Emotionaler Missbrauch

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Emotionaler Missbrauch

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Jul 30, 2020 11:11 pm

Hallo Wildi,

Wie können wir dir denn helfen?
Was genau verstehst du nicht?
Wenn du dissoziiert bist hilft vll wenn du versuchst dich zu orientieren wo du bist gerade. Dinge zählen die du siehst oder so...
Oder meintest du nur dass du verwirrt bist wegen den Namen hier?
Lg Nebel

Re: Emotionaler Missbrauch

von Wildi » Do Jul 30, 2020 11:07 pm

Ich hab jetzt null Durchblick, wer wen kennt und wer wer ist. Sorry.

Trotzdem hab ich mehr und mehr die Gewissheit, dass ich dissoziiert bin.

Fühle mich überfordert.

Kann ich bitte von euch Hilfe bekommen?

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Jul 30, 2020 10:53 pm

Hey anonym83,

Also ich hab gerade ne pn rausgeschickt hoffe das War an dich :lol: falls du jetzt keine pn hast hmm dann müsstest du mir vll mal nen Tipp geben bezüglich deines namens :oops:
Ich hoffe einfach der war richtig wo ich die pn geschickt hab :oops:
Lg Nebel

Re: Emotionaler Missbrauch

von Anonym83 » Do Jul 30, 2020 10:24 pm

haben auch schon geschrieben...noch nicht so lange her.
kannst ja mal eine pn versuchen...
sonst wird es schwierig. weiss deinen nämlich nicht mehr. mal wieder.
you know? :mrgreen:

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Jul 30, 2020 7:49 pm

@ unverblümt, ja und haben euch auch schon drauf wieder geantwortet :mrgreen:

Re: Emotionaler Missbrauch

von Unverblümt » Do Jul 30, 2020 7:31 pm

Habt ihr Antwort

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Jul 30, 2020 7:14 pm

@ unverblümt, ja bin auch angemeldet, warte ich schreib dich mal an=)



Hey anonym83,

ups :lol: :oops: dachte ob ich in der klinik angemeldet bin :lol:
ja ich bin hier auch angemeldet aber mit nem andern namen, bist du auch angemeldet? wie kann ich dich denn anschreiben dann?

noch öfters sagen klingt gut :roll: :oops: :oops: weil es immer so lang braucht bis innen mal was ankommt und auch geglaubt wird :oops:

lg Nebel

Re: Emotionaler Missbrauch

von Anonym83 » Do Jul 30, 2020 6:28 pm

hi nebel,
gerne. nein du bist nicht zu empfindlich!! sag ich dir gern noch öfter...

meinte auch ob du hier angemeldet bist.. :wink:
anonym83

Re: Emotionaler Missbrauch

von Unverblümt » Do Jul 30, 2020 5:36 pm

Ich habe dich auch gelesen und Klinik Empfehlung für DIS ohne Antrag sondern mit Einweisung gerne per PN

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Jul 30, 2020 5:08 pm

Hallo Anonym83,

danke für deine Nachricht!

Bin immer sehr verwirrt, ob ich einfach nur zu empfindlich bin, bzw die Thera vll missverstehe :oops:

danke für den satz von dir "boah ich raste aus" :oops: :oops: aber dass ist es was ich eigentlich auch fühlen sollte...
irgendwie ist da schon extrem viel wut auf die alte thera...

dreimal war schon irgendwie wichtig damals weil wir sooo instabil waren, problem is nur, wenn man 3 mal pro woche zu ner thera geht, die diese instabilität noch fördert und füttert :cry: :roll: dann wirds richtig schlimm...

jaaa, das werde ich tun, mit der neuen thera dran arbeiten, dass kein kontakt mehr zur ex thera hergestellt wird!danke!

nein, bin noch nicht angemeldet in einer klinik :oops: :roll: will nich :cry:
antrag für reha antrag liegt gut versteckt in der wohnung... :roll:

joah hoffentlich hört das innenchaos bald mal auf...

ist enorm schwer keine mail an die ex thera zu schreiben, muss mich ständig abhalten davon, weil der drang so gross is... aber es macht alles nur viel schlimmer :cry:

sie hat und wird uns nicht helfen, dass muss doch endlich mal innen bei allen ankommen :cry:

lg Nebel

Re: Emotionaler Missbrauch

von Anonym83 » Do Jul 30, 2020 4:22 pm

ja ich habe Lust zu lesen. :mrgreen:

boa ich raste aus...
so viel mist.. so viel Inkompetenz.
ekelhaft wie herablassend sie ist. dreimal kann viel zu viel sein...

im ernst. das ist MB!!! was die ex thera macht und Inkompetenz.
arbeite mit der thera dran dass der Anteil oder die Anteile keinen Kontakt mehr herstellt.
unterbinde ihn irgendwie.
sie bagatellisiert ignoriert...und ja sie hilft null. macht abhängig.
gut dass du das kapiert hast was so übel war. versteh ich total.
wegen Kliniken.. bist du angemeldet?
anonym83

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Jul 30, 2020 3:22 pm

Hallo,

war länger nicht hier...
gibt so einiges Chaos in letzter zeit :roll:
viel um Therapiestd gekämpft immer die Angst im Hinterkopf dass dann wenn die KK Std leer sind, dass alles mit dem Fond reibungslos klappt... zusage hatten wir ja letztes jahr bekommen vom fond, aber kk zahlte noch mal std bei thera...
jetzt liegt von thera der verdacht, dass wir dis haben könnten und sie möchte, dass wir in eine klinik gehen :roll: :oops:
naja innere kampf und viel viel angst
den reha antrag hab ich ausgedruckt aber weiss nicht so recht...

dann hat ein teil von mir kontakt zur alten thera hergestellt :shock:
erst per mail, sie hat auch sehr lieb drauf geantwortet...

sie bietet ja immer an, dass ich sie anrufen darf, das tat ich gestern dann auch :shock:
es war soooooooooooo heftig hat sooooooooooooo viel hochgewühlt, ich weiss selbst schuld :cry: :oops: :roll:

haben mit ihr geredet und es war als hätten wir sie erst kürzlich gesehn und gesprochen, dabei liegen da über 2 Jahre dazwischen wo wir letzte std bei ihr hatten...
2018 ging die therapie bei ihr zu ende... da hatten wir noch ab und zu mail kontakt.
in 2019 überhaupt keinen kontakt und seit anfang 2020 wieder mail kontakt vermehr und jetzt auch getelt :oops: :roll:

ich kann gar net sagen was da innerlich passiert ist...

sie bot an, dass wir schon mailen dürfen und ab und zu sie auch mal anrufen können :oops:
ich frag mich die ganze ganze ganze zeit, warum????????? tue ich mir/uns das an????? :twisted: :oops: :cry: :roll:

alte wunden aufreißen, boah ja darin bin ich wohl ein genie :roll:

sie hat sich kein bisschen verändert... die gleichen sprüche die gleiche art...
aber eins ist sehr wichtig, dass wurde uns heut nacht dann schlagartig bewusst als wir nich schlafen konnten...

ich weiss jetzt was dass immer war was mich sooooooooo aufgeregt hat an ihrer art, in den std und am tel gestern auch gaaaaanz stark, diese frau thera ist ohnmächtig, hilflos, kann nicht helfen mit worten, sie sagte am tel sogar gestern "ich kann gar nichts für Sie tun, ich kann Ihnen nicht helfen!!!"
jaaaaaaaaaa abbbbbbbbbbber warum dann tel anbieten???? :cry: :cry: :cry: :twisted: :shock:
un im nächsten satz wieder, "auch wenn ich nicht mehr für Sie da sein kann real, so bin ich doch auch so immer irgendwie bei Ihnen. Denken Sie an unser imaginäres Bild, wo wir beide am Fluss sitzen, dass kann doch auch was tröstliches haben.... "
ahhhhh ambivalent ohne ende...
gefühlschaos...

sie bringt pure ohnmacht rüber mit ihrem verhalten und DAS triggert unendlich die eigene ohnmacht vom mb damals an, als kind immer mit allem allein und ohnmächtig gewesen zu sein :cry:

wie oft haben wir ihr gesagt bitte nicht mit Frau .... ansprechen mich weil trigger... und was war im telefonat gestern???? gefühlte 20 mal diesen namen hat sie gesagt :|
heftig...

warum tun wir das???
diese sehnsucht ist natürlich noch schlimmer jetzt :cry:
eigentlich war unser plan was zu klären wegen dem behindertenantrag, der ja abgelehnt wurde, hatten erfahren, dass das versorgungsamt die alte thera überhaupt net kontaktiert hat wegen stellungnahme :twisted:
das wollten wir mit thera am tel klären und kleine anteil wollte mit thera reden bzw erklärt bekommen, warum thera weg is :cry:

kaum höre ich die stimme der thera am tel, zack bum modus wechsel, unsicherer erwachsener teil, der ja und amen sagt und nebel im kopf hat, somit keinen klaren gedanken fassen kann :roll:

echt zum kotzen so was...
was fange ich jetzt damit an??? sollte ich mir mal klar drüber werden...

weiter hinter ihr her rennen, mailen, teln, sehnsucht schön füttern und daran kaputt gehn, dass sie sich nicht ändert, einen immer wieder abblitzen lässt???

wir sagten am tel, wir suchen klinik mit dis, sie dann "ach dass is doch egal, muss net darauf spezialisiert sein auf dis...."
DOCH muss sie, dieses ständige ignorieren von dingen die da sind kotzt uns an...

ohren augen zu lalalalala neee so net
als ich sagte, es kann halt leider passieren dass ab und zu ne mail bei ihr landet, weil ich es net so kontrollieren kann kam " ich werds überleben" :| :shock: danke!!!!

ach man wir sind einfach so dumm :cry:

haben selbst so viel chaos ausgelöst und aktuelle thera sehn wir erst mitte august wegen sommerurlaub :roll: :oops:

alte thera wollt wissen wie oft wir zur neuen thera gehn, wir sagten, 1 mal pro woche sie dann " na dass is aber net gerade viel...." :roll: jaaa super net jede thera will einen abhängig machen und fordert einen auf 3 mal pro woche zu kommen :twisted:
ausserdem sind die std dann viel zu schnell leer...

manno manno manno...

tschuldigung fürs jammern...
hoffe es hat jemand überhaupt lust das hier zu lesen..

lg Nebel

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Fr Mai 29, 2020 3:45 pm

Hey Gastacht,

DANKE für die Anregung!
Ich fürchte, du hast damit Recht :oops:
Naja die Mail is draussen und jetzt gibts nur 2 Möglichkeiten entweder sie reagiert drauf oder eben net...
falls ja muss ich schauen wie und wie ich dann damit umgehe falls sie net antwortet werde ich wohl allein endgüldig damit abschliessen... :cry: :roll:

Aber ich glaub ich muss vll auch selbst noch mal versuchen, die kleine beruhigt zu bekommen :roll: auf mich hört sie immer nicht, bzw mir glaubt sie immer nicht :oops:

meinst du wegen der Wiederholung (Eltern) ob es bei meinen realen Eltern so war oder bei der Thera?

Hab uns gerade einen Seifenblasenmaschine im Rossmann gekauft :D :D :D 8) :mrgreen:
musste einfach sein :mrgreen:
wir lieeeeeeeeeeeeben seifenblasen 8)

der vergleich mit dem täter war gut, danke! stimmt nämlich leider...

lg und alles Gute,
Nebel

Re: Emotionaler Missbrauch

von Gastacht » Do Mai 28, 2020 6:10 pm

nur als Anregung...
es geht ja nicht um die thera sondern um das Ideal einer mama und deshalb brauchst du sie auch nicht um abzuschließen.
also glaube ich.
und ich denk wie sie drauf ist wird sie es nicht machen.

das scheint mir evtl auch eine Wiederholung. so als würde man noch bei den Eltern liebe suchen die so was aber nur gesagt haben ohne eben wirklich liebevolle Eltern zu sein... war das evtl bei dir so?

wenn sie auf die thera wartet löst sich ja wieder nix evtl weil nicht du die kleine beruhigt sondern die konkrete thera...

ich glaube dass es wichtig wäre das selbst zu machen. immer wieder zu erklären... zu sagen du bist jetzt für sie da.
meistens ist so was im Leben mit den Personen nicht klärbar. siehe täter. ich denke auch deshalb wär es gut wenn ihr das gemeinsam schafft und unabhängig von einem konkreten Verhalten im aussen.
liebe Grüße
gastacht

Re: Emotionaler Missbrauch

von Nebel » Do Mai 28, 2020 4:37 pm

Hallo,

puhhh hoffe das Chaos hier hat sich gelegt und die Missverständnisse sind geklärt...

sind sehr durcheinander.

ein teil von mir, eine Kleine hat ne mail an die alte thera geschrieben und auch abgeschickt :shock:
es kam sogar ne antwort von der thera aber wie immer nur sachlich rational und an die große frau.... gerichtet.

Problem an der sache ist, die große hat es längst begriffen, dass therapie bei ihr beendet ist, dass sie eben NICHT unsere mama ist, dass sie NICHT ein lebenlang für uns da ist...

ABER der Kleine anteil versteht es auch nach über 2 jahren nicht.

ich habe heute kurz ein Krisengespräch mit allen innen geführt und als Große eine Mail an die alte Thera formuliert...
in dieser mail bitte ich sie, mir zu helfen, dass die kleine endlich endlich zur ruhe kommen kann, indem ich die thera bitte, entweder mit mir zu teln oder ein reales gespräch, wo sie kindgerecht bitte erklären soll, warum sie weg ist, warum sie sagt sie sei meine mama und dann lässt sie uns allein... :cry:
die kleine braucht ne erklärung mit der sie leben kann, damit endlich ruhe ist innen, es treibt mich sonst in den wahnsinn.

ich als große schaffe es leider nicht mit meiner neuen thera die kleine ausreichend zu beruhigen was das thema alte thera angeht....
daher hoffe ich so sehr, dass es endlich geklärt werden kann, damit ich endlich ein für alle mal abschliessen kann...

was ich mache, wenn sie sagt, sie kann mir nicht helfen und ich soll sie in ruhe lassen weiss ich nicht, davor hab ich unendliche panik, glaub dann bricht erstmal ne welt für uns zusammen :roll: :cry: :oops:

wollen doch einfach nur abschliessen können :cry:

Nebel

Nach oben