Fragen, die man sich stellt...

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
lara64
Beiträge: 2267
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von lara64 » Do Aug 13, 2020 11:07 am

Warum sind scheinbar "normale" Mitmenschen nicht in der Lage, anzuerkennen dass nicht jede Behinderung gleich Rolli-Fahrerin, Blind, Hilflos weil "geistige" Beeinträchtigung sein muss.
Gestern eine saublöde Auseinandersetzung wegen Yoda und bestimmten Sitzplatz in Öffis :evil: ich habe Yoda ja nicht, weil mir im Leben langweilig ist !! :shock:

Shalom-lara64

Gast_Wolke

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Gast_Wolke » Do Aug 13, 2020 12:32 pm

@lara64: stelle mir dann immer vor wenn man selbst verschwinden könnte dabei oder man sich jedenfalls nicht so verletztlich machen würde, sollte man den ach so tollen mitmenschen und ihren dämlichen aussagen einfach mal um die ohren knallen was man so erlebt hat. wobei es dann garantiert hiesse man würde lügen... :evil:

Wieso kann ich nicht nein sagen?
wieso kann ich nicht wenigstens beim wetter einmal glück haben (ja, das ist gerade selbstmitleidig, ist mir aber auch egal und tatsächlich nicht unwichtig...)

Smile

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Smile » Do Aug 13, 2020 8:22 pm

Warum wurde es nicht gesendet und warum war es aufeinmal weg.

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1513
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Fr Aug 14, 2020 11:41 am

Was wäre... wenn wir eine "echte" Freundin hätten? :oops:

wind unlog

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von wind unlog » Fr Aug 14, 2020 1:21 pm

warum wird kurzer verbrannter Rasen gemäht , Prinzip oder Arbeitsbeschaffungsmassnahme :oops:

Wenona
Beiträge: 72
Registriert: Mi Nov 07, 2018 9:20 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Wenona » Sa Aug 15, 2020 12:09 am

Vergangenes transformieren: Wie kann ich transformieren, was nicht war, wie - die "Leere" transformieren...

Marnie
Beiträge: 304
Registriert: Di Apr 21, 2020 4:26 am

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Marnie » Sa Aug 15, 2020 12:31 am

Werde ich die Depression jemals loswerden?

Silberlicht
Beiträge: 335
Registriert: Di Jun 30, 2020 9:57 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Silberlicht » Sa Aug 15, 2020 7:25 am

Warum sind die kleinsten auch die gemeinsten?
Bitte keine Gastbeiträge nichtregistrieter UserInnen in meinem Thread. Danke.

resixlein
Beiträge: 6
Registriert: So Aug 16, 2020 8:00 am

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von resixlein » So Aug 16, 2020 12:34 pm

Wie haben andere herausgefunden und festgelegt, was sie wirklich im Leben wollen?

Silberlicht
Beiträge: 335
Registriert: Di Jun 30, 2020 9:57 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Silberlicht » So Aug 16, 2020 8:55 pm

Was tun, was lassen, wenn der Hafer sticht?
Bitte keine Gastbeiträge nichtregistrieter UserInnen in meinem Thread. Danke.

Smile

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Smile » Di Aug 18, 2020 1:00 pm

Warum habt ihr solche Macht da draußen

Warum rafft der Bestätigungscode es sooft nicht

Die.Wolfsfrauen.
Beiträge: 1513
Registriert: Di Jun 25, 2013 7:43 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Die.Wolfsfrauen. » Fr Aug 21, 2020 6:54 am

Können wir nicht glücklich sein???

GastM

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von GastM » Fr Aug 21, 2020 5:35 pm

wieso geht es immer noch schlimmer?
wieso können nicht mal dämliche Kleinigkeiten laufen?
woher soll ich noch Kraft nehmen?
wofür das alles?
wieso ich?
wie den Hass auf Menschen und die welt stoppen?

wieso ich?
wieso ich?
wieso ich?

wann kann ich sterben?

Smile

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Smile » So Aug 23, 2020 6:18 pm

Warum ehelmalige Freundin tust du dies ?

Warum ?

Löwenherz***
Beiträge: 27
Registriert: So Feb 18, 2018 1:01 pm

Re: Fragen, die man sich stellt...

Beitrag von Löwenherz*** » So Aug 30, 2020 11:01 am

Wie verpeilt kann man sein? So viele Missgeschicke und Lücken in einer Woche...oder doch beginnende Demenz? Geht das wieder weg?

Antworten