Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für mehr

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
Benutzeravatar
Dorie
Beiträge: 9959
Registriert: Mi Sep 29, 2010 11:12 am

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Dorie » So Dez 20, 2015 11:30 pm

Ich wünsche euch auch eine gute und gesicherte Nacht.

Mich in eine hängematte lege und das knistern zuhören mag
Träume nicht dein Leben,sondern lebe deinen Traum


Gib mir die Gelassenheit,Dinge hinzunehmen,die ich nicht ändern kann.
Gib mir den Mut,Dinge zu ändern,die ich ändern kann.
Gib mir die Weisheit,das eine vom anderen zu unterscheiden.

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Mo Dez 21, 2015 10:09 pm

Danke für die Wünsche für die Nacht @Dorie und auch dem Hier sein

So nun nochmal Holz auflegen und dann noch Schutzkissen und Sicherheitsdecken ausschütteln. Hab noch kühle und warme Getränke mitgebracht, auch etwas Knabberkram, nichts süßes, eher salzig.
So nun ne Hängematte aufsuchen. Mal sehen wo der Wind nicht so bläst und es trocken ist, ist wohl besser heute am Kamin in der Hütte sich in der Hängematte gemütlich zu machen. Ein wenig schaukeln auch und leise Musik hören mag.

GlG

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Di Dez 22, 2015 9:24 pm

Hallo ihr,
gerade bisschen Chaos hier, so kurz vor den Feiertagen kommt der Rhythmus durcheinander, die Vorbereitungen und alles umorganisieren... stresst mich irgendwie gerade. :? Hält mich sonst ganz gut stabil an einem Tagesrhythmus langzuhangeln und der ist jetzt völlig durcheinander und das wird sich auch erst am 4.1. wieder einpegeln. Hm... was macht ihr so, um Euch gut in der Gegenwart zu verankern, wenn der Alltag durcheinder gerät?
Hab so viel Süßkram geschenkt bekommen... wer soll das alles essen? :roll: ... wo essen doch gerade eh nicht zu meinen Stärken gehört... :oops: Also wer mag, im Angebot sind: Lebkuchen, Mandelhörnchen, Zimtsterne, Oblaten, Domino Steine, andere Lebkuchen, Kekse mit Marmeladenfüllung, Streuselschnecken.
GLG

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Di Dez 22, 2015 10:37 pm

@but alive, gern Lebkuchen nehme, alles andere lieber nicht. :oops:

Chaos reduzieren durch Listen auf denen die wichtigen Dinge draufstehen, die die nächsten Tage beachtet werden müssen, aber fertig sind die auch nicht und was drauf muss - keine Ahnung

Tage alle einfach übergehen geht auch nicht
Dabei keine Ahnung, was da so blöd grad ist. Am liebsten einfach zurück ziehen keine Kontakte nach draußen. Anderseits auch nett gemeint von einigen, die einladen. Aber gerade gar nicht das Gefühl, dass das gebraucht werden kann.

Nun aber erst noch bein wenig Holz nachlegen, sowie Schutzkissen und Sicherheitsdecken ausschütteln

Habt noch @alle einen guten Restabend und eine ruhige sichere Nacht

GlG

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Di Dez 22, 2015 10:46 pm

Hey... gern Dir Lebkuchen rüberschieb... für die anderen Sachen wird sich schon jemand finden...

Ja, zurückziehen und mal allein sein, könnte ich auch gebrauchen, wird aber nichts. Also irgendwie durch die Tage hangeln in kleinen Schritten und versuchen, keinen Druck zu machen und nicht so viel die Wünsche anderer erfüllen, mehr auf mich gucken, kann das nicht so gut...

