ich weiß nicht

Antwort erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: ich weiß nicht

Re: ich weiß nicht

von Gastacht » So Jan 19, 2020 10:14 am

Hi

Doch du darfst alles sch... finden.. finde ich. Aber vielleicht nur für ne Zeit. :mrgreen: Nicht langfristig.
Hab oft das Gefühl du hast immense Wut auf deine Mutter, den Täter etc. Und zu recht. Aber die Wut sollte sich nicht gegen dich richten in dem du jetzt jede weitere Hilfe ablehnst.
Und wichtig finde ich auch differenziert zu schauen was schlimm war für dich.
Wenn du in einer akut psych warst hat das nichts aber gar nichts mit Psychosomatischen Kliniken zu tun. Ist ein riesen Unterschied.

Du könntest mal selbst trauma Kliniken googeln, Homepage ansehen und Bewertungen lesen und das dann mit der thera besprechen. Hat sie ne Klinik vorgeschlagen?

Was haben die denn genau gesagt? Haben die wörtlich gesagt: es lag an dir? Oder was hast du gehört??? Nix gegen dich aber ich höre im hoch stress auch oft Dinge raus die nie so gemeint waren oder gesagt wurden. Deshalb frag ich.

Und ja vielleicht war es sogar ein Problem dass du keine Hilfe annehmen konntest bzw wolltest. Aber dann muss man eben dran arbeiten wieso das so war. Macht ihr das?
Wenn du keine Hilfe willst passieren evtl mehrere Dinge.
1 du bringst andere, die helfen wollen damit in die Position sich so hilflos und sch zu fühlen wie du dich selbst fühlst...ist verständlich und etwas was Menschen oft tun wenn es ihnen schlecht geht
2 du kannst deine Wut auf deine Mutter und den Täter nicht mehr ihnen zeigen deshalb zeigst du deine Wut eben auf diese Weise anderen. A la ihr könnt mich alle mal.
3 evtl hast du auch Wut auf helfer Leute. Die dir und deiner mum damals nicht besser geholfen haben. Die jetzt sind zwar nicht die Helfer Leute von vor 2 Jahren aber es sind eben Helfer Leute. Deshalb kein Bock noch irgendwas von Helfer Leuten anzunehmen. Weil deine Erfahrung ist ja... endet im Suizid.

Sind nur Ideen wieso du so bist oder handelst. Kann auch alles anders sein.

Wünsch dir aber dass ihr das in ruhe anschauen könnt und du es schaffst doch nochmal zu vertrauen und einen Versuch zu starten.
Letztlich gibt es nur die Option Suizid oder Hilfe versuchen anzunehmen und mit ihnen deine Traumata zu bearbeiten. Langsam, vorsichtig...mit Rückschlagen. Wünsch dir so jemanden der deine Wut aushält...

Alles liebe
Gastacht
Ps wenn du magst schick ne pn und ich schlag dir 2, 3 Kliniken vor..

Re: ich weiß nicht

von ~SteinHart~ » So Jan 19, 2020 9:49 am

Hallo Luanna,

wenn du in die Klinik MUSSTEST, also zwangseingewiesen wurdest, warst du entweder eine Gefahr für dich selbst oder für andere.
Aus deinen bisherigen Texten schließe ich dass du eher eine Gefahr für dich selber warst.

Wie soll man denn deiner Meinung nach reagieren, wenn du dich selbst gefährdest?


Freiwillig in, eine selbst gewählte Klinik gehen ist, etwas ganz anderes, als unfreiwillig auf einer Akutstation zur Krisenintervention zu sein.
Es kann zwar auch schief gehen, denn nicht jede Klinik ist wirklich gut, oder passt zu einem, aber ganz ehrlich? Den Versuch, bzw. die Versuche ist es wert ;)

Redet ihr differenziert darüber was an der Klinik nicht gut war? Oder beschränkst du dich auf "es war scheiße" ?

Ich habe da ja so meine eigenen Erfahrungen gemacht und kann ebenso wie Gastacht, bestätigen dass nun wirklich nicht jede Klinik gut ist... ABER ja, man "muss" schon Hilfe wollen und den Mut haben andere Wege zu gehen. Dass das schwer fällt ist ganz klar und bei deiner Geschichte sowieso :(
Nur, wie soll es denn deiner Meinung nach weiter gehen, so mittelfristig, aber eben auch langfristig?
Noch bist du jung und das ist tatsächlich ein großer Vorteil. Es gibt deutlich mehr und individuellere Hilfen für junge Menschen.. die hören aber irgendwann auf und wenn du sie nicht genutzt hast, stehst du mit sehr wenig und einer beschissenen Ausgangslage im Erwachsenenleben. Dann kommen zu deinen schlechten Erfahrungen noch eine Menge schwierige Dinge hinzu.

Sich bockig querstellen und alles scheiße finden, wird dich nicht sehr weit bringen.

SH

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » So Jan 19, 2020 9:33 am

Ich hab schon oft gesagt dass die klinik scheiße war. Aber dann lags nicht an der klinik sondern an mir und meiner unfähigkeit hilfe anzunehmen. Was soll ich denn dann noch sagen?

Ich mag die Thera schon eigentlich ja. Aber die sagt auch oft ob ich nich nochmal über klinik nachdenken will und das es gut wäre. Ich glaub es möchten mich alle los haben.

Re: ich weiß nicht

von Gastacht » Sa Jan 18, 2020 11:15 pm

Mmh also ich verstehe deine Wut. Dass das erwartet wird oder du glaubst dass das erwartet wird.
Ich glaube nicht dass das alle erwarten. Hier wird es zb nicht erwartet.
Kann dich nur ermutigen da ehrlich zu sein. Denn langfristig hilft dir ne Maske etc nicht weiter. Und es sollte um dich gehen.

