Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » So Dez 25, 2016 12:35 am

Moin,
wünsche ihr hattet einen guten Tag, auch wenn er sicher auch für viele hier anstrengend war. Wünsche auch die folgenden Tag mögen in Ruhe, Frieden und Sicherheit verbracht werden.
Wir machten alles so ruhig wie möglich. Machten immer wieder ruhige Pausen in denen einfach Zeit da war, für was auch es immer grad gebraucht wurde.
So nun Hängematte aufsuchen werde, in Sicherheitsdecke und Schutzkissen mir den Kuscheltieren ein juscheln und dann mit ruhiger leiser Musik den Tag ausklingen lassen. Oder vielleicht dpch ein Hörbich anmachen

GlG

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » So Dez 25, 2016 10:37 pm

Guten Abend,
der Tag fing nervig an, aber wurde dann besser. In 1,5 Tagen werde ich auch Mal zur Ruhe kommen, weil dann alle für ein paar Tage außer Hause sind, die versorgt werden müssen.
Durch weihnachtliche Verwandtengeschenke haben sich hier Unmengen an Nahrungsmitteln angehäuft, wer soll das nur alles essen? Zum Glück halten sich Baumkuchen, Stollen & Co. eine Weile... hey, Baumkuchen schmeckt zu Ostern doch auch, oder... :mrgreen: :roll: ?
Wünsche Allen hier, dass sie Ruhe finden mögen, wenn das gebraucht wird.
GLG

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Sa Dez 31, 2016 9:33 pm

Kommt alle gut ins neue Jahr!!!
Und nicht zu viel grübeln, was im ausklingenden Jahr nicht geklappt hat, was ihr euch gewünscht hättet und gehofft habt und nicht zu viel für das neue Jahr vornehmen, erstmal gucken wie es so anläuft und jeden einzelnen Tag schauen was geht und was noch warten muss - das werde ich versuchen und das entlastet mich gerade, vielleicht euch auch?
GLG und bis bald

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Sa Dez 31, 2016 9:51 pm

Moin @but alive,
alte Jahr neue Jahr und doch nur ein Tag zum anderen und so werden wir es halten wie jedes Jahr. Nicht mehr vornehmen als wir es im laufenden Jahr auch tun. Denn was soll es auch, es ist doch der Augenblick der zählt. Ist er gut wird sich gewünscht es geht noch lange so, ist er weniger gut, dann wünschen wir den nächsten einfach wieder gut und tun was uns möglich ist, dass es dann auch so wird. Der Unterschied ist doch einfach nur dass sich morgen beim Datum schreiben nicht nur Tag und Monat ändert, sondern auch noch das Jahr, an das sich dann gilt zu gewöhnen, es auch zu schreiben. Was aber sollte sich sonst noch in diesen paar Stunden, die noch bleiben, verändern?
Tun wir doch weiter, was auch in den letzten Jahren Ziel war, tun wir alles was möglich ist, gesund zu bleiben und zu tun, was uns gut tut, wann immer es uns möglich ist.
GlG
Dir und @allen anderen hier möge ein gutes Jahr auf dieses was war nun folgen. Mögen die Dinge gelingen, die uns wichtig sind....

Benutzeravatar
Dorie
Beiträge: 9959
Registriert: Mi Sep 29, 2010 11:12 am

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Dorie » Sa Dez 31, 2016 10:34 pm

Hallo ihr lieben :-)

Mal vorbei schneie und euch auch einen guten Rutsch wünsche.
Passt gut auf euch auf. Viel Kraft und viel Gesundheit für euch.

Liebe grüsse Dorie
Träume nicht dein Leben,sondern lebe deinen Traum


Gib mir die Gelassenheit,Dinge hinzunehmen,die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut,Dinge zu ändern,die ich ändern kann.
Gib mir die Weisheit,das eine vom anderen zu unterscheiden.

ray of hope
Beiträge: 905
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von ray of hope » So Jan 01, 2017 7:10 pm

Hallo ihr Lieben,

lange war ich nicht da. Hier war auch so einiges los..........

