Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
lara64unl.

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von lara64unl. » So Mai 13, 2018 8:27 pm

hallo zusammen,

müssen wieder mehr dafür sorgen, dass wir zur Ruhe kommen und uns hier zurück ziehen. Damit wir die Zeit mitohne Thera voll gut überstehen :x
Thera nicht da schon lange, vielleicht aber bald wieder da ist? Sicher ist das aber auch noch nicht, aber hoffen schon...
Können wir gerade so guuuut verstehen aufbruchs..wie schwer das ist. Hoffen für euch, dass sie wirklich wieder kommt und ihr dann dort weitermachen könnt.

mhh und für heute hier Rhabarbermuffins mitgebracht und noch heißen Kakao..
und jetzt schnell unter die Sicherheitsdecke und Kopf auf die Schutzkissen..

shalom - lara64

but alive
Beiträge: 1627
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von but alive » So Mai 13, 2018 9:53 pm

Oh... gern einen Rhabarbermuffin probieren mag, wenn ich darf... :)

Warum ist denn Deine Thera schon so lange nicht da @Aufbruch? Stelle ich mir auch schwierig vor, wenn so viel noch nur mit Einschränkungen läuft und dann unklar ist, wie es weiter geht auf dem Weg in ein halbweg "normales" zufriedenes Leben... :(

Hier war heute bestes Sommerwetter, den ganzen Tag blauer Himmel und zirpende Vögel... und den ersten Mückenstich des Jahres bekommen :roll:

Wünsche Allen einen entspannten Abend!

Aufbruchs

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von Aufbruchs » Mo Mai 14, 2018 10:34 pm

Moin und freuen uns über euer da sein/hier sein
@lara64, hatten bei dir gelesen, grad wohl auch so ungewiss bei euch, wann die Thera nun wieder da sein wird und bei euch noch plötzlicher und unerwarteter alles.
Rhabarbermuffins, gern auch welche essen mögen und heißen Kakao dazu.
Schwanken zwischen glauben kommt wieder und kommt nicht wieder ganz dolle manchmal. Nach dem etwas längerem ruhigeren WE wenigstens hier auch etwas ruhiger...

Waren viel draußen, ein wenig an Strand, ab er ganz viel in Garten, weil da mehr sein können.
So verschiedenes dann da auch gemacht und so viele Büsche und Sträucher da, da so geschützt dann auch zu allen Seiten

@but alive hier auch tolles Wetter war für viel draußen sein, viele Vögel hier auch und ganz viele Büsche und Sträucher, die blühen.
Das vieles so nicht einfach oder gar nicht wirklich geht, wird erst jetzt immer bewusster, irgendwie gab es sonst immer "Gründe" warum grad jetzt doch nicht oder so, aber immer mehr merken wie anstrengend dann vieles ist, wenn eben nicht mehr aufschiebbar oder ach hm
Vielleicht auch wegen nicht mehr kämpfen oder auch weil ja zeigen geht doch, können das doch, aber wem? Einfach so nur weil... einfach wollen / haben m...
Ach grad nach dem WE etwas mehr wieder geht und das ist gut so.

Nun aber noch Schutzkissen und Sicherheitsdecken ausschütteln, Für die Nacht noch ein kleines Lagerfeuer anmmache und dann in Hängematte einkuscheln und nur noch etwas Feuer gucken mögen und knistern hören auch.

GlG und habt gute ruhige sichere Nacht @all
Aufbruchs

ray of hope
Beiträge: 908
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von ray of hope » Mi Mai 16, 2018 9:37 pm

Hallo zusammen,
ich hoffe, bei euch ist etwas mehr Ruhe eingekehrt?

Hier mal Kissen un Decken aufschüttel und Feuer anmache. Abends ist es recht frisch.

Viele Grüße!
ray of hope

lara64unl

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von lara64unl » Do Mai 17, 2018 2:50 pm

@ but alive
Thera hatte Ende Feb. einen Schlaganfall und ist seither krank 🤒 aktuell gestern nochmals Verlängerung bis 15.06.18; erster möglicher Termin 18.06.18

Hier keine Worte mehr dafür.

Nur noch verkriechen wollen...riesigen Schutzdeckenbwrh, damit uns keiner mehr findet.

Schalom- lara64

Aufbruch
Beiträge: 4363
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von Aufbruch » So Mai 20, 2018 2:06 pm

Moin
@ray of hope,
Ruhe? Ok wir können draußen sein und auch in Garten. Wir merken aber schon Unruhe und das obwohl wir jetzt einen Termin bekommen haben und auch daran glauben wird wohl werden, eher hoffen wohl darauf, dass es klappt.

@lara64, bei dir/euch es noch länger dauert und noch weniger Gewiss wohl auch. Und verkriechen wollen unter einem riesigen Schutzkissen- und Sicherheitsdeckenstapel, ja oft hier auch so, aber gerade geht auch in gut abgeschirmten Garten zu sein und dort Zeit zu verbringen mit Pflanzen und Tieren beobachten, mit Katzen die zu besuch kommen zu spielen. Dabei kommt der kleine in den Kopf, der ja bald auch zu dir kommt. Ganz gespannt sind.

