wayward realm

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: wayward realm

Re: wayward realm

von wayward affinity » Fr Jul 19, 2019 3:18 pm

Wie in dem Video, so ist es übrigens ähnlich mit dem Chirurgen, hab mich ihm anvertraut und er hat sich schamlos profiliert. Hab weiterhin Albträume deswegen, auch wenns im Dezember 2018 war. Und hätt ich Kraft würd ich anzeigen, aber muss mich definitiv erst auf sie Selbsthilfegruppen konzentrieren. Da liegt der eigentliche Hund begraben.

__________
und der song ist ultra gay... gut gay mein ich.

Re: wayward realm

von wayward affinity » Fr Jul 19, 2019 2:51 pm

https://www.youtube.com/watch?v=TWEfBZm1Rfc

Find die gut... stimme nicht in allem exakt zu aber die Richtung gefällt mir.

Und was für ein Scheiss Thema. Scheisse weil sehr real.

Ich frag mich... alle diese Professionellen mit denen ich vor paar Monaten zu tun hatte, fühlen die sich wirklich so unbehelligt bei ihrem Treiben?

Die spielen ihre Kinderspielchen in einem Setting wo es um Leben und Tod geht. Also von meiner Seite kann ich nur sagen; fortan nur noch Selbsthilfegruppen wo alle auf du und du sind.

Vll sollte ich die ganze Psychoszene anklagen und sehen wie viel Schmerzensgeld ich da rausholen kann. Das Taschengeld käm mir gelegen und würde meinen Zorn etwas lindern.

___________________________

..... jetzt chillen, nach Endloswanderung in der Hitze.

https://www.youtube.com/watch?v=ybyHYreTkHw

Re: wayward realm

von wayward affinity » Do Jul 18, 2019 6:29 pm

Und wie soll man wechseln im Alltag..... von Smalltalk.... plötzlich in den Abgrund.

https://www.youtube.com/watch?v=ts4axsSHlpA

Und was wir glaubten in dieser uns bekannten Welt zu sein, wird uns von einem Moment auf den Anderen genommen, bis wir unser wahres Gesicht zeigen.

Re: wayward realm

von wayward affinity » Mo Jul 15, 2019 12:13 am

....fagadgghhjaswnbhebaerghse es gibt ien obne und ein unten, die menschenwelt findet oben statt wo die im akzeptierten maß gesunden sind, doch das meiste geht unter, im untergrund wie ich selbstqrgarhRfrg<<g integration muss beidseitig bemüht seindrg<r<ghyzhjsujshgrhzuh und ich sehe nicht wie in dieser gesellschaft integration stattfinden kann wenn es den begriff ''psychisch krank'' gibt.

warum ist alles so unwirklich. so logisch inkonsistent. igendwann muss ich die therapeutenszene zur rechenschaft ziehen. es quält mich, sie nicht leiden zu sehen.

Re: wayward realm

von wayward affinity » So Jul 14, 2019 12:17 am

Und es gibt Dinge an die ich mich kaum zu denken traue. Warum leben andere so und ich anders? Was ist der Grund? ''Er ist nun mal so'' denken alle (ja wirklich alle), man nimmt es allgemein hin. Keiner hinterfragt die Gründe. Ich war da schon immer kritischer.

https://www.youtube.com/watch?v=nDstEluPU04 (zum Coolbleiben während des Schreibens)

Denke an diese Distanz zu anderen. An die ewige ''Andersartigkeit''. Ich will, dass diese Leute stehenbleiben, sich umdrehen und Verantwortung übernehmen. Und mich nicht in Quarantäne verschieben, in Therapie, wo die Kranken hingehören, weg von der ''richtigen Welt''. Überhaupt... wieso stünde das denn zur Debatte, ich hab gar keine Symptome und das hab ich meiner Arbeit an mir selbst zu verdanken. Ich wäre tot, wenn ich stattdessen auf diese ''Profis'' gehört hätte... weil Therapeuten in erster Linie Arschlöcher sind und ihren Job so wunderbar dafür ausnutzen diesen Fakt zu kaschieren.

Schluss mit dieser faschistischen Quarantäne Mentalität.

Re: wayward realm

von wayward affinity » Fr Jul 12, 2019 3:05 pm

Proportional zur körperlichen Fitness wächst der Wunsch nach Alkohol..... ich sollt weniger Sport machen. Wozu den Körper zum Leben zwingen, wenn das Leben nicht genug Sinn macht? Es liegt wohl ernsthaft am Sport.

Wozu bild ich mir überhaupt ein Fitness würde meine Lage verbessern.... wasn Horrortrip, die letzten Monate.

Fokusiere mich umso mehr auf die Selbsthilfegruppe(n).

Re: wayward realm

von wayward affinity » Mo Jul 08, 2019 11:03 pm

letzte woche wieder gruppe. solche sitzungen verlaufen immer sehr unterschiedlich...... immer anders als gedacht. einer scheint auf meiner seite zu sein. einige scheinen von mir irritiert... aber ist halt noch nicht die gruppe in die ich ursprünglich wollt..... passt eher so zu 40% zu meiner thematik, was besseres krieg ich zur zeit nicht.

verlief surreal. bin immer noch am verdauen.

hab immer angst, dass sich alles in oberflächlichkeiten verläuft. und was ich eigentlich sagen wollte nicht hervorbringen kann. aber ist auch nicht das setting für meine themen. pick mir irgendwann einzelne individuen raus, mit denen ich außerhalb der gruppe reden kann. und die richtige gruppe hat sich bisher eben nicht ergeben.

es ist ne scheiss wüste draußen..... verdurste an der oberfläche/ oberflächlichkeit. worte, viel bla, wenig stille. viel ablenkung von tieferen themen.

