Erneuter Anlauf - Wieder da

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Erneuter Anlauf - Wieder da

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Do Nov 26, 2020 12:28 am

Hallo Aufatmende,
jupp das denke ich mir..
N. und ich zusammen an einem Arbeitsplatz?? N.s Idee vom Sonntag..
"spinnig" oder??
zumindest morgen mal mit oberstem Chef klären..
also so grundsätzlich brauche ich jemanden fürs Büro..sonst schnappe ich demnächst an dem Arbeitsplatz rüber..
und N. kann sowas leider halt auch ganz gut..
aber ob das gerade gut geht??

Wir klären das mal.

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von Aufatmende » Mi Nov 25, 2020 7:18 am

Jetzt bin ich aber neugierig.

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Mi Nov 25, 2020 12:08 am

Und dann doch auch eine völlig "spinnige Idee"...noch ein paar Nächte drüber schlafen..mhhh
es hätte was, aber auch wieder so seine andere Seiten..
ach ja Frau Lara64 - das Leben ist nicht einfach..und so DIS Menshen halt gleich gar nicht..und DIS in Kombi mit quasi Normalo..oder was halt so normalo ist..auch nicht immer so einfach.

Nun denn die Idee hat auch so ihren Reiz..

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » So Nov 22, 2020 11:58 pm

Gespräch war gut..wurde vieles Verstanden..auch wir haben verstanden..wir haben waren dann auch sehr verletztend..und ja erst mal wieder langsamer und vorsichtig sein..und schauen..spüren, wahrnehmen.
und reden, kommunizieren, fair sein auf beiden Seiten...

shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Fr Nov 20, 2020 3:29 pm

Es bleibt hier gerade spannend..schwierges Wochenende gehabt..leider geht das mit Ansprechen nicht immer so einfach, wie Frau sich das gerne wünscht. Da gibt es Situationen wo Frau sprachlos wird, fassungslos, und völlig irritiert ist..und das leider so gar nicht kommunizieren kann. Jedenfalls nicht in der Situation/in dem Moment..und so triggerthemen die mit Tabu, nicht darüber sprechen dürfen, oder keine Antwort zu Fragen zu erhalten verknüpft sind, und hier ziemlich was ausgelöst haben..
und wenn dann das Gegenüber für ein klärendes Gespräch nicht zeitnah zu erreichen ist, wird es hier kompliziert und schwierig..
gerade schwanken die Gefühle dann sehr..hoffe auf den Sonntag!

WS hat sich etwas beruhigt - aber von gut sind wir weit entfernt. Die fünfer Serie der Injektionen in die HWS hat diesesmal max. eine Verbesserung auf Schmerzgrad 7 gebracht..
soll mir überlegen nächstes Jahr nochmals in die Schmerzklinik zu gehen und dort mit Schmerzkatheter versuchen nochmals eine Linderung hinzubekommen. Die Wirbeleinbrüche werden defintiv fortschreiten..und operativ sind wir ziemlich am Limit.
Eigentlich ist sitzen der Tot der Wirbelsäule, jedoch sind körperliche Arbeiten halt auch nicht mehr dirin - also Pflege- . Und Suchtberatung und Suchttherapie findet halt im Sitzen statt..Job weiter zu reduzieren ist dann ggf. noch eine Option..

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von Aufatmende » So Nov 08, 2020 10:46 pm

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » So Nov 08, 2020 10:42 pm

hallo even,

ja es war ein gutes Gespräch, eher sogar ein sehr gutes Gespräch. Da gibt es viel Verständnis und Aufmunterung dieses und ähnliche Themen frühzeitig anzusprechen. Oder zumindest sobald uns klar wird, dass hier etwas getriggert hat. wichtig für uns, es darf ein "Stop/Nein/Pause" geben ohne dass etwas geschieht. Und wir dürfen Wünsche und Bedürfnisse äußern und diese wird soweit möglich nachgekommen, und Wünsche die erfüllt werden sind nicht automatisch an Erwartungen des Gegenübers geknüpft..


Der Tag war daher auch sehr gut, weil gerade auch viel empathische Rückmeldungen kommen und Unterstützung bei Dingen in der Wohnung, die wir uns seit dem Umzug gewünscht hatten, und wo aus dem eigenen Umfeld gerade wenig Energie da ist, uns hier weiter zu unterstützen. Und diese Unterstützung bedeuten mir gerade sehr viel...

Und WS - ja das bleibt ein Dauerthema - gerade ist sie etwas schmerzreduzierter.