werd jetzt schlafen gehen und wünsche Euch auch eine ruhige Nacht
GLG

lara64
Beiträge: 2124
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von lara64 » Mi Dez 23, 2015 10:05 pm

still mich ans Feuer schleiche...vieles zu erledigen gewesen und noch viel mehr zum nachdenken, das Gespräch mit den Kindern (den leiblichen) wirkt hier noch nach..haben viel Ruhe gebraucht und uns am Montag aus allem hier daheim rausgezogen...musste sein..nun aber noch die restlichen Vorbereitungen treffen...Freue mich dass die Kids bis zum WE da sind...Angst vor dem Zuviel an Zuneigung/Zuwendung...brauche auch eine ruhige Nacht...da die Schmerzen in der HWS in letzten Nächte sehr gestresst haben..

haben daher für alle die mit ein wenig Sorge auf die nächsten Tage blicken, eine große Kanne Kräutertee aus dem eigenen Garten, mit all dem was ruhig und entspannt macht...und für ALLE eine große Dose Spekulatius und Früchtebrot und noch eine Schale mit Dörobst aus dem Garten...gerne bedienene
Neue CD geschenkt bekommen, passt gut zum Einschlafen..mir jetzt ein Kuschelkissen schnappe und eine große Schutzdecke hole und mir es dann am Feuer bequem mache...hoffentlich schlafe...sollte morgen fitt und ausgeruht sein.
Euch alle gute Tage mit wenig Stress von außen.
Lara64

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Do Dez 24, 2015 11:44 pm

Moin und eine gute ruhige Zeit @allen die hier mal rein schauen,die anderen werden mit diesen Worten nicht erreicht, doch hoffe ich die Wünsche kommen trotzdem auch zu denen, die hier nicht lesen.
Werde jetzt mal gleich Holz auflegen, auch Schutzkissen und Sicherheitsdecken ausschütteln.
Wie war der Tag? Gemischt und anders als sonst solche Tage manchmal sind. Bewusst gemischt. Neugestalten oder doch umgestalten? Zu mindest viel Elan Wünsche nun endlich in die Tat umzusetzen. Ideen die schon lange da sind, sich zum Teil in Bildern zeigten, umzusetzen auszuprobieren, mal sehen wie es damit morgen weitergeht, ob es ausreden gibt oder ob es so weiter geht. Die freien Tage nutzen, es so einzurichten, das Platz ist, auch noch mehr sichtbar, für die die gesehen werden wollen, die da sein möchten und es auch erlaubt bekommen wollen, da zu sein, einen Ort zu haben, wo sie sein können. Wo ihre Sachen gleich wiederzufinden sind und nicht ständig einen neuen Platz haben, weil aufgeräumt wird oder aus welchen Gründen auch immer sie immer wieder woanders zu suchen sind?
So nun aber ab in die Hängematte noch ein wenig Feuer gucken und dem Knacken lauschen, auch leise Musik noch im Hintergrund.
Nüsse, Apfelsinen, Mandarinen und Äpfel, aber auch Schokolade ist da.

GlG
Aufbruchs

ray of hope
Beiträge: 905
Registriert: Fr Nov 28, 2014 8:37 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von ray of hope » Fr Dez 25, 2015 11:51 am

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2016!
PNs beantworte ich, wenn ich wieder zurück bin ;-)

GLG
ray of hope

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Fr Dez 25, 2015 4:27 pm

Hallo ihr,
hab mich mal kurz zurückgezogen aus dem Trubel, den ganzen Tag am andere Leute versorgen, aufräumen, kochen... :roll: na gut, die selbstgemachte Pizza war durchaus lecker :)
Hab mich ein bisschen auf dem Ferien- und Feiertagsrhythmus eingestellt... bis 9 Uhr im Bett liegen und Schlaf nachholen, ist schließlich nicht zu verachten.
Wünsche Euch allen, dass ihr Ruhe finden möget und Elan für die Dinge, die ihr neu gestalten und verändern wollt :wink:
GLG

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Fr Dez 25, 2015 11:45 pm

@ray of hope, du hast gemacht woran hier gedacht wurde, weg sein. Aber auch so doch etwas Ruhe gefunden und Zeit für uns. :D :P Nur sehr viel ist es heute nicht weitergegangen mit dem Gestalten. :roll: Aber gemessen wurde schon.
Hoffe du hast auch etwas Ruhe und nimm dir die Zeit, die du brauchst... :wink:

@but alive ist noch ein Stück Pizza da? :mrgreen: Hier gab es Nudelsalat heute und ein Eis zum Nachtisch. Da lockt so ein Stück selbstgemachte Pizza schon sehr. :wink: :D

Habt @alle eine gute ruhige und sichere Nacht.