(blabla das sind notizen an mich selbst...)

Re: wayward realm

von wayward affinity » Do Jul 04, 2019 11:39 pm

hab tatsächlich einiges angesprochen in der shg letztens. kostet kraft. und hinterher muss man ja verarbeiten was man da preisgegeben hat. konnt auch einiges erfahren. manche haben nen durchaus unschönen hintergrund. mir tun die eingeweide weh, noch nach tagen....

schöne neue welt. ich bin zu jung für diesen scheiss. aber hab ich ne wahl?

Re: wayward realm

von wayward affinity » Do Jul 04, 2019 4:51 pm

es kommt wohl was zustande. eine richtige ptbs gruppe für männer.

....dumm, die geschlechtertrennung. aber ist halt das einzige, was sich ergibt.

______________________________


was tun wegen der sache mit dem hno chirurgen im dezember.... leide unter dem erlebnis fast mehr als unter der eigentlichen verletzung...

widme mich aber erst den selbsthilfegruppen. hat priorität.

aber man darf sich doch trotztdem fragen warum die welt so ekelhaft ist.

Re: wayward realm

von wayward affinity » So Jun 30, 2019 2:29 pm

es ist grotesk, dass ich mich zwar totsaufe aber in der summe durch meine kompensierenden maßnahmen inzwischne fitter bin als noch vor zwei, drei monaten. alles was ich tue, tue ich bis zum exzess. auf der einen seite alk, betäubung, selbstzerstörung, und auf der anderen seite ernähre ich mich immer gesünder. häng ständig in der wohnung rum, aber mach dann krassen sport. und irgendwann brech ich entzwei durch diesen lebensstil.

nichts macht mich wütender als diese pendejos.... der begriff passt einfach. diese hilfspersonen, diese neunmal klugen friedensschwuchteln, deren feiges unterlassen - das sie auch anderen gewaltsam aufzwingen- das zigfache an opfern fordert. und das auch noch auf der falschen seite. und niemand hat je gewissensbisse. ihr gewissen ist rein wie junger schnee.....

soll ich in den krieg ziehen gegen dieses pack? hab ich nichts besseres zu tun, oder was?

_________

selbsthilfegruppe.... da muss ich mich drauf konzentrieren. nächste woche take#3

Re: wayward realm

von wayward affinity » Mi Jun 26, 2019 3:17 pm

Pendelt sich oberflächlich ein, die Gruppen Situation. Bin da aber seit Längerem der erste Neuling dh die kennen sich und sind entspannt untereinander. Ich hab noch nicht alle Karten auf den Tisch gelegt. Da redet bisher keiner viel über die eigenen Hintergründe. War jedenfalls unzufrieden mit der letzten Sitzung. Die Stimmung allgemein ermutigt mich nicht grade über mich zu plaudern.

Aber war erst Versuch Nr2.... bin auch auf Wartelisten für andere Gruppen. Hab da die Initiative ergriffen. man. ich..... wie kann es so schwer sein in dieser Welt solche Themen anzusprechen??

Und reg mich immer noch auf über diesen... Guru... bei der Beratungsstelle für Männer. In der Helferszene ists nunmal ein verbreiteter Impuls sich an Geschädigten zu profilieren und je rückgratloser der Helfer umso größer der Drang sich an Hilfesuchenden zu erheben.

Bin bisher bei allen Hilfsmaßnahmen ''für Männer'' rausgeflogen. Bekloppte Männer neigen eher zum Irrsinn als bekloppte Frauen, so scheint mir.

Und ich sagte ja schon wie verlogen die Welt reagiert wenn ich auf mein Recht der Notwehr gegen die Eltern bestehe (also rückwirkend, damals als Kind).

Re: wayward realm

von wayward affinity » Di Jun 25, 2019 11:32 pm

Zur Tötung der Täter zu raten ergibt keinen Sinn. Der Akt des Ratens an sich eröffnet bereits alternative Optionen. Aber wenn niemand da ist der einen versteht, die ''Sache'' an sich so unaussprechlich wie unausgesprochen und die Situation ausweglos bleibt. Dann kann man sicher sein, dass schon sinnlosere Notstands- und Notwehrtötungen von der trägen Masse als gerecht und gut abgenickt wurden.
Guter, alter wayward affinity Real Talk...

Re: wayward realm

von wayward affinity » Do Jun 20, 2019 3:39 pm

wieso red ich so clever ich bin ne krüppelvisage.

ich sollte hingehen und ihn stellen, diesen arzt. ihm seine kleingehakcte familie als proteinshake servieren.

.....

hat viel aufghewühlt, diese shg letztens.

sollt ich schon nächste woche wieder hin? da kommt viel hoch. ich sollts langsam angehen. ein mal im monat, keine ahnung.... hab zeit. ich hab zeit, das leben ist eh vorbei. ich hab also unmengen zeit.

Re: wayward realm

von wayward affinity » Mi Jun 19, 2019 3:15 pm

Besonderer Tag...

Mein 100. Synthsong auf der Playlist.

https://www.youtube.com/watch?v=3WdQ8LP ... rt_radio=1

_______

Wie das mit den SH Gruppen laufen wird, weiß ich nicht genau..... vermutlich so wie in Fight Club.

A ist in meine Bahn eingestiegen. Ich hab sie bemerkt, aber nicht wirklich beachtet. Zu introvertiert, emotional geladen und hatte grade den Song an.
Hat sie mich überhaupt erkannt?

Egal... hab andere Sorgen. Aber zum Glück begleitet mich der Synth.

Re: wayward realm

von wayward affinity » Di Jun 18, 2019 10:42 pm

Hätt nix gegen eine Welt in der es eine Cowboy Version von mir gibt.

Nach oben