Die Suche ergab 135 Treffer

von elefantenkind
Sa Dez 05, 2020 8:49 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Es haben sich zwei Jugendliche umgebracht. Sie haben sich vor einen Zug gestellt. Ich kenne die Geschichte des einen. Wie seine Mutter versucht hat, ihrem Kind zu helfen. Wie das Kind später der Jugendliche durch alle Raster gefallen. Niemand hat ihm geholfen. Die Schule nicht. Das Jugendamt nicht. ...
von elefantenkind
Sa Sep 19, 2020 9:02 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Mich gibt's noch und auch mein Thema ist noch wichtig. Muss es mal kurz gegens Vergessen hochholen...
von elefantenkind
Mi Jun 10, 2020 1:55 pm
Forum: Allgemeines / Gästebuch
Thema: Notizen
Antworten: 116
Zugriffe: 27866

Re: Notizen

[quote=Waldkatze post_id=1508809 time=1591783678 Wie komme ich an den Punkt, dass ich es mir wert bin, zu tun, was gut für mich ist? Wie kriege ich es hin, zu stoppen, bevor ich mich allen anderen zuliebe verausgabe? DAS ist meine Aufgabe gerade, sowohl beruflich wie privat. Es ist nur so viel einfa...
von elefantenkind
Do Mai 28, 2020 10:03 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: körperliche Schönheit von Begehren unterscheiden *t vielleicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 1676

Re: körperliche Schönheit von Begehren unterscheiden *t vielleicht?

Lass dir doch mal ein bisschen Zeit und beobachte mal.
von elefantenkind
Mi Mai 27, 2020 7:48 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: körperliche Schönheit von Begehren unterscheiden *t vielleicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 1676

Re: körperliche Schönheit von Begehren unterscheiden *t vielleicht?

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass sich das Begehren ändert, wenn da echte Erfahrungen hinzukommen. Also erst steht man nur "theoretisch" auf Frauen und spult in deinem Zeitraum auch viel solche Bilder ab, die Gesellschaft, Werbung etc uns bieten. Also hübsche junge Frauen, dass ist eben ...
von elefantenkind
Di Mai 19, 2020 7:30 am
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Gedankenraum - zu mir selbst finden
Antworten: 37
Zugriffe: 6737

Re: Gedankenraum - zu mir selbst finden

Liebe A.Rhiannon, Ich mag dir mal einen lieben Gruß hierlassen. Zu deiner "Freundin": da bist du an eine Frau(oder Mann, egal) geraten, die dich tatsächlich manipuliert hat. Auf sehr geschickte Weise. Sei nicht so streng mit dir. Das ist eben möglich, wenn wir uns öffnen. Aber es ist besser, auf dem...
von elefantenkind
Do Mai 14, 2020 10:52 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Danke für deine Rückmeldung und deine lieben Wünsche, Laara!
Ja, es kommt mir wir ein kleiner Schritt vor, a er es ist in Wahrheit ein sehr sehr großer!!!
von elefantenkind
Di Mai 12, 2020 5:11 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Liebe A.Rhiannon, Ich bin noch hier, mich scheint dieses Thema wirklich immer zu begleiten. Aber auch immer mal in den Hintergrund zu treten... Schön von dir zu lesen! Ich war im April bei meiner Mutter und habe es tatsächlich geschafft, während des Besuches inkl Übernachtung in der Rolle der Erwach...
von elefantenkind
Sa Mär 14, 2020 8:08 am
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Besuch bei meiner Mutter ist geplant. Unser Verhältnis scheint sich zu verbessern. Ich komme wieder immer mehr in die Rolle der erwachsenen Person , die Kinder sind innen versorgt und außen versorgt und ihre Bedürftigkeit trenne ich von meiner Mutter. Jetzt sollen wir ja alle Reisen unterlassen... U...
von elefantenkind
Sa Dez 28, 2019 1:47 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Sinnkrise
Antworten: 878
Zugriffe: 86323

Re: Sinnkrise

Liebe Marie, Vielleicht kannst du deine Beiträge hier ausdrucken und in ein Tagebuch kleben? Du schreibst hier über alles was dich bedrückt und wie es dir geht. Ich habe außerdem ein Mal-Tagebuch da schreibe ich einzelne Worte oder Sätze oder gar nicht und male Bilder zu den Themen/ meinen Gefühlen....
von elefantenkind
Sa Dez 21, 2019 10:41 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Laraaas 120 Zeichen
Antworten: 76
Zugriffe: 14168

Re: Symptome verschweigen trotz Vertrauen zur Therapeutin

Liebe Laraa, was ich kenne: ich halte mein aktuelles Leben aus der Therapie raus, weil in der Therapie Zeit und Raum für Innen sein soll. Allerdings ist mein aktuelles Leben auch oft gut. Und kann es sein, dass es sich bei dir genau da um Anteile handelt? Also Anteil A hat Symptome und Anteil B ist ...
von elefantenkind
Do Dez 05, 2019 12:58 pm
Forum: Allgemeines / Gästebuch
Thema: Notizen
Antworten: 116
Zugriffe: 27866

Re: Notizen

Liebe Waldkatze, ich habe da was ganz schönes gelesen. Wenn wir uns auf Beziehungen und Nähe einlassen, haben wir mehr zu verlieren, werden wir mehr verlieren, aber unser Leben wird auch reicher. Ich such das später mal raus, ich kann es nicht so schön wiedergeben. Auf jeden Fall hat jede Entscheidu...
von elefantenkind
Di Dez 03, 2019 10:32 am
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Vielen Dank für eure Antworten. Sehr schwere Kost das Thema. Sehr schwer, zu fühlen, dass ich es verdiene, gut zu mir zu sein - ausgerechnet dann, wenn ich nicht funktioniere. Und ja, es tut auch weh, das aufzugeben, weil es mir viel bringt. Das hat mir die Augen geöffnet, was du geschrieben hast, l...
von elefantenkind
Mo Dez 02, 2019 11:40 am
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Liebe alle, die hier lesen, ich rutsche ab. Mein aktuelles Thema ist gerade das funktionieren, das erfüllen von Erwartungen, die Erwartungen, die ich zum großen Teil ja selber an mich stelle... Und mit dem Hinschauen und dem Versuch, mich selbst anzunehmen und zu sehen, dass mein Wert nicht davon ab...
von elefantenkind
So Dez 01, 2019 2:33 pm
Forum: Sexueller Missbrauch
Thema: Zusammenwachsen
Antworten: 191
Zugriffe: 32541

Re: Zusammenwachsen

Vielen Dank, liebe Igraine und liebe Laraaa, es tut mir gut, dass ihr mich lest und so lieb antwortet. Danke. Ich habe die Situation von gestern jetzt etwas sacken lassen können. Ich habe auch gemerkt, dass meine Gedanken gestern dazu sehr wichtig waren. Es sind so oft innere Kinder, die so hoch emo...