@für die, die intressiert das
versuchen grad im Hier zu sein, zu bleiben, wahrzunehmen was um uns ist und uns gut tut und doch gelingt es nicht so gut wie wir es hätten. Sondern oft im Gestern sind, aber auch was wird sein, wie können wir lernen das Vertrauen in uns wieder mehr zu finden. Hier gab es einst mal mehr davon. Doch da war es auch noch "normal" alles hier zu besprechen, also hier mit uns, denen die was zu sagen hatten und die Bedenken äußerten, zu diskutieren - Lösungen zu finden, aber irgendwie ist das so schwierig geworden und es gibt soviel Abwehr auch. Auch vielleicht weil da so ist, ach wie nun Worte, Worte werden verweigert dafür, weil doch immer so und nicht weil...

EineVonuns50unl.

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von EineVonuns50unl. » So Mai 20, 2018 5:08 pm

wir lassen mal liebe Grüße hier für euch... an euch...

lara64unl.

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von lara64unl. » Di Mai 22, 2018 10:14 pm

suchen hier mal ne Kuschelecken für uns..noch für uns alleine..bald auch immer mit so nem Fellknäuel...und hier jetzt auch ab in die Hängematte, mit Schutzdecke und Sicherheitskissen..Hörbuch (Ostwind...) und hoffen, dass wir heute Nacht besser schlafen..müssen morgen in der Arbeit echt noch ein bisschen was vorarbeiten für nächste Woche..

Ach beinahe vergessen, gibt Träubleskuchen..die müssen jetzt aus der Gefiere..es gibt diese Jahr wieder genug..

Shalom - lara64

Aufbruch
Beiträge: 4363
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von Aufbruch » Do Mai 24, 2018 11:05 pm

Moin,
@EVU und @lara64, freun uns euch hier zu lesen. der Träublekuchen war echt gut. Wollten wir eigentlich auch längst mal machen, weil noch so viele eingefroren und bald ja neue gibt.
Ostwind, auch mit gehört, weil den mögen wir auch gern, lesen, hören und sehen.

Heute nach der Arbeit und dem noch was Essen noch raus gewesen, Feldwege entlang, brauchten das ganz dolle - raus gehen.

Morgen noch arbeiten und dann Wochenende. Ein wenig da im Garten was tun wollen. Was ist noch offen, aber es gibt genug was getan werden will.
Naja nun erst mal Schluss machen hier und glaub heute mal wieder puh... anhören mögen

Wünschen eine ruhige gute sichere Nacht

ray of hope
Beiträge: 908
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von ray of hope » Sa Mai 26, 2018 5:48 pm

Mal Eis und kalte Getränke in die Mitte stell.
Bedient euch, bevor es schmilzt.
Dann schnell ab in die Hängematte!
Euch allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße!
ray of hope

but alive
Beiträge: 1627
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von but alive » So Mai 27, 2018 1:45 pm

Hallo Euch Allen,

das ist echt doof @lara64, so lange ohne therapeutische Unterstützung, wenn es doch so schwierig ist... Drücke fest die Daumen für Euch, dass es im Juni klappt.
Was ist Träublekuchen? :roll: Kuchen mit Weintrauben? Kenne das Wort hier von der Küste nicht :oops:
Ich war gestern eine große Runde mit dem Fahrrad unterwegs, brauchte dringend einen Miese-Laune-Vertreiber. Danach war es besser, noch mal die Kurve vor dem emotionalen Totalabsturz gekriegt... So viel am Wirbeln gerade wieder. :?

Nun denn, habt noch einen schönen Sonntag!

Aufbruch
Beiträge: 4363
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von Aufbruch » So Jun 10, 2018 10:24 pm

Moin @all, auch nochmal besonders, weil immer euch schon antworten wollte und immer wieder, das wohl verschoben wurde @ray of hope und @but alive, nun aber endlich, hatten uns doch so gfreut zu lesen von euch und euer hier sein und alles schreiben auch und nun endlich auch mal wieder hier und euch und allen hier schreiben.
Nur Schutzkissen und Sicherheitsdecken ausschütteln, weil die nur wärmen bei Bedarf und auch kühlen, wenn gebraucht wird, Schutz und Sicherheit geben.

Haben Erdbeeren, Eis und Sahne auch mitgebracht und ganz viel verschieden zu trinken auch.
Draußen waren heute und gestern. Gestern Buntspechte kleine ganz nah bei geflogen, die wir dann beobachtet haben. heut an Strand waren und in Garten auch ein wenig aktiv. Leichter Nieselregen, der aber den Boden kaum erreicht schon nicht mehr sichtbar war.

Wünschen @allen eine gute ruhige sichere Nacht
und glG
Aufbruchs

ray of hope
Beiträge: 908
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von ray of hope » Sa Jul 14, 2018 8:14 pm

Hallo zusammen,

hier ist es ja ruhig geworden.

Mal durchputze, Decken und Kissen aufschüttel und Quark mit frischen Erdbeeren in die Mitte stell.

Dann ab in die Hängematte und mal warte, ob noch jemand vorbei kommt.

Viele grüße!
ray of hope

Aufbruch
Beiträge: 4363
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von Aufbruch » Mo Jul 16, 2018 1:38 am

Oh toll, was ist das?
So sauber und frische Erdbeeren mit Quark, echt lecker. Danken sehr und freuen uns jemand hier war oder doch noch irgendwo ist, gleich mal umgucken, vielleicht ja noch zu entdecken?

Auch lb. Grüßen mögen
Aufbruchs

ray of hope
Beiträge: 908
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von ray of hope » Mo Jul 16, 2018 6:27 pm

Hier, Aufbruch, hier *wink*

Antworten