Einfach mal Danke sagen ! - Für wen oder was man mag !

Hier findet Ihr einen Raum, in dem Ihr über alles reden könnt, was in den anderen Foren keinen Platz hat.
Elfe

Einfach mal Danke sagen ! - Für wen oder was man mag !

Beitrag von Elfe » Di Nov 21, 2006 9:15 pm

He DU ! :D

Danke, das Du so spontan sein kannst. Danke für den heutigen Tag. Du hast mir richtig gut getan!

Schön, dass es Dich gibt !

:D
Liebe Grüße

Elfe (L.)

Benutzeravatar
Sascha
Moderator
Beiträge: 38908
Registriert: Mi Nov 05, 2003 10:22 am
Wohnort: Irgendwo in Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha » Di Nov 21, 2006 10:26 pm

.. ooops.. das hört sich ja gut an. Freut mich für dich! :D
im August 2013

.. Es gibt kein Weg zurück ,aber ein Weg nach vorne ...

Ivon

Beitrag von Ivon » Di Nov 21, 2006 10:28 pm

Ich danke meinem Freund, dass er für mich da ist und meine Launen erträgt :oops:

Gast

Beitrag von Gast » Mi Nov 22, 2006 10:07 pm

Danke an alle die mir und allen Opfern beiseite stehen :D
und danke an meine Freundin die heute im genau richtigen Moment angerufen hat, dass ich ihr Mathe erkläre :lol:
Hat ungeheuer abgelenkt

despair

Beitrag von despair » Mi Nov 22, 2006 10:38 pm

Ich danke meinem Mann,meinem Sohn,meiner Schwägerin und Ihrem Freund,und vor allem allen hier im Forum die mir immer lieb zur Seite stehen.Auch sun an dich,vielen,vielen Dank!!!! :P
Schön,daß es dieses Forum gibt!!!

Herzliche Grüße
despair

Samanta

Beitrag von Samanta » Do Nov 23, 2006 11:11 am

Danke an meinen Mann, der immer zu mir steht auch wenn ich mal nicht so einfach bin.Danke an meine Schwiegereltern, die mich so lieb aufgenommen haben.Danke an meine Freunde die mir ebenfalls immer zur Seite stehen.

Danke an Euch alle hier im Forum, besonders Sascha. Ihr habt mir Mut gemacht mich endlich in Therapie zu begeben.


Alles Liebe Sam

Benutzeravatar
Ma.
Moderator
Beiträge: 10553
Registriert: Di Nov 21, 2006 1:30 pm

Beitrag von Ma. » Do Nov 23, 2006 1:53 pm

Tausend Dank an dich, Dana. Du bist immer für mich, egal, wie es mir geht. Du verstehst, was das Erlebte alles bedeutet und verzeihst mir immer wieder, wenn ich mal wieder Mist gebaut habe, wenn ich dich ungewollt verletzt habe.

Du nimmst jedesmal meine Hand, wenn ich am Boden bin und nicht mehr weiter gehen will. Du gibst mir Kraft und hilfst mir beim Aufstehen.
Erst mit deiner Hilfe habe ich einen Weg gefunden, den du auch noch ein Stück mit mir gegangen bist.

Du bist eine wahre Freundin.



Für Dana


Reich mir die Hand, lass uns zusammen gehn.
Lass uns ganz dicht beieinander stehn.
Halt mich ganz fest, wenn ich nicht mehr kann,
wenn die Angst mich hat in ihrem Bann.

Du bist da, wenn ich verzweifelt bin.
Zeigst mir immer wieder einen Sinn.
Du gibst nicht auf, wenn ich zu Boden gehe,
wenn ich vor Tränen den Weg nicht sehe.

Der Weg ist furchtbar lang und schwer,
und oft genug war ich nicht fair.
Warst selber manchmal ziemlich down
und ich hab auch noch draufgehaun.

Jeden Schritt hast du begleitet,
immer Zuversicht verbreitet.
Nun ist auch deine Kraft zu Ende,
gib mir ein letztes Mal die Hände.

DANKE...
Heute weinte ich –
aber keine Träne benetzte eine Blume.
Still, leise und nutzlos!
Werde ich auch so von der Welt gehen?

Benutzeravatar
LunaSue
Moderator
Beiträge: 11476
Registriert: Mi Jun 14, 2006 8:57 pm
Wohnort: ZUHAUSE ;o)

Beitrag von LunaSue » Do Nov 23, 2006 5:39 pm

Danke an Euch im Forum, insbesondere an die "Verschwörung" :wink:
Danke dir, du weißt schon, für deinen Beistand, die Lieder und Bilder.
Danke an meine Familie, die mir hilft, so gut sie eben kann.
Danke an alle Freunde, die meinen langen Rückzug toleriert haben und noch da sind!
Danke an :D , dass du mit deinem "breiten Rücken" vor mir stehst, für die Zuversicht, die du mir gibst.

Und Danke an Dich, Du ganz besonderer Mensch, der mich gelehrt hat: Aufgeben kommt nicht in Frage!

Liebe Grüße
Luna
Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt.
Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte,
der dem Leben zu antworten - das Leben zu ver-antworten hat.

Viktor Frankl

jK

Beitrag von jK » Do Nov 23, 2006 6:42 pm

Schöne Idee :-)

Danke an alle lieben und hilfbereiten Menschen, dass es Euch gibt.

Danke, dass ich überlebt habe und nun Mitgefühl und Lebensfreude fühlen kann.

Alles Liebe
jK

Vice

Beitrag von Vice » Do Nov 23, 2006 7:01 pm

ja die idee ist wirklich toll...

danke xxx das es dich gibt,
danke das ich dir wichtig bin,
danke das du für mich da bist egal was ist,
danke einfach dafür das du meine freundin bist.

yvi86

Beitrag von yvi86 » Do Nov 23, 2006 8:26 pm

DANKE, DASS ES DICH GIBT!!!!! (AN MEINEN FREUND)

Gast

Beitrag von Gast » Fr Nov 24, 2006 1:59 am

DANKE, dass du gefragt hast wie es mir geht
Danke, dass ich wusste, dass ich bei dir nicht zu lügen brauche
Danke, dass du es respektiert hast, dass ich nicht reden konnte
Danke, dass du meine Freundin bist!
DANKE!

chrisi

Beitrag von chrisi » Fr Nov 24, 2006 9:49 pm

ich danke meinem thera, daß er für mich da ist.ohne ihn wüsste ich nicht, was wäre.

Benutzeravatar
Sascha
Moderator
Beiträge: 38908
Registriert: Mi Nov 05, 2003 10:22 am
Wohnort: Irgendwo in Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha » Fr Nov 24, 2006 10:20 pm

... ich bin versucht zu sagen:

Ich danke mir und meinen Innies, dass wir zusammen die letzten 3 Jahre überlebten, alle Tiefs überstanden...


Ich danke auch allen, die mir halfen, die mir immer wieder sagten: Iss was! (sonst wäre ich wohl einfach verhungert).

Ich danke den wenigen, die es wagten, den großen Jungen in den Arm zu nehmen, auch wenn der sich evtl. fast wehrte dagegen... :?

Ganz liebe grüße, paea
Sascha :roll:
im August 2013

.. Es gibt kein Weg zurück ,aber ein Weg nach vorne ...

Jenny05

Beitrag von Jenny05 » Fr Nov 24, 2006 11:56 pm

Ich sage Danke das es so ein Forum gibt, wo man sich über die schlimmen Erlebnissse austauschen kann!

Antworten