Erneuter Anlauf - Wieder da

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Erneuter Anlauf - Wieder da

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Di Jan 28, 2020 10:18 am

Liebe Silberfee,

gerade auf dem Weg zur OP.
Danke für die Grüße.

Schalom

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von Silberfee » Mo Jan 27, 2020 5:50 pm

Hallo lara,
wie schön, mal wieder etwas von dir zu lesen :D
Da war ja wirklich eine Menge los bei dir. Insgesamt finde ich liest es sich anstrengend, aber positiv.

Wie gut, dass du so schnell für Yoda und dich eine passende Wohnung finden konntest. Klar, dass es noch nicht "perfekt" ist, es dauert einfach, bis alle Dinge so ihren Platz finden...
Und die Thera kannst du ja vielleicht erstmal weiter kennenlernen, bevor du eine Entscheidung für oder gegen Therapie triffst.

Ich wünsche dir alles Gute für die Knie - OP und die Zeit in der Schmerzklinik.
Viele Grüße
Silberfee

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » So Jan 26, 2020 6:09 pm

Lange nicht mehr hier gewesen. Zwischendurch auch überlegt hier erst einmal zu gehen.
Es einmal stehen lassen, wie es gerade ist.

Ja es war in den letzten 6 Monaten viel los, und es ist auch gerade jetzt zu Beginn des Jahr 2020 vieles los.
Der Beruf bzw. der Arbeitgeber passen sehr gut, gibt dort viel wertschätzende Rückmeldungen. Sowohl von der Kollegin und dem Kollegen, die ich im Herbst eingestellt und eingearbeitet habe, wie auch von Studenten der jetzt leider mit dem Praktikum fertig ist, den fand ich für sein Alter sehr reif mit Blick auf die Arbeit hier in der Beratungsstelle. Wichtig ist und bleibt der Rückhalt der Geschäftsführung, und da freue ich mich endlich einmal einen Vorgesetzten gefunden zu haben, dem konstruktive Kritik - auf beiden Seiten - wichtig ist. Macht zusammenarbeiten transparenter, wahrhaftiger und wertschätzend.
Allerdings ist es nach wie vor ein Arbeitsfeld, das ein "Lernferld für Abgrenzen" bleibt. Hier könnte ich nach wie vor 48 Stunden an einem Tag arbeiten und hätte gelegentlich immer noch das Gefühl den KlientInnen und dem ganzen Dokumentationswahnsinn gerecht zu werden. Wobei das mit den KlientInnen manchmal beinahe einfacher ist, wie diesem ganzen Dokuwahnsinn zu entfliehen.
Ich hoffe dass im zweiten Jahr manches einfacher und leichter wird, auch weil die beiden jungen KollegInnen sich einigermaßen eingearbeitet haben.

Im Herbst waren Yoda und ich im Urlaub auf einer kleinen Insel in der niederländischen Nordsee, einfach wunderschön dort. Es gibt dort so gut wie nichts das einen ablenkt, ein kleines Städtchen und dann kleine nette Dörfer, sonst viel Natur und natürlich das Meer mit einem soo schönen Sandstrand...leider war der Urlaub zu kurz. Und wir haben im Urlaub erfahren, dass das Haus nun tatsächlich verkauft ist und wir vermutlich mit einer Eigenbedarfskündigung rechnen müssen.
Was dann auch so eingetreten ist, sehr unschön und überhaupt vieles dabei was faktisch falsch war - also Anwalt eingeschaltet.
Dafür dann ganz schnell eine passende Wohnung für Yoda und mich gefunden und Ende des Jahres umgezogen. Innerhalb von 6 Wochen zwischen Wohnungsbesichtigung und dem Umzug, so das wir Weihnachten mit den Kindern in der neuen Wohnung feiern konnten. Noch ist nicht alles perfekt - das kombinierte Gäste-/Arbeitszimmer ist noch nicht fertig eingerichtet. Aber gut, es war auch nicht so einfach von 110m² mit Balkon und einem sehr großen Garten auf 80m² und einem eher überschaubaren Garten mit Terrasse runter zu reduzieren.
Nun sind wir hier und leben uns ein - passt gerade und manches fügt sich zusammen.