Wieso sagst du nicht die Klinik war sch... und dass es falsch und dämlich zu glauben dir ginge es gut nach so kurzer Zeit?
Kannst ja sagen dass das even nicht schön ist aber die Wahrheit.

Und wie ist die thera? Magst du sie?
Es gibt andere bessere Kliniken...von 5 waren zwei für mich auch kacke...
Gastacht

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » Sa Jan 18, 2020 9:38 pm

Und ja ich hab thera.

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » Sa Jan 18, 2020 9:37 pm

Na alle. Irgendwann muss es einem ja auch mal wieder gut gehen. Das erwartet man. Also sagt man das eben, was anderes will doch niemand hören. Und sonst drehen doch gleich wieder alle durch und dann muss man wieder in so eine tolle klinik und das passiert dann auch nur um einem zu helfen. Einen scheiß hat mir diese drecks klinik geholfen. Also dann geht es mir eben gut, und ich lächle und bin ganz glücklich, wenn Leute in der Nähe sind oder wenn mich jemand fragt, bis ich dann allein bin, dann muss ich nicht mehr lächeln und glücklich sein.

Re: ich weiß nicht

von Gastacht » Sa Jan 18, 2020 5:16 pm

Wer sagt oder vermittelt denn das?
Nein ichvfinde nicht dass es dir gut gehen muss.
Wieso sollte es? Du bist vollwaise und hast mb erlebt. Also ich finde da ist es normal dass es einem oft schlecht geht.
Gut ist auch schön, darf auch. Nur wenn es dir schlecht geht ist das kein Wunder...
Hast du thera?

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » Sa Jan 18, 2020 4:22 pm

Hallo,
Mir gehts gut denk ich, muss es ja.

Re: ich weiß nicht

von Gastacht » Do Dez 19, 2019 3:35 pm

Hallo Luanna
Wie geht's dir?
Meld dich gern mal.
Ich denk an dich
Gastacht

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » Mo Sep 16, 2019 6:06 pm

Hi,
nein ich habs der thera nicht gesagt. Es war kein mb. Aber ich hab da was in der art gesehen und wusste nicht was ich machen soll und jetzt denk ich hätte irgendwas machen sollen.
Danke, ich wünsche dir auch eine gute Woche gastacht. Ja ich geh wieder zur Schule und das funktioniert bis jetzt ganz gut.
Wir kochen jetzt gleich, aber vielleicht melde ich mich später nochmal.

Re: ich weiß nicht

von Gastacht » Mo Sep 16, 2019 9:06 am

Hi luanna
Schön dich zu hören. Das klingt ok. So als ist es eine basis für eine ganz gute weitere Entwicklung.
Freut mich auch mit der thera.
Du kannst hier alles schreiben was du magst. Dich verunsichert.
Es muss auch nix zu mb sein.
Wenn du die zug sache erzählen magst tu das. Hast du es der thera gesagt? Vielleicht kann das helfen falls es noch nicht passiert ist.
War es wieder ein mb? So eine sch... manchmal spüren täter einfach dass man schon mal opfer war. :evil:
Ich wünsche dir eine gute woche. Gehst du wieder zur Schule oder was machst du?
Gastacht

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » So Sep 15, 2019 11:46 pm

Hallo,
ich hab jetzt ein Marmaladenglas für die schönen Momente. Es ist nur schwer zu entscheiden wann ein moment gut genug ist damit er da rein darf.
Es ist okay hier es sind schon alle ganz nett, manche mehr und manche weniger. Aber es fühlt sich schon sicherer an weil hier keine Männer sind auch nicht als Betreuer.
Ich mag mittlerweile auch meine Thera, am anfang war es noch sehr fremd und seltsam.
Ich kann nur grade nicht schlafen und dacht ich schreib hier etwas. Aber eigentlich hab ich gar nicht so viel zu erzählen. Es gab da nur noch so eine Situation im Zug aber ich weiß nicht ob ich das hier schreiben soll..

Re: ich weiß nicht

von Gastacht » Di Aug 27, 2019 2:32 pm

Das freut mich riesig. Klar ist aber aich dass es deshalb nicht gut ist und dass es oft weh tut.
Hoff hast auch gute Therapie!
Freut mich aber wenn du dort Menschen hast die nett sind. Kannst du etwas mit ihnen reden?
Vielleicht schreib dir kleine schöne momente auf. Dann kann es ein anker für tage sein wo du todes sehnsucht hast.
Pass auf dich auf. Und ich finde du kannst so stolz sein wie du das machst und dass du dich neu eingelassen hast.
Gastacht

Re: ich weiß nicht

von Luanna* » Di Aug 27, 2019 12:05 am

Hallo,
Danke dir fürs hier reinschauen und schreiben gastacht. Und auch ein danke an dich chaoskopf.
Wie es mir geht, ist irgendwie schwierig zu beantworten. Ich möchte nicht gut sagen. Aber auch nicht schlecht, es ging mir schon wesentlich schlechter als jetzt. Ich denke es ist ganz okay, zumindest teilweise. Manchmal würde ich auch gern durchdrehen und schreien und alles zerschlagen. Aber das lass sich meistens dann doch. Hab zu viel angst davor dann wieder in eine Klinik zu müssen. Ich lebe mittlerweile wieder in einer Wohngruppe, aber weiter weg. Ich habe Kontakt zu meinen Großeltern und Schwestern und auch meiner Tante und einer Freundin. Ich möchte sie aber momentan nicht sehen.

Re: ich weiß nicht

von gastacht » So Aug 11, 2019 3:07 pm

hi luanna
wollt mal hören wie es dir geht..
gastacht

Nach oben