Werde noch Feuerholz auflegen und Schutzkissen und Sicherheitsdecken ausschütteln, auch noch leise Musik anmache

GlG
Aufbruchs

lara64
Beiträge: 2124
Registriert: Sa Mai 12, 2012 2:36 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von lara64 » Sa Dez 26, 2015 12:08 am

zwei Tage schön gefüllt mit den Kindern und doch auch Zeit für uns..vieles von Samstag wirkt noch sehr nach..bei allen hier..
heute gab es Fisch mit Zitronenrisotto, Sauerkraut und Mousse au chocolat...total lecker.. :D .von der mousse ist auch etwas übrig..malhinstelle und ein paar Schälchen dazu, ein bisschen Früchtepunsch hat es auch noch..
gestern gab es ein Hörbuch...mhh mal mich in eine Kuscheldecke einmummle, Kopf auf weiches Kissen und dann reinhöre..

wünsche euch allen eine gute Nacht-lara64

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » Sa Dez 26, 2015 10:28 am

@lara64,
hoffe es war eine gute Nacht. Hier war es regnerisch und windig, aber die Nacht war sonst ok.
Was haben wir denn noch gehört, denn da war neben der leisen Musik noch etwas zu hören, war wohl das Hörbuch.
Werde gleich mal von der Mousse probieren
Dann den Frühstückstisch noch decken für alle, die noch nicht gefrühstückt haben. Vielleicht ist besser ich decke zum Brunch, da ist dann auch was für diejenigen bei, die schon gefrühstückt hatten und später dann schon Hunger zur Mittagszeit haben.

So nun mich hier noch um einige Geschenke kümmern, ist es doch gerade noch früh genug dafür.

GlG
Aufbruchs

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » Sa Dez 26, 2015 9:58 pm

@Aufbruch: ja, ist noch Pizza da :D Es gibt ein Stück mit Tomatensoße, Champignons (vorher mit Zwiebeln angebraten und dann auf die Pizza geklatscht), Fusselkäse oben drauf UND ein Stück mit Tomatensoße, Paprikastreifen, schwarzen Oliven und Fusselkäse oben drauf... welches möchtest Du? Doch nicht etwa beide...? :shock: :mrgreen:
Stell auch den Teller mit den selbstgebackenen Plätzchen hin, sind noch einige da, waren doch ganz schön viele :roll:
Und nun in die Hängematte schwinge und Ruhe finden versuche, ab morgen wird der Trubel weniger, wird auch Zeit, mehr Zeit für mich brauche.
GLG

Aufbruch
Beiträge: 4339
Registriert: Sa Mai 11, 2013 11:31 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von Aufbruch » So Dez 27, 2015 1:21 pm

@ but alive, hatte mir das Stück mit den Paprikastreifen genommen. Schmeckte echt lecker.
Habe im Angebot frische Brötchen und einiges an Belag dafür, Kaffee, Kakao, Cappuchino, Tee und auch Säfte.

Habt einen guten Sonntag heute

but alive
Beiträge: 1615
Registriert: Di Jan 27, 2015 12:55 pm

Re: Kurze Begrüßung, denn gerade verlässt mich der Mut für m

Beitrag von but alive » So Dez 27, 2015 9:55 pm

Schönen guten Abend,
mein Tag war gut, kleinen Fahrradausflug gemacht, Eis gegessen, 46 Angler am Fluss gezählt, Reiher aus 2 Meter Entfernung beobachtet, Enten gefüttert, mich über die kreischenden Möwen amüsiert, zu Hause kreativ gewerkelt... und jetzt erschöpft, aber zufrieden :)
Hoffe, Euer Sonntag war auch gut!
GLG

Antworten