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von Evenstar » Sa Nov 07, 2020 9:35 pm

Achherjeh, da ist ja einiges bei dir los.

hoffentlich war das Gespräch mit deinem Gegenüber gut und es konnte gut angesprochen und geklärt werden. Und hoffentlich kann es dir bald besser gehen.

und ich hoffe, der Tag war schön.

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von Aufatmende » Fr Nov 06, 2020 11:06 pm

Hab's gelesen. Denkst du auch ans Ausruhen?

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Fr Nov 06, 2020 5:03 pm

Hallo sayeda, danke für deine Gedanke und das Bild mit der Karte und den Federn. Ein schönes Bild. Und eigentlich weiß mein Kopf, dass die Dinge immerauch gleichzeitig sind und sein dürfen. Und so ein Chaos eben dann mal entsteht. Hat etwas vom LEBEN!

Gestern Nacht seit sehr sehr langer Zeit einen Dissoziativen Krampfanfall oder eigentlich NEIN es gab jetzt kurz hintereinander schon zwei kürzer solcher Episoden..der kleine Racker hat es die ersten beiden Mal super gut abgefangen, heute Nacht war es sehr lange und hat enorme Kraft gekostet..uns beide!
Ursache kann ich mir vorstellen und muss ich klären. Morgen ganz dringend in einem Gespräch! Ich weiß, dass ich das klären kann und wir dann da auch darin gehört und gesehen werden. Es braucht noch etwas mehr Achtsamkeit miteinander und untereinander und mehr Infos noch für das Gegenüber! Andernfalls ist es unfair für das Gegenüber!


Und leider ist seit Monaten, schon seit dem Sommer die HWS wieder ein akutes Thema...Mittwoch wieder eine Injektion, nach dem es vor zwei Wochen einen kleinen Zwischenfall gab, war am Mittwoch die Injetion in den OP-Raum verlegt worden..die Injektionen gingen gut, aber zu Hause war ich dann so nach drei Stunden wie weg- narkotiseirt..das Medi ist ziemlich in den Kopf gegangen..gab dann so eine Art "black-out" Erleben, und beim Wach werden so Zusammenhänge durcheinander bringen..heute ist wenigsten etwas Ruhe da oben..da hätte ich so gerne ein Alternative..aktuell drückt wieder diese Verknöcherungen auf den Nerv des rechten Arm/der rechten Hand und an vielen Tagen in ich dann sehr eingeschränkt was die Hand angeht. Zum Glück konnte ich meinen AG überzeugen, ein gutes Sprachporgramm für die ganze Dokumentation etc. zu kaufen und auf dem ArbeitsPC zu installieren..

Und morgen, wieder ein schöner TAg - freue mich darauf wie das kleine Kind..mein Gäste-und Arbeitszimmer wird langsam wohnlich umgestaltet..das ist so schön..

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von Sayeda » Di Okt 27, 2020 12:11 pm

Hallo Lara64,

das was du schreibst erinnert mich an eine Karte, die ich mal gestaltete, nachdem ich eine schwarze und eine weiße Feder nebeneinander auf dem Weg liegen sah. Für mich bedeutet so ein Gefühlschaos auch, dass ich lebendig bin und Chaos und Klarheit können durchaus nebeneinander stehen. Wie auch schwarz und weiß.

Es freut mich sehr für dich endlich die EM-Rente ausbezahlt bekommen zu haben. Das gibt bestimmt Sicherheit.

Dir alles Gute!

sayeda

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Di Okt 27, 2020 12:18 am

Warum muss so etwas so unglaublich schönes zugleich auch so schmerzhaft sein, beinahe körperlich spürbar dieses innerliche brennen, dieses unglaublich Glücksgefühl...und die Resonanz ist ebenfalls so..auch für den andren ist das so...tröstlich oder nicht...

uns in dem Moment der Gegenwart ist es so unfassbar schönschwierigschmerzlichherrlich..
Emotionschaos...und zugleich oft so glasklar alles...

und dann wieder so Alltagskram der einen völlig aus der Fassung bringt...BTHG und persönliches Budget..boah neue Sachbearbeiterin und Vollchaos..doofe Kuh bin auch ein wenig auf das Geld angewiesen..da gab es noch nie probleme..die findet plötzich welche..
klärendes Gespräch mit Helferin gehabt und den Fehler gefunden morgen schreiben...warum kann die da nicht selber drauf kommen..

und EM-Rente - jupp nach fünf Jahren Berechnungszeit gibt es eine schöne Nachzahlung...auch wichtig für das Alter und überhaupt..