Nach wie vor beschäftigt mirch das Thema Würde/Würdigen sehr und ich spüre, dass in diese Richtung einiges gelaufen ist, dass sich sehr positiv auf manche Innenkommunikation ausgewirkt hat. Und auch auf manches im Außen. Mit der KreativThera werden wir weiter arbeiten, auch wenn sich eine Traumathera auftut. Das muss dann eben passen.
Dazwischenendrin hatten wir immer wieder Kontakt mit M. und der Traumaambulanz bzw. Frau W. dort, was dazu geführt hat, dass wir aktuell eine Traumathera kennen gelernt haben, die bei Nij. noch in Ausbildung ist und wo es ggf. möglich ist, dass wir ab Ende März andocken können. Wir hatten mit ihr jetzt ein längeres Telefonat, sie ist auch nicht gerade um die Ecke, aber machbar.
Wir wollten schauen, wenn wir jetzt nach der Knieop für einige Wochen in der Schmerzklinik waren, ob wir uns das dann immer noch vorstellen können und wollen.
Ich schwanke immer einmal, bin mir nicht so sicher - nicht so sicher wie damals bei der Thera davor. Nun denn auch hierfür wird es eine Lösung geben. Im Moment dabei für Yoda die Sachen zusammen zu richten für die Pflegestelle wo er jetzt für 1 Woche sein wird, am Die. ist die Knie-OP. Dann noch einige Tage zu Hause und dann geht es sehr zeitnah mit Yoda in die Schmerzklinik. Da freue ich mich jetzt schon auc ein wenig drauf. Auch wenn das sicher keine Erholungsurlaub wird, so doch erst einmal ein wenig Entlastung von Alltag.

Wie regelmäßig ich gerade hier sein werden, also wirklich was schreiben - mal sehen. GAnz groß ist das Bedrüfniss nicht, aber vielleicht so zwischendurch nutzten.

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64unl » So Aug 18, 2019 11:00 pm

Hallo lirms,

danke für die Worte. Yoda hat gerade vier Tage Urlaub von Lara64 8) und erholt sich bei einer Freundin..morgen dort abholen und dann mit einem Freund zwei Tage "Probepilgern" mit Blick auf nächstes Jahr und Pilgerurlaub geplant..

Gerade fliegen die Tage und manchmal glaube ich beinahe nicht, dass wir schon August haben und der Sommer bald vorbei sein soll. Gartenarbeit hat gerade so eine kleine Zwischenpause eingelegt..nur Ernten und möglichst schnell verarbeiten, Obst und Gemüse, Salat und Kräuter aller Art ohnehin.

Gäbe einiges hier zu schreiben und dann doch lieber wieder nicht..wir lassen manches einfach auch inzwischen an anderen Orten im RL und finden sie dort deutlich besser aufgehoben.

an alle die auf eine PN - Antwort warten..sorry, ja ich habe alle gelesen und ich antworte auch bestimmt..aber gerade abends oft so müde.

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lirms » So Aug 11, 2019 8:38 pm

liebe lara64,

ich lass dir mal einen kleinen Gruß hier.
Was du von Yoda schreibst, klingt großartig. Es ist toll, was für ein großartiger Gewinn er ist!

Ich wünsch euch sehr, dass sich doch noch bald eine geeignete Therapeutin auftut. Und bin nach wie vor beeindruckt, wie ihr das weiterhin so gut wuppt und wie großartig euer Helfer*innennetzwerk trägt!! Das tut gut zu lesen.

Liebe Grüße an dich

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von fff » Mo Jul 22, 2019 12:20 pm

nachdem sie gerade von einem moderatoren geprüft und offiziell freigegeben worden waren?
das wurde selbst das absurditätslevel, was ich hier mittlerweile fast erwarte, deutlich übersteigen.
naja, abwarten.

merke gerade der link im screenshot oben funktioniert nicht.
daher hier ein dritter und letzter versuch.
(dann ist mal schluss mit der prokrastiniererei und ich mache endlich, was ich eigentlich sollte :mrgreen: )

Bild

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von ~SteinHart~ » Mo Jul 22, 2019 12:15 pm

Ich habe vor einiger Zeit massenhaft Bilder gemeldet und ALLE wurden gelöscht ;)

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von fff » Mo Jul 22, 2019 9:38 am

:?:
ich habe doch gestern hier in diesem thread ein bild (screenshot von erwähnter und verlinkter anleitung) hochgeladen. und mein beitrag wurde von den moderatoren so mit bild freigegeben (dass es beim ersten versuch nicht geklappt hat, lag an einem nicht passenden dateiformat). das ist doch ein eindeutiges statement der moderatoren. fände es auch sehr fragwürdig, in einer offiziellen, von einem moderatoren erstellten anleitung, etwas detailiert zu erklären, was dann verboten sein soll.

