Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Mo Mär 25, 2019 8:45 pm

hallo Kira,
Ja ich lese manchmal und schau ob jmd. an mich denkt. Ich weiß, sehr naiv. Hier kämpft jeder für sich.
Lg

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Kira » Sa Mär 16, 2019 9:01 pm

Hallo Giftzwerg,
schaust du hier noch manchmal rein? Du hast mir eine Nachricht geschickt, nun bin ich wieder da. Es war so lange her, dass ich hier drin war! Habe inzwischen das Passwort vergessen und deshalb nun einen anderen Namen.
Ein Neubeginn sozusagen.
Jedem Neuanfang liegt ein Zauber inne (sagt Goethe).
Ti saluto (das ist Italienisch und bedeutet "Sei gegrüßt!")
Kira :wink:

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von GiftzwergUnlog » Mo Nov 05, 2018 1:29 pm

Herzlichen Glückwunsch :cry:

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » So Nov 04, 2018 9:44 pm

Ob Sie heute an mich denkt oder morgen?
An Ihr Kind? Ihr Baby?

Sehr traurig

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Aufatmende » Mi Sep 19, 2018 4:11 pm

Viel Erfolg beim Suchen!
Zungenpiercing, cool, würd ich mich nie trauen.

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Di Sep 18, 2018 9:38 pm

Heute hatte ich das letzte Mal Therapie. Seit 2 1/2 bin ich nun zur ET bei meiner Thera gewesen. Jetzt geht sie in den wohlverdienten Ruhestand. Ich bin ein wenig skeptisch, ob ich wirklich so stabil bin, wie ich meine. Ich hab noch keinen neuen Platz, aber noch jede Menge genehmigte Einheiten TP.... abwarten und weitersuchen.
Meine Tabletten würde ich auch so gerne absetzen, aber das soll ich nicht ohne Begleitung....
Ich habe heute in der Therapie etwas ausgesprochen, was mir sehr schwer gefallen ist.

Achtung .... trigger möglich…
Ich hab seit mai ein zungenpiercing. Aber dafür hab ich mich bewusst selber entschieden. Einmal kurz ein Schmerz und jetzt ist es Mein Mund. Unbrauchbar für andere... Ich entscheide was damit passiert!

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Fr Sep 14, 2018 10:38 pm

Sehr sehr gut!!!

Ich bestimme mein Leben, und was ich will, passiert! So wie ich es will!
Ich schaffe alles was ich will!

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Aufatmende » So Sep 09, 2018 5:12 pm

Wie war dein Lauf?

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Sa Sep 08, 2018 8:49 pm

Mich gibt es noch....und ich lebe!

Jede Zelle meines Körpers lebt. Ich genieße mein Leben!
Ich bestimme mein Leben! Ich bestimme über meinen Körper!
Kein Sex mehr! Die Zunge gepierct! Morgen laufe ich auf 42Km den Beweis, ich bestimme wo es lang geht und in welchem Tempo!
Ich lebe!

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Do Apr 05, 2018 9:41 pm

Ich habe es tatsächlich geschafft, meiner Thera alles vorzulesen.
Ich habe nicht erzählt und nicht gefühlt.
Aber vorgelesen. Alles!!!

Und jetzt bin ich so unsagbar müde und erschöpft.
Leer
Körperlich wie emotional.
Kaputt, fertig, müde....
Leer

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Anderswelt » Mi Apr 04, 2018 6:54 pm

ich bin in gedanken bei dir

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Di Apr 03, 2018 9:40 pm

Ich werde gegen das Böse in mir kämpfen.

Hier, in einem geschütztem Umfeld, habe ich mein Leben aufgeschrieben. Ganz kurz, mit vielen Stationen und Ereignissen, die mich nicht umgebracht haben, aber zerbrochen und innerlich kalt gemacht haben.

Ich sitze in der TraumatherapieGruppe und die Schicksale anderer kommen nicht zu mir durch. Ich spüre ein Gefühl, kann es aber nicht benennen und es lässt mich einfach alles kalt.
Ich spüre nix.
Habe Angst und Ekel vor mir selbst.

Vielleicht wäre ich besser allein.
Weit weg.
Ganz allein.

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von GiftzwergUnlog » So Feb 04, 2018 10:43 pm

Ich kann es nicht aussprechen....
Das was er mit mir gemacht hat, das was ich weiß, die Bilder in meinem Kopf.
Noch nie in meinem bisherigen Leben habe ich das Geschehene artikulieren können.
Auch jetzt nicht, in der Therapie oder wo auch immer.
Vielleicht schaff ich es in der Klinik......

Re: Sterne sind die Vergissmeinnicht des Himmels *trigger*

von Giftzwerg » Mi Jan 24, 2018 10:22 pm

Es geht immer irgendwie weiter....

Aber was genau will ich???

Nach oben