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Mo Okt 12, 2020 2:42 pm

Es bleibt gerade einfach auch aufregend..
Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
8 Schäme dich nicht, Zeugnis abzulegen für unseren Herrn, auch nicht dafür, dass ich für ihn im Gefängnis bin, sondern ertrage für das Evangelium Mühsal und Plage in der Kraft Gottes,
9 der uns errettet und uns berufen hat mit heiligem Ruf, nicht aufgrund unseres Tuns, sondern aufgrund seiner freien Entscheidung und seiner Gnade, die uns in Christus Jesus zugedacht wurde, vor aller Zeit,
10 jetzt aber sichtbar geworden ist im Erscheinen unseres Retters, Christus Jesus: Er hat den Tod besiegt und hat aufleuchten lassen Leben und Unsterblichkeit, durch das Evangelium,
11 das als Apostel und Lehrer zu verkündigen ich beauftragt worden bin.
12 Das ist auch der Grund, warum mir dies alles widerfährt. Aber ich schäme mich nicht, denn ich weiss, auf wen ich mein Vertrauen gesetzt habe, und bin gewiss, dass er die Macht hat, das mir anvertraute Gut zu bewahren auf jenen Tag hin.
13 Nimm dir die gesunden Worte, die du von mir gehört hast, zum Vorbild im Glauben und in der Liebe, die in Christus Jesus sind.
14 Bewahre das kostbare, dir anvertraute Gut in der Kraft des heiligen Geistes, der in uns wohnt.

2. Timotheus 1,7-14
Der Text war schon vor zwei Wochen Predigtinhalt..und unser Gemeindepfarrer hat gerade mit Blick auf den Vers 7 eine eher ungewöhnliche Auslegung gefunden..er meinte, es gibt nicht nur die schwierigen Erfahrungen im Leben von uns Menschen, bei dem wir diesen Satz gerne heranziehen..es gibt auch die erfreulichen, schönen, tollen Erfahrungen im Leben, wo es Mut braucht, wir nicht verzagen und in der LIebe und Besonnenheit die Wege vorwärts gehen können. Auch schöne Erfahrungen können uns aus der Kurve werfen..und unser Leben in Frage stellen..

so ähnlich fühlt sich manches hier gerade an..aus der Kurver geworfen..schönschwierigsupergutundanstrengendeinsamzweisamdreisammiteinaderalleineverbundenmiteinanderdentagmeistern..

suche Lösungen und finde meist mehr Fragen..
getragen werden durch diese Worte.

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Mi Sep 30, 2020 11:44 pm

Vertrauen, Gelassenheit...nicht gerade einfach aktuell...
God, grant me the serenity to accept the things I cannot change,
Courage to change the things I can,
And wisdom to know the difference.
Living one day at a time,
Enjoying one moment at a time,
Accepting hardship as a pathway to peace,
Taking, as Jesus did,
This sinful world as it is,
Not as I would have it,
Trusting that You will make all things right,
If I surrender to Your will,
So that I may be reasonably happy in this life,
And supremely happy with You forever in the next.
Amen.
Darauf zu vertrauen, dass sich Dinge gut fügen, sich ein Weg zeigt, auch wenn wir ihn gerade noch nicht klar sehen können..
Den Mut für neuen Schritte, neue Wege, neues Vertrauen..zu wagen, dass es möglich ist..

und die Weisheit zu Unterscheiden, wann Gelassenheit und Vertrauen angesagt sind, und wann Mut und Courage angesagt sind, um Veränderungen und neue Wege/Sichtweisen etc. möglich zu machen...

Sonntagsgottesdienst dazu war dann klasse:
Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit/Angst gegeben, sondern einen Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit..

ja die Besonnenheit den Weg zu gehen, darauf zu vertrauen, dass sich das zeigen wird, was wirklich wichtig ist..

meine Kontrolle auch mal abgeben und die Dinge "laufen lassen" weil ich es gerade ohnehin nicht ändern kann..
Gefühle nicht so einfach zu ändern sind..und darauf zu vertrauen, dass damit wertschätzend, respektvoll und achtsam umgegangen wird.

Shalom - lara64

Re: Erneuter Anlauf - Wieder da

von lara64 » Mo Sep 21, 2020 3:46 pm

Mut!!

https://www.youtube.com/watch?v=EMee2Q8f7zE

Und Danke Aufatmende!!

Nach oben