Ich hoffe, euch geht es soweit gut??

Ich wünsche euch allen alles erdenklich Gute für das Jahr 2017 und dass ihr alles schafft, was ihr euch vornehmt und wünscht!

Ich hoffe, bald ist mal wieder mehr Zeit und hier vorbei zu schauen und auch die nötige Ruhe da.

Viele liebe Grüße

ray of hope

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Do Jan 05, 2017 10:53 pm

Moin @ray of hope,
auch dir ein gutes gesundes neues Jahr. Mögen dir das gleich auch wünschen. Außerdem mögest du immer die Zeit haben, die du für dich brauchst.

Dies wünsche ich auch @llen anderen hier und uns natürlich auch.

GlG
Aufbruchs

Unser Jahr fing ruhig an und als erstes mit einem Besuch gestartet von einem Menschen, wo denke irgendwie auch wichtig für uns. Wissen nicht wie oft noch die Gelegenheit haben werden :? :cry:
Doch der Tag, den wir gemeinsam dann verbrachten, war ein guter Tag und Hoffnung haben, dass es vielleicht doch noch wiederholt werden kann.

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Fr Jan 06, 2017 8:45 pm

Hallo Ihr, viel Besuch hier war... :D
Nun ist es geschafft, ins neue Jahr gestartet und ja @Aufbruch Du hast natürlich recht, dass es nur ein Datum ist. Aber irgendwie ist es doch jedes Jahr wieder ein Moment, wo ich innehalte und gucke, was war und was sein wird und da ist die letzten zwei Jahre viel emotionale Verwirrung beigewesen, weil unklar, wie die Zukunft sein wird und sich manche Dinge entwickeln. Ich versuche, das jetzt loszulassen, fällt aber schwer :? .
Es freut mich für Dich, dass Du so einen netten Besuch zum Jahresbeginn hattest :)

Der Tag heute war gut, Schneeflocken vom Auto geschubst, schön schwimmen gewesen, nettes Telefonat mit Freundin gehabt, Einkauf geschafft, wichtigen Brief bekommen, nur bisschen gegrübelt.

Wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!
GLG

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Do Jan 12, 2017 9:07 pm

Moin,
@but alive, Schnee schubsen war noch nicht hier angesagt, obwohl schon mal paar Flocken da waren, aber Eis kratzen schon dran und Straße streuen auch. Jahresrückblick oder überhaupt mal, was sich so verändert hat, wird hier eben nicht unbedingt am Jahreswechsel gemacht, sondern meist, wenn auffällt, dass irgendwas anders ist. Dann wird geguckt, ob es noch anderes gibt, was sich verändert hat und nur noch nicht aufgefallen ist. Oft ist es dann auch so und wir freuen uns auch über einiges, da oft dann manches, was lange nicht ging, geht.
Manchmal fällt es auch erst dadurch auf, das manches geht, wo gar nicht bewusst war, dem immer ausgewichen zu sein, weil das schon so von selbst ging.


Heute gab es einige sehr anstrengende Stunden hier, erst Angst dann Trauer, weil so oft mit dieser Angst die da war, wohl viele ganz alleine waren, nie wen hatten und so ging es wohl darum zum einen diese Angst wahrzunehmen und zum anderen den fehlenden Trost und die Sicherheit zu geben. Es muss auch ein wenig gelungen sein, denn nach einigen Stunden, wurde es ruhiger, auch wenn der Körper noch angespannt war und schmerzte, so wurde es ruhiger und die Angst und Traurigkeit geringer.

Nun froh sind, es auch möglich war, die Zeit zu nehmen und zu geben was gebraucht wurde.

Sind froh es doch wenigstens jetzt hier doch noch schreiben zu können, wo es ganze Zeit gar nicht, nicht einmal so relativ unklar, um was es genau geht, möglich war.

Froh sind hier schreiben zu dürfen...
GlG

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Do Jan 12, 2017 9:16 pm

Hab erst gerad gelesen, danke auch dir und wünschen auch dir @Dorie ein gutes neues Jahr.
GlG

lara64
Beiträge: 2124
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von lara64 » So Jan 22, 2017 9:25 pm

Hallo aufbruchs,

wieder mal bei euch vorbei schaue, nach all dem Chaos gleich zu Beginn des Jahres. Brauchen wohl immer einmal einen Platz auch hier zum zurück ziehen. Wo Sicherheit ist..
für heute ganz dolle warme Decken und Schutzkissen und Co. und einen heißen Chaitee und eigene getrocknete Apfelringe...

wünsche euch einen guten Abend

Shalom -lara64

ray of hope
Beiträge: 905
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von ray of hope » Mo Jan 30, 2017 6:46 pm

*hust hust*

Hier war ja lange keiner mehr. Erst mal den Staub entferne und Feuerhozl hole.
Dann ein Feuerchen anmache, Decken und Kissen waschen und neu verteilen.
Dann lass ich mal noch Tee, Kaffee und Kakao da.

Mich dann in eine Hängematte schmeiße und dem Feuer zuschaue.

Einen lieben Gruß an euch.

ray of hope

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Di Jan 31, 2017 1:19 am

Ganz viel freu, so gemütlich gerade hier. Lb. Gäste auch und Feuer, Schutzkissen und sicherheitsdecken frisch ausgeschüttelt und so tolles zu trinken für alle hier.
Danken euch, @lara und @ray of hope fürs vorbeischauen und hier sein auch und für all das Gute was ihr mitgebracht habt.
Erst noch mal Holz auflegen und dann ab mit Schutzkissen und Sicherheitsdecken und all die Getränke in Hängematte schmeiß und ausruhen dann

GlG
Aufbruchs

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Do Feb 09, 2017 9:41 pm

Hey an Alle hier Lesenden,
es ist so saukalt draußen, da mache ich mal schön Feuer, stelle heißen Kräutertee in die Mitte und ein paar Lebkuchen habe ich noch im Schrank entdeckt ... :mrgreen:
War die letzten Wochen wenig hier, manchmal was gelesen, aber keine Kraft zu schreiben. Die letzten Therapie Sitzungen haben viel aufgewühlt und Dinge aktiviert, von denen ich nicht gedacht hätte, dass sie sich jetzt so ausbreiten und so viele Emotionen hochkommen. Das ist furchtbar anstrengend und ich tagelang geschafft bin. Versuche dann Ruhe zu finden, aber auch schwierig ist.
Nun denn, auch wenn der Frühling noch etwas entfernt ist, die Tage sind schon spürbar länger und ich warte auf die Winterlinge und Schneeglöckchen - die Blüten lassen sich hier noch nicht blicken :roll: .
Habt eine ruhige Nacht!
GLG

lara64
Beiträge: 2124
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Beitrag von lara64 » Do Feb 16, 2017 5:31 pm

Hallo Aufbruchs und Co,

und wieder eine Woche her, dass einer da war...schäm, wir leider auch nicht. Dabei brauchen wir gerade so eine Rückzugsmöglichkeit mehr denn je. In wenigen Tage beginnt die "heiße Phase" bei uns..
von daher mich mal um das Feuer kümmer, auch wenn es nicht mehr so saukalt ist, ist es am Abend noch sehr willkommen. Holz bereit lege und mal nachlege. Und Tee und Schokomuffins mit Blaubeeren, sowie Karamellbonbons dazustelle. Schutzkissen und Decken bereitlege und mir mal eine Hängematte schnappe und mir es für heute darin gemütlich mache...gerade ein tolles Buch in der Hand und uralt-Musik...kaum zu glauben wie lange das her ist...

und der letzte Eintrag hier irritiert furchtbar... :shock: :o :roll:

Aufbruchs und allen anderen eine ruhige und gute Nacht
Shalom - lara64

Antworten