tabuthema suizid

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: tabuthema suizid

Re: tabuthema suizid

von Wolfs.frauen. » Fr Aug 16, 2019 2:15 pm

Es kann eine Möglichkeit sein....
ein letztes Gefühl von
"Integrität"
zu wahren....
Ja.
:arrow: Option.

Re: tabuthema suizid

von Windspiel » Mo Aug 12, 2019 1:53 pm

.

Re: tabuthema suizid

von Wolfs.frauen. » Sa Aug 10, 2019 10:08 am

:arrow: :- X

Re: tabuthema suizid

von Gast » Mi Jul 31, 2019 8:54 am

Wir wolln nur noch tot sein.

Re: tabuthema suizid

von Fug. » Mo Jul 29, 2019 7:50 am

Versprechen

Re: tabuthema suizid

von Fug. » Mi Jul 24, 2019 9:26 pm

Es ändert sich nichts.

Re: tabuthema suizid

von Mika. » Mo Jul 22, 2019 8:34 pm

Und bescheuert.
Vielleicht geht es darum früher Stopp zu sagen,
nicht reindrehen.

Ist doch scheisse dass ich immer wieder akzeptieren muss was du machst.
Ist doch scheisse dass ich mich als Lügner fühle und mich
nicht mehr nach Hause traue weil's nicht anders
wird.
Es geht gar nicht um den Cut.
Und ohne Cut wird's nicht besser.

Anderer Umgang.
Umgang optimieren
Damit du weiter walten kannst.

Das ist scheisse.
Richtig scheisse.

Primitives schreiben.mein schreiben.
Reindrehschreiben.
Ich scheiss aufs verändern.

Und wie lange dauerts dann bis ich wieder wg schrottung
In die Klinik muss?

Wieder 6 Wochen?

Re: tabuthema suizid

von Mika. » Mo Jul 22, 2019 7:47 pm

Einfach.
So einfach und so sehr kein bock mehr.
Durch Nichtkommunikation...egal.
Falsche Hoffnung.
Wie immer.

Kein weg mehr.
Kein Bock mehr.
Wieder an der Ecke stehend und wieder nichts.
Ich hab keine Lust mehr auf Hoffnung.
Ich hab meinem Mann falsche Hoffnung vermittelt.
Nichts wird besser.

Und das braucht auch niemand nachzuahmen oder anderes.

Das war die Hoffnung.
Das war sie.
Dafür hab ich bis zur Klinik durchgehalten.
Nur mit dieser Hoffnung und Vorfreude.
Hoffnung ist ein Arschloch.
Vorfreude ist ein Arschloch.
Durchhalten ist ein Arschloch.
Das Leben ein Arschloch.

Wozu hab ich das letzte Jahr überlebt?
Wozu??

Wozu durchgehalten?

Wozu??
Wenn all das doch bleibt.

Alles für'n Arsch.
Der klinikaufenthalt für'n Arsch.
Alles für'n Arsch.

Re: tabuthema suizid

von Mika. » Mo Jul 22, 2019 7:17 pm

Läuft.

Re: tabuthema suizid

von Gastacht » So Jul 14, 2019 5:12 pm

Frau s es ist nicht feige.
Nach 18 Jahren Kampf ist das nicht feige.
Es gibt einen Deal zwischen gott Körper und mir.
Wenn das nicht besser wird werde ich gehen.
Kann sich der Sch Gott überlegen ob er was tut oder ob ich ihm Sch egal bin so wie in 12 Jahren vg auch schon

Logische Konsequenz
Einfache Rechnung

Re: tabuthema suizid

von Mika. » Sa Jul 13, 2019 9:45 pm

Das Versprechen.

Re: tabuthema suizid

von Löwenherz***unl » Mi Jul 10, 2019 10:03 am

So eine Sehnsucht nach Ruhe. So sehr.

Re: tabuthema suizid

von sailormoon90 unlog » Mo Jul 08, 2019 7:13 pm

..wenn das Leben schon so ist...wie ist dann der Tod und das Leben danach?!

Re: tabuthema suizid

von Gast200 » Do Jul 04, 2019 10:40 am

Ja ich weiß das oder kann es nachvollziehen. Leider weiß ich keinen Tip, außer dem, immer weiter zu kämpfen

Re: tabuthema suizid

von Mika. » Do Jul 04, 2019 10:29 am

Ja...von wegen....

Nach oben