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von ~SteinHart~ » Mo Jul 22, 2019 1:25 am

Und genau da liegt das Problem. Hier auf die Plattform kannst du nichts hochladen und ein LINK zu so einer anderen Plattform ist und bleibt ein LINK und ist nicht erlaubt ;)

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Mo Jul 22, 2019 12:05 am

Löschung von Threads oder Beiträgen

Beiträge folgender Art sind nicht gestattet und werden kommentarlos aus dem Forum entfernt:

- Beiträge mit menschenverachtenden oder rassistischen Inhalten
- Postings mit gewaltverherrlichenden oder pornografischen Inhalten
- Texte, die in politischer, religiöser oder sonstiger Weise ideologische/fanatische Inhalte propagieren
- Beschreibungen von Suizidversuchen
- Anleitungen zu und Beschreibungen von selbstverletzenden Verhaltensweisen
- Aufforderungen zu Drogenkonsum
- Talk rund um medienwirksame Fälle
- Werbung in eigener Sache (Gewerbe, Foren, Therapieangebote u.ä.) - außer nach Absprache mit den Moderatoren
- Postings ohne (themen)relevanten Inhalt
- inflationäres Posten von "Ein-Satz-Beiträgen" (Flooding)
- copyright-geschützte Inhalte wie Liedtexte, Gedichte oder andere Texte
- Threads mit Verweisen auf externe Inhalte – außer nach Absprache mit den Moderatoren
- Beiträge von Gästen mit verschlüsselten IP-Adressen
Also hier finde ich nix zu nicht EIGENES Foto hochladen..denn dafür habe schon ich das copyright..ich will ja kein Bild irgendeines Löwchens hochladen..ich hatte gastacht mit ihrem seufz schon so verstanden, dass sie gerne ein Bild von Yoda sehen würde..

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Mo Jul 22, 2019 12:00 am

hallo sh,

wo in den Regeln steht, dass ich KEIN von von meinem HUnd/selber gestaltetes Bild/etc. hochladen darf. Ich kann das aus den Regeln und der Netiquette so nicht rauslesen.
ABER um hier gleich irgendwelche Diskussionen zu unterbinden - ich habe die Adminis angeschrieben.

Danke schon mal fff für deine Unterstützung..

vermutlich muss ich das Foto so zwischenparken, dass ich es über die URL dann hochladen kann. DAfür gibt es ja bestimmte Seiten. So funktioniert es jedenfalls in einem anderen Forum..

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von fff » Sa Jul 20, 2019 6:58 pm

sowas!?
wieso zeigts das nicht?

sorry @lara64 ich muss das jetzt nochmal versuchen.
falls es dich stört, kannst dus gerne löschen lassen.
Bild

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von fff » Sa Jul 20, 2019 10:41 am

~SteinHart~ hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 11:20 pm
Brauchst du nicht, Bilder sind hier nicht erlaubt
eigene bilder schon. jedenfalls gibt es diese anleitung zum hochladen.

Bild

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von ~SteinHart~ » Fr Jul 19, 2019 11:20 pm

Brauchst du nicht, Bilder sind hier nicht erlaubt

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64unl. » Fr Jul 19, 2019 9:21 am

hallo gastacht,

leider habe ich mich bisher nicht informiert, wie ich hier eigene Bilder hochladen kann. Denn von Yoda kann ich schon ein Foto hochladen. In unserem Tierforum gibt es ja auch Bilder von dem kleinen Racker.

ich kann ja mal schauen, ob ich hier eine Anleitung finde.

Shalom und allen ein ruhiges und behütetes Wochenende - lara64

Nach oben