmen und wenn zb mir jemand vorschreiben will, wie ich das mit dem Geld handhaben soll, kann ich reagieren. Heute erst gehabt. Meine Bank wollte mir vorschreiben das ich mein letztes geld nicht dort auszahlen lassen soll, sondern überweisen soll oder mit Karte zahlen soll. Was geht die das an?

Was ich damit ausdrücken möchte. Ich muss diesen letzten schritt, das Geld annehmen alleine machen muss oder das in der Bank.
Alles andere hab ich Unterstützung.

chaoskopf
Beiträge: 5051
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Di Sep 25, 2018 8:20 pm

starofhope hat geschrieben:
Mi Sep 19, 2018 8:07 pm
das liegt wohl nicht in der menschlichen natur.....

hier tobt die überlastung. wie schnell ich am ende meiner kräfte bin. und mir immer zu hohe ziele stecke. das jetzt habe ich verbockt. und brauche andere, dass sie mir helfen. lauter sachen, die ich hasse.
hui, kommt mir sehr vertraut vor....halt durch, star

starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Okt 03, 2018 8:05 pm

danke dorie, kann gerade nichts dazu schreiben.

hej chaoskopf, viel zu wenig kontakt gerade von meiner seite aus. ich schaff nicht mehr. tut mir leid. hoffentlich geht's dir einigermaßen.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf unl.

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf unl. » Sa Okt 06, 2018 6:37 pm

ich lass einfach mal liebe grüße da

starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Di Nov 06, 2018 8:27 pm

danke!
inzwischen wird das essverhalten lästig. und noch so viel mehr.
ich mag das alles nicht mehr haben.
aber mit wut und resignation und verzweiflung ändert sich nichts.....

liebe grüße an alle!
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5051
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » So Nov 11, 2018 9:47 am

hast du einen plan? was genau am essverhalten willst du ändern? kannst du das für dich niederschreiben? ziele formulieren? und einzelschritte, wie du dieses ziel erreichen kannst?
und star, doch. ich denke wut kann viel bewirken, denn wut ist sehr energiegeladen. wenn es gelingt die wut positiv zu nutzen kann da viel bewegung reinkommen. resignation ist der gegenpol, vielleicht könntest du anstatt zu resignieren öfter pausen einlegen. stehen bleiben oder dich setzen oder hinlegen und überdenken, ob der weg den du eingeschlagen hast der richtige ist. ob es sich gut anfühlt in diese richtung zu gehen, denn bewegen tust du dich, ob bewusst oder nicht (stillstand gibt es nicht wirklich). verzweiflung kann auch etwas ändern. verzweiflung zeigt, dass die situation nicht wirklich zufriedenstellend ist. dass es also veränderung braucht. was tust du gern? was macht dir freude? gibt es bilder, die du dir gerne ansiehst? orte, an denen du dich gerne aufhältst? gerüche, die du besonders magst? lebensmittel, die dir besonders schmecken? was berührst du gern? welche geräusche hörst du besonders gern? etwas positives für alle sinne finden. sich bewusst damit beschäftgien. zur ruhe kommen. kleine momente erleben, die freude bereiten. das wünsche ich dir und schicke dir eine riesige kiste voll von wunderbaren landschaftsbildern, duftölen, cd's, materialien zum angreifen und auch leckere fruchtsäfte sind darin zu finden. viel spaß damit.

starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mo Nov 12, 2018 8:11 pm

au, ich hasse pläne und skills seit meiner unglücklichen zwangsmaßnahme dort in die richtung.
essen und hunger sollen wieder in einem zusammenhang stehen. die ganzen basics wie: ausreichend bewegung, keine großen portionen, viel gemüse und obst sind eingespeichert.
bestimmte dinge kaufe ich schon lange nicht mehr, weil zu gefährlich.
und dieses ganze ressourcen-ding, was du anprichst ist für mich zur zeit nur quälerei. aber die ksite lasse mir bitte da. vorsichtig werde ich sie erkunden. sicher sind da auch moorbilder drin...;)?!
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5051
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mo Nov 12, 2018 8:15 pm

na und ob da moorbilder drin sind......überzeug dich selbst davon. sie sind sehr farbenprächtig......
es tut mir leid, star, dass ich dir im moment nichts wirklich hilfreiches schreiben kann, bitte entschuldige!!!!

starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mo Nov 12, 2018 8:24 pm

außer verqueren ideen kann ich ja auch gerade nix bei dir schreiben....
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5051
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mo Nov 12, 2018 8:24 pm

ich dank dir sehr dafür!

starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mo Nov 12, 2018 8:31 pm

wie - noch mehr seltsame ideen gefällig? demnächst gerne....heute nicht mehr.
übrigens: in meiner signatur gibt es immer noch das bruce-cockburn-zitat....paßt das gerade zu dem, womit du dich herumschlägst?
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf
Beiträge: 5051
Registriert: Do Jul 18, 2013 12:15 pm

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf » Mo Nov 12, 2018 8:43 pm

hab ich auch schon vorhin dran gedacht...also das zitat......
freu mich immer über deine ideen!

starofhope
Beiträge: 9525
Registriert: Mo Aug 10, 2009 6:18 pm

Re: todesschattental

Beitrag von starofhope » Mi Dez 12, 2018 9:06 pm

ich bin noch da.
es löst sich alles auf.
und ich hoffe auf glück.
ein wenig glück.
nicht mehr.
nicht weniger.
wir haben so vieles selbst in der hand, können so vieles gestalten. haben über das denken einfluss auf die gefühle.
selbst wenn alles so festgefahren aussieht, ist da noch so viel zu machen. oft sieht das so unbedeutend aus - but it makes a difference.
aber es bliebt ein teil, den haben wir nicht in der hand. nie.
In der Geduld brennt die Flamme der Hoffnung.
HEILUNG GIBT ES NUR IM LEBEN.
Follow the light.
lieber sinnlos als herzlos

DON'T DROWN MY WILL TO FLY

"If I loose my grip, will I take flight?" Bruce Cockburn

chaoskopf unl.

Re: todesschattental

Beitrag von chaoskopf unl. » Do Dez 20, 2018 9:22 pm

ich wünschte, da wäre etwas glück für dich vom himmel gefallen